Frage zu Wohnung in Wien

    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Ich hab mir gerade eine 4 Zimmer Altbau Wohnung im 3. angeschaut. Nicht schlecht, Mietpreis auch ok. Aber die Makler sind doch schon ganz schön unverschämt, findet ihr nicht?
      Für 15 Minuten Arbeit will der 3 MM Provision. Insgesamt müsste ich mit Kaution, Provision und 1. Miete im Dezember fast €10.000,- hinlegen. Davon fast €4000,- Provision für den Makler.

      Das sehe ich irgendwie nicht ein. Jetzt bin ich am Überlegen, ob ich mir nicht eine Wohnung von Privat suchen soll. Habe da allerdings schon viele schlimme Geschichten gehört und dass man das lieber sein lassen soll. Die würden einen alle um die Kaution prellen. Stimmt das?
  • 1 Antwort
    • Albatrini
      Albatrini
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 15.125
      Bei den Maklern ist es halt so, dass sie nicht nur 15 min für dich benötigen, sondern halt viele potentielle Mieter die ganzen Wohnungen anschauen. Also in Summe doch mehr Arbeitszeit. Schlecht bezahlt ist es natürlich auf keinen Fall... :)

      Zu den anderen Sachen kann ich nichts sagen, habe zwar die Wohnung in Wien Privat bekommen, zahle aber auch keine Kaution.


      ~Alex