Frage zum SHC

    • Extramask
      Extramask
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 5.042
      Hi Jungs,

      angenommen ihr bekommt KQo/s, ATo/s, 77 und 88 in LP oder in den Blinds. Vor euch ist mindestens 1 Gegner eingestiegen. Nach dem SHC würdet ihr hier standardmäßig raisen (4BB + 1 BB je Limper).

      Meine Frage bezieht sich jetzt darauf,ob man die 4 Hände nicht lieber folden sollte, wenn der ganze Tisch sehr loose ist und sehr viel mitgelimpt wird.
      Vor allem OOP gegen einen oder mehrere Gegner, bin ich der Meinung dass die meisten C-Bets nicht durchkommen bzw. unprofitabel sind, wenn man nur A high, K high hat, oder 3 Overcards (je nach FLOP-Struktur) auf dem Flop liegen. Mir ist klar, dass ne 1/2 Pot C-Bet am Flop nur in 30% der Fälle durchkommen muss um profitabel zu sein. Jedoch wäre es meiner Meinung nach besser einfach mal mit zu limpen und sich nen Flop anzuschauen, oder gleich zu folden.

      Was meint ihr zu dem ganzen?

      Ps: Ich beziehe mich auf die Limits NL 10 bis NL 100. Gegner sind alle Unknown und keine Stats vorhanden.
  • 5 Antworten