Post-Flop-Spiel

    • sonY23
      sonY23
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 545
      Ich würde gerne mal wissen, wie ihr das handhabt... Ich kann von mir sagen, dass ich locker an 3-4 Tischen spielen kann, aber auch nur, weil ich mir nicht intensiv genug Gedanken über meine Entscheidungen mache (denk ich) Wie ist das bei euch? Wenn ihr nur ein oder zwei Tische spielt, überlegt ihr euch vor jeder Entscheidung eure Outs, discounted die -> Pots odds etc.? Denn so mach ich es bis jetzt nicht und ich denke, das is auch genau der Punkt, warum ich bei einigen Händen nicht sicher bin, wie man sie spielt... T9o im BB, unraised pot, 3 caller flop x 9 J rainbow bette ich da rein? call ich ne Bet? (in mich reinbetten tut ja viel, muss ja nicht unbedingt der J sein) Wie würd ich das genau anhand der Outs festmachen? Hab ich 5 outs für mein TP und nen backdoor straight draw, daher 6,5 outs? bzw. outs discounten wegen der T auf 5,5 outs oder so? Meine Frage ist halt, ob ihr euch so intensiv Gedanken über jede Entscheidung macht?! Ich mache das nämlich nicht und das könnte ja einer meiner großen Fehler sein... Natürlich seh ich, dass ich bei nem OESD 8 outs habe, aber dass bei einer 2-suited board ich nicht mehr die vollen 8, sondern nur noch 6 discounted outs helfen, das is halt nicht mein 1. Gedanke, müsste mir das sofort in den Kopf schiessen, wenn ich auf das Board gucke? Muss ich das so intensiv trainieren?
  • 2 Antworten
    • Frerk
      Frerk
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2007 Beiträge: 199
      Vielleicht erstmal weniger Tische spielen bis du ein Gefühl dafür bekommst. ICh spiele nur ein Tisch und versuche die Hand des Gegners einschätzen zu können, die Spielweise nachvollziehen zu können etc. was bei den kleineren Limits recht schwer ist, da die Spielweise und Hand Range sehr chaotisch ist. =)
    • kamikatze123
      kamikatze123
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 533
      wenn ich keine Lust auf selber Spielen hatte, hab ich mich vor 2 Tische gesetzt, und mir überlegt, wer welche Hand haben könnte bei der Spielweise und mit der Zeit hatte ich immer mehr Treffer =) ansonsten weniger Tische, bis du die Gedankengänge halbwegs automatisiert hast, und dann je nach belieben weitere Tische dazunehmen