An wen melden?

    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Ab und zu kommt es ja vor das man einen Beitrag melden muss, hier stehe ich dann aber oft vor dem Problem das ich nicht weiß an wen der X ModeratorInnen ich die Meldung absenden soll.

      Nach welchen Kriterien sollte man da eigentlich vorgehen? Irgendwie scheint es mir unfair der als default eingestellten Person jede Meldung zu erstatten, da - wenn das alle so machen - der/diejenige massiv belastet wird den Verdachtsmomenten nachzugehen während die anderen nichts zu tun haben.

      Andererseits würde ich manche Sachen gerne an die höchste Stelle melden, weiß aber nicht ob ich das per Mail machen soll - auch hier die Sorge um den erhöhten Arbeitsaufwand.

      Weiters fände ich es sinnvoll wenn man eine kurze Rückmeldung bekäme ob der Verdacht sich erhärtet hat und die Meldung sinnvoll war.
  • 6 Antworten
    • Miggl
      Miggl
      Global
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 6.207
      Nimm einfach den Mod, der dir am vertrauenswürdigsten erscheint und/oder den du schon kennst.

      Übrigens ein kleiner Tipp (extra für dich): Für Meldespam gibts es auch Karten, also Vorsicht!
    • Nadiine
      Nadiine
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 29.02.2008 Beiträge: 32.736
      Hallo kearney!

      Vom Prinzip her ist es egal welchen du nimmst.
      Das gleicht sich auch immer wieder irgendwie aus, manchmal ist dann einfach einer aktiver als der andere im Forum gerade und dann ist es wieder umgekehrt, von daher mache dir mal keine Sorge, dass einer wegen dir dann so viel mehr Arbeit hat. ;)
      Was genau meinst du mit an die höchste Stellen melden?
      Im Normalfall reicht es absolut aus, wenn du es einem zuständigen Moderator meldest, der leitet es gegebenfalls dann an die entsprechenden Stellen weiter und Zweifelsfälle werden sowieso intern besprochen.

      Eine kurze Rückmeldung solltest du eigentlich bekommen. Wenn deine Meldung sinnvoll war, dann kannst du es im entsprechenden Post nachlesen, wenn er editiert oder sanktioniert wurde oder ähnliches.
      Und wenn der Verdacht unbegründet war oder wir keinen Verstoß gegen irgendwelche Regeln sehen, dann solltest du eine Mail bekommen mit der Begründung warum nicht.

      Liebe Grüße
      Nadine
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Original von Nadine2404
      Hallo kearney!

      Eine kurze Rückmeldung solltest du eigentlich bekommen. Wenn deine Meldung sinnvoll war, dann kannst du es im entsprechenden Post nachlesen, wenn er editiert oder sanktioniert wurde oder ähnliches.
      Und wenn der Verdacht unbegründet war oder wir keinen Verstoß gegen irgendwelche Regeln sehen, dann solltest du eine Mail bekommen mit der Begründung warum nicht.

      Liebe Grüße
      Nadine
      Also ich hab schon relativ viel gemeldet und noch nie eine Mittelung bekommen - egal ob was getan wurde oder nicht... ?(

      EDIT:

      Original von Miggl

      Übrigens ein kleiner Tipp (extra für dich): Für Meldespam gibts es auch Karten, also Vorsicht!
      Was heißt da "extra" für mich? Soll das eine unterschwellige Drohung sein? Wenn ich was sehe was meiner Meinung nach gegen die Forenregeln verstößt melde ich das natürlich, was soll daran Spam sein?
    • Nadiine
      Nadiine
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 29.02.2008 Beiträge: 32.736
      Also, wenn im Thread was geändert wurde, dann siehst du das ja, dann erhälst du keine Rückmeldung.
      Lass dich nicht verunsichern hier, wenn du der Meinung bist, dass etwas gegen die Forenregeln verstösst, dann darfst und sollst du das selbstverständlich weiterhin melden.
      Bei so vielen neuen Beiträgen pro Tag können auch wir nicht immer alles sehen, deswegen sind wir da auch auf eure Mithilfe angewiesen.
      Danke schonmal dafür.

      Karten für Meldespam gibt es nur dann, wenn man bewusst und mehrfach Beiträge meldet, die nicht gegen die Forenregeln verstossen und es nur dann geschieht, dass dies gemeldet wird, um einem Moderator mehr Arbeit zu machen.


      @Rest:
      Spam gelöscht.

      Gruß
      Nadine
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      um Rückmeldung zu bekommen muss man btw seine E-Mail-Adresse angeben...
    • Indy1701e
      Indy1701e
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2007 Beiträge: 40.316
      Hallo zusammen,

      die Aussage, dass man seine Mailadresse angeben muss um eine Rückmeldung zu bekommen, stimmt so nicht ganz.
      Auch ohne Mailadresse haben Headmods und Admins die Möglichkeit, Kontakt mit den Mitgliedern aufzunehmen. Intern haben wir extra einen Thread, in welchem sich die Mods dann an diese wenden können, damit eine entsprechende Mail (wenn kein Eingriff erforderlich erscheint) auch verschickt werden kann.

      Es wäre jedoch immer besser, seine Mailadresse anzugeben, da sich so auch derjenige Moderator bei einem melden kann, der den Beitrag gemeldet bekommen hat. Ein "Muss" ist es aber nicht.

      Viele Grüße,
      Indy