Limitwechsel $2 auf $6

    • Bercht
      Bercht
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2008 Beiträge: 522
      Hallo,

      ich habe vor etwa 3 Wochen auf FTP mit SNGs angefangen, vorher habe ich DONs auf Stars gespielt aber das wurde mir dann doch zu langweilig. Ich dachte mir, dass ich erstmal die $2,25 Turbos spiele um zu schauen, wie ich damit klar komme. Allerdings hätte ich mit etwas über $300 auch die BR für die $6,50 SNGs.
      Sind diese deutlich schwerer zu schlagen, als die 2er oder tun die sich nicht viel?
      Mein Graph von den 2ern sieht so aus:



      Nachdem ich am Anfang oft ausgesuckt wurde lief es danach eigentlich recht ordentlich und es ist unglaublich wie schlecht auf diesem limit gespielt wird.
      Allerdings ist es ja keine wirkliche SampleSize deshalb bin ich mir nicht sicher, wie ich auf den 6er zurecht käme.
      Würde mich freuen, wenn mir jemand etwas dazu schreiben könnte, der vielleicht selber erst vor kurzem von dem einen auf das andere Limit gewechselt ist.

      Grüße
      Bercht
  • 40 Antworten
    • Falek86
      Falek86
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2008 Beiträge: 363
      die $6 sngs spielen sich eigentlich genau so wie die $2 sngs. es gibt halt genauso viele fische. der einzige unterschied ist, dass der rake viel besser ist und es gibt mehr regulars. jedoch braucht man keine angst vor $6.5 regulars haben ;)

      das heißt, solltest du die $2 sngs schlagen wirst du auch die $6 sngs schlagen. sogar mit höherem roi, da der rake zu buyin verhältnis viel besser ist.

      um die swings zu verdeutlichen hier mal meine ersten sngs als ich auf die 6.5 aufgestiegen bin, wo ich die ersten 100 sngs be gespielt habe

    • Pokerfreak56
      Pokerfreak56
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2008 Beiträge: 488
      Hey ihr beiden,
      ich habe ne Frage an euch: Ich versuche auch gerade meine BR auf FT aufzubauen! Wie ist euer BRM für die Turbos? Ich finde sie schwer zu schlagen mit meiner kleinen BR (66$ atm), da dort eine Riesige Varianz herrscht, wie ich finde.
    • Bercht
      Bercht
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2008 Beiträge: 522
      Hi pokerfreak,
      da ich wie gesagt, knapp 300$ auf ftp habe wären das 150buy ins aber ich würde jetzt auch nach faleks Kommentar mit 50 buy ins auf die 6er gehen und Notfalls bei unter 30buy ins auf die 2er wechseln.
    • kslate
      kslate
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2006 Beiträge: 1.730
      Naja die 2$ sind schon um weiten fishiger als die 6$er.
      Man sollte schon realistisch bleiben!
      Die 6$er sind zwar nicht gerade niveauvoll, aber son crapshot wie die 2$er im Leben nicht.
    • Bercht
      Bercht
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2008 Beiträge: 522
      Habe jetzt die ersten 4x4 sngs gespielt und muss sagen, dass die da tatsächlich immer noch ziemlich fishig sind. Hab auch direkt nen upswing erwischt und bin 6BI rauf ;)

      Hier ne schöne Beispielhand zum Thema Fische:
      Full Tilt No-Limit Hold'em, 6.5 Tournament, 15/30 Blinds (8 handed) - Full-Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Button (t1485)
      SB (t1470)
      BB (t1500)
      UTG (t1500)
      UTG+1 (t1500)
      MP1 (t3045)
      Hero (MP2) (t1500)
      CO (t1500)

      Hero's M: 33.33

      Preflop: Hero is MP2 with Q, 4
      2 folds, MP1 bets t420, 1 fold, CO calls t420, 1 fold, SB raises to t1470 (All-In), 1 fold, MP1 calls t1050, CO calls t1050

      Flop: (t4440) A, 8, 4 (3 players, 1 all-in)
      MP1 checks, CO bets t30 (All-In), MP1 calls t30

      Turn: (t4500) Q (3 players, 2 all-in)

      River: (t4500) J (3 players, 2 all-in)

      Total pot: t4500

      Results:
      SB had K, A (one pair, Aces).
      MP1 had 6, 6 (one pair, sixes).
      CO had 10, 10 (one pair, tens).
      Outcome: SB won t4440, CO won t60
    • Pokerfreak56
      Pokerfreak56
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2008 Beiträge: 488
      die Hand geht sogar noch :D oft hat der Coldcaller nur K2o und hittet dann einen schön weg, wenn man AK hat...
      Dazu noch ne Frage: Mit was geht ihr early Broke? JJ/AK?
    • Bercht
      Bercht
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2008 Beiträge: 522
      meinst du preflop? Dann KK+ und mit reads auch QQ und manchmal JJ. Wenn man so Gegner hat, wie in der Beispiel Hand und man weiss, dass die manchmal auch total crap pushen dann kann man da ja locker mit JJ+ Broke gehen. Ak nur ungerne, weil man eben doch oft nur den Flip hat.
    • Pokerfreak56
      Pokerfreak56
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2008 Beiträge: 488
      Ich meinte eig die 2er ;)
      Ich denke aber, dass man ohne Reads ganz klar mit QQ+ broke gehen kann. Nur gegen nen "Reg" wohl nicht.
    • H4nd0fMida5
      H4nd0fMida5
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2008 Beiträge: 3.333
      Original von Falek86
      die $6 sngs spielen sich eigentlich genau so wie die $2 sngs. es gibt halt genauso viele fische. der einzige unterschied ist, dass der rake viel besser ist und es gibt mehr regulars. jedoch braucht man keine angst vor $6.5 regulars haben ;)

      das heißt, solltest du die $2 sngs schlagen wirst du auch die $6 sngs schlagen. sogar mit höherem roi, da der rake zu buyin verhältnis viel besser ist.
      du solltest realistisch bleiben
    • derdenniz87
      derdenniz87
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2009 Beiträge: 353
      moin

      hab vor kurzem mit sng angefangen
      mal ne frage ab wann sollte ich zu den turbo6$ sngs wechseln? hab jetzt 110$
    • Bercht
      Bercht
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2008 Beiträge: 522
      ein Beispiel steht doch oben.
    • pokerfab89
      pokerfab89
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2009 Beiträge: 32
      Von 6$ SNGs würd ich dir mit der Bankroll abraten, sind ja nichtmal 20 Buy-ins.
      Mit 50 bisst du auf der sicheren Seite und gerade da solltest du dich auch befinden, wenn du erst vor kurzem mit SNGs begonnen hast.
    • Bercht
      Bercht
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2008 Beiträge: 522
      Ich habe jetzt die ersten 105 sngs auf dem limit gespielt und muss sagen, dass die echt angenehm zu spielen sind. Abends ab 20 Uhr und vor allem am WE sind aber wirklich unglaublich viele Fische dabei. Aber auch tagsüber sind genug schlechte Spieler dabei. Habe auch noch keine ordentliche SS, das wird sicher noch nen Monat dauern, aber bisher ging es ohne Rakeback $100 rauf ( Ich fürchte irgendwann wird der Upswing zuende sein ;) ).
    • plumpudding2701
      plumpudding2701
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2008 Beiträge: 653
      auf jeden fall sehr gut zu spielen, und auch das nächste limit ist noch easy beatable. hab die sechser in 2tagen abgehakt (sicker upswing + mttsngcashes) und viiel besser sind die spieler auf den 11-12ern nun auch nicht. man sieht immer wieder die sickesten calls an der bubble, die regs dort sind ein einziges icmleak.
      gl dir noch
    • debeeno11
      debeeno11
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2008 Beiträge: 300
      so schnell aufsteigen wie möglich...natürlich nur wenn man ne ausreichende br hat aber die sollten auch für anfänger schlagbar sein vor allem wenn man sich kontinuierlich weiterbildet ;)
    • Pokerfreak56
      Pokerfreak56
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2008 Beiträge: 488
      So eben ersten Versuch bei den 2ern auf FTP gemacht :)
      OMFG was machen die denn da?! Bubble: Bigstack minraist auf 1000 SB shipt 1,3k und der Bigstack INSTAFOLDED :D Ich konnte ees nicht glauben. Danach noch son Ding Shorty pushed 2BB und der BB Instamuckt..... Wieder Minraise Bigstack Shorty pushed 4,5BB und Bigstack foldet wieder... da fühlt man sich verarscht, wenn man dann selbst von irgendwelchen komischen Händen gecallt wird.
    • Cuoco199
      Cuoco199
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2009 Beiträge: 7.500
      ich glaub ich bin der letzte überlebende der konservativen BRM'ler. Ich spiel nach 50 BI BRM. habe ein paar cents über 50 BI fürs nächste Level, steige aber trotzdem noch nicht auf weil ich mein Puffer ein klein wenig weiter ausbauen möchte...


      @ über mir: Nichts gegen die 2er auf FTP, die sind eine goldgrube ;)

      €: auf jeden fall die turbos.
    • Pokerfreak56
      Pokerfreak56
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2008 Beiträge: 488
      Ja ist doch auch vernünftig ;) Ich bin am Überlegen, ob ich mit 35Buy-In die 2er spielen soll...
    • Bercht
      Bercht
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2008 Beiträge: 522
      DIe Alternative wäre ja bloß die 1.20er zu spielen und die sind natürlich vom rake her ziemlich mies obwohl das mit rakeback sicherlich noch zu verkraften ist. ABer ich denke mit 35bi und solidem Spiel sollte das hinhauen. Allerdings kann natürlich trotzdem mal nen heftiger downswing von 20bi oder mehr kommen und dann steht man mit 35 nicht so gut da. Also für mich war der wechsel auf die 6.50er mit genau 50bi auch so, dass ich mich da am Anfang nicht so wohl gefühlt habe. Jetzt mit 75bi spielt es sich da schon deutlich entspannter und ich werde auch erst mit über 50bi auf die 11er wechseln.