Steuern ?!

    • Miyavism
      Miyavism
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2009 Beiträge: 21
      Hallo Leute!

      Hoffe bin hier in der richtigen Sektion :D

      Und zwar hab ich mir heute mal die Frage gestellt was denn wäre, wenn man mit Poker sein Lebensunterhalt verdient.
      Nehmen wir zum Beispiel mal an das jemand sich im laufe der Zeit ne sehr hohe Bankroll angepokert hat, und nun auf hohen Limits mehr als 1.500€ im Monat macht.

      Müsste man dieses Geld versteuern lassen ?
      Ich meine, man kann es ja einfach auszahlen lassen und hats aufm Konto, aber wenn man davon leben würde wärs doch iwie Steuerhinterziehung oder?

      Würd mich einfach mal Interessieren, bin neu in der Szene :P

      lg, Pascal
  • 8 Antworten
    • Dvl321
      Dvl321
      Black
      Dabei seit: 03.11.2007 Beiträge: 6.781
      yeah ein Steuerthread
    • PabloForKoka
      PabloForKoka
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 703
      Wenn es soweit ist, nimmst Du Dir einen Steuerberater und klaerst die Dinge mit ihm.

      Glaub mir bitte, Du bist mit meiner Antwort jetzt nur semi-zufrieden. Aber alle weiteren Antworten werden Dich noch weniger zufriedenstellen und mehr verwirren.
    • mcashraf
      mcashraf
      Silber
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 12.353
      Original von Dvl321
      yeah ein Steuerthread
      und alle so: yeah :D

      OP, versuchs mal mit der Suchfunktion, gibt 1000000 Threads dazu.
    • NickiNit
      NickiNit
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2008 Beiträge: 67
      Original von Miyavism
      Nehmen wir zum Beispiel mal an das jemand sich im laufe der Zeit ne sehr hohe Bankroll angepokert hat, und nun auf hohen Limits mehr als 1.500€ im Monat macht.
      Jemand der eine "sehr hohe Bankroll angepokert hat" und nun auf "hohen Limits" spielt, macht 1500 Euro und mehr in ner halbwegs durchschnittlichen Session und nicht in nem Monat ;) Falls du jetzt fragst (da du in deinem Begrüßungsthread ja nach nem "Mentor" gesucht hast) - nein ich bin leider niemand von denen mit einer sehr hohen Bankroll ;)


      Original von Miyavism

      Würd mich einfach mal Interessieren, bin neu in der Szene :P

      lg, Pascal
      Nicht böse gemeint, aber investiere deine Gedanken und deine Zeit lieber erstmal ins Pokerspiel um in die Nähe dessen zu kommen das du tatsächlich REGELMÄSSIG einen großen vierstelligen Betrag auscashen könntest (nicht einmal bloß nen lucky punch in nem Mtt ;) ) - Man sollte den Bären zunächst erlegen bevor man das Fell verteilt ;) - und bis dahin wirst du z.B. im Diamond Forum Tips dazu bekommen oder wie schon gesagt wenn du ersnsthaft vor hast davon zu leben (und die Möglichkeit auch tatsächlich hättest) wären ein paar Euro für nen Steuerberater/Anwalt sicherlich auch keine schlechte Investition. Gerade weil du in einem Forum von 10 Leuten 15 verschiedenen Meinungen zu dem Thema hören wirst.
    • MaSSahas
      MaSSahas
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2008 Beiträge: 523
      Original von Miyavism
      Hallo Leute!

      Hoffe bin hier in der richtigen Sektion :D

      Und zwar hab ich mir heute mal die Frage gestellt was denn wäre, wenn man mit Poker sein Lebensunterhalt verdient.
      Nehmen wir zum Beispiel mal an das jemand sich im laufe der Zeit ne sehr hohe Bankroll angepokert hat, und nun auf hohen Limits mehr als 1.500€ im Monat macht.

      Müsste man dieses Geld versteuern lassen ?
      Ich meine, man kann es ja einfach auszahlen lassen und hats aufm Konto, aber wenn man davon leben würde wärs doch iwie Steuerhinterziehung oder?

      Würd mich einfach mal Interessieren, bin neu in der Szene :P

      lg, Pascal
      Hallo Neuer. Da es unzählige Steuer-Threads hier gibt, ersparen wir uns alle hier eine Antwort auf deine Frage. Um einigermaßen brauchbare Hinweise zu diesem Thema zu bekommen, lohnt es sich für dich (sofern du getrackt bist) den Diamond-Status zu erwerben und in der Diamond-Sektion des Forums vorbeizuschauen, dort wirst du auf jeden Fall schlauer.
    • Miyavism
      Miyavism
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2009 Beiträge: 21
      kk werd ich machen, danke für die Mehr-oder-minder Hilfreichen Antworten! :)
    • Bierb4ron
      Bierb4ron
      Black
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 21.096
      Original von MaSSahas
      dort wirst du auf jeden Fall schlauer.
      Nicht wirklich...
      Alles ungeklärte Grauzone.

      Bester Beitrag bisher:
      Erst mal um Winnings kümmern, dann Steuern/nicht-Steuern
    • DerAndre3001
      DerAndre3001
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2009 Beiträge: 470
      Erst mal den Bären erlegen und dann überlegen wie man ihn aus dem Wald schafft..