PartyPoker mit eingeschränkten Benutzerkonto

    • Prologen
      Prologen
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2007 Beiträge: 382
      Hallo Com,

      nachdem ich mein System neu aufgesetzt habe , wollte ich jetzt die Poker Software installieren. Alle andern Poker Räume funktionieren ohne Probleme nur PartyPoker macht Probleme.
      Installiert habe ich die Software im Administrator Account allerdings auf einer erweiterten Partition. Dort haben im PartyPoker Ordner auch die eingeschränkten Benutzergruppen Vollzugriff.

      Die Software kann ich als eingeschränkter Benutzer starten und kann mich auch in meinen Account einloggen. Allerdings öffnet er mir dir Tische und auch deren Vorschau nicht . Alles andere funktioniert.Als Fehlermeldung bekomme ich nur ein Standard Meldung das mein RAM zu klein wäre und deswegen die Grafik nicht geladen werden kann.
      Ich denke mal bei 4GB RAM sollte PartyPoker laufen ^^

      Wechsle ich zum ADMIN Account, kann ich die Software starten,mich einloggen und auch die Tische ohne Probleme öffnen.

      Könnte mir jemand sagen,welche Datei da im eingeschränkten Benutzerkonto geblockt wird so das die Tische nicht geladen werden können?

      gruss Prologen
  • 5 Antworten
    • Prologen
      Prologen
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2007 Beiträge: 382
      :push:

      keiner eine Info ? *G*..oder seid ihr alle mit einen Administrator Account online unterwegs? *G*
    • hazz
      hazz
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 4.771
      musst ja nicht den ganzen account wechseln, kannst ja auch nur party als admin starten.
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Ich habe leider auch keine Hilfe, aber du kannst dir ja mal das Erlebnis des Party Supports antun. :) Die müssten es wissen.
    • DonBlech
      DonBlech
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2005 Beiträge: 2.182
      Original von Prologen

      Installiert habe ich die Software im Administrator Account
      Ich habe für die Installation dem User, der später den PP-Account nutzen soll, Admin-Rechte gegeben. Dann mit diesem User installiert, und ihm danach die Admin-Rechte wieder entzogen.

      Damit funktioniert alles.
    • Prologen
      Prologen
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2007 Beiträge: 382
      @ hazz

      ja sicher *G*, warum erstellt man wohl einen eingeschränkten Benutzer und verwendet den für tägliche Arbeiten oder online Aktivitäten ? damit bei "
      Gefahr" keine Schadsoftware Veränderungen am System vornehmen kann. ...und jetzt rate mal was passiert wenn man ein Programm mit dem man online arbeitet als Admin startet *G*.......man hatt überall womit das Programm zusammenarbeitet VOLLZUGRIFF..... was sagt dir das? ....es ist kontraproduktiv

      @ cjheigl

      ja bin ich auch schon bei *G*
      erst hieß es keine Ahnung dann dachten sie sie es liegt an der Auslagerungsdatei ^^ und heute schreiben sie mir das es ihnen bekannt sei das es bei dem Upload von User Daten mit einem Benutzerkonto Probleme gibt.
      Wirklich super Techniker die dort Supporten *G*....na mal sehen was noch kommt
      Frag mich nur was da so dämlich programmiert wurde denn jede andere Poker Software läuft ohne Probleme

      @ DonBlech

      hast du das über die UAC geregelt oder hast du dem Benutzer Konto Adminrechte gegeben in dem du es komplett hochgestuft hast ?

      Nur vom Prinzip her ist da der Punkt Sicherheit auch nicht gewährleistet. Auch wenn du dem Benutzer hinter her wieder herunter stufst, ist er weiterhin immer noch Besitzer der Kompletten Ordner und Dateistruktur die er beim installieren angelegt hat. Somit hat er an seinen gesamten angelegten Objekten Vollzugriff.
      Das will man ja als eingeschränkter Benutzer umgehen. Denn dieser User hätte nur Lesen,Ausführen;Lesen und Ordner Inhalte anzeigen. Somit kann er keinen schwerwiegenden Schaden anrichten