Wieso ist YouTube eigentlich legal?

    • Crouchinho
      Crouchinho
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 1.494
      Die Frage mag blöd klingen, aber warum ist es legal wenn sich ein Kumpel zB das neue Rammstein-Album per YouTube anhört, während ein Download illegal ist? Im Endeffekt geschieht bei YouTube ja auch ein Download, auch wenn er nur temporär ist.

      Ebenso die gleiche Frage stellt sich mir bei Grooveshark - warum ist das Streamen von Musik legal, wenn die Dateien gleichzeitig temporär wiederum auf dem PC landen? Und warum wird das plötzlich illegal, wenn man die ohnehin auf dem PC dann befindliche temporäre Datei mit gewissen Tools dauerhaft auf dem PC speichert?
  • 21 Antworten
    • nagafen
      nagafen
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2009 Beiträge: 1.761
      grauzone woohoo...

      siehe zum beispiel nuclearblast die laden ihre Musik (die sie utner Vertrag haben) selbst hoch bei youtube
    • mochentes
      mochentes
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2008 Beiträge: 2.595
      die tools sind ja auch nicht im sinne von grooveshark
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      das video soll ja auch albumkäufer anlocken
      ausserdem ist ein video auf youtube nicht unbedingt legal und ist vielleicht dann wieder gesperrt
      und ausserdem ist der sound bei den videos so komprimiert das du das gerippte mp3 wohl lieber nicht auf deiner anlage hören möchtest
    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 11.796
      es ist nicht wirklich legal...youtube hat schon einige milliarden klagen bekommen und kooperiert jetzt wohl mit den großes musikfirmen...d.h. die kriegen ne stück vom kuchen ab :evil:
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von Carty
      es ist nicht wirklich legal...youtube hat schon einige milliarden klagen bekommen und kooperiert jetzt wohl mit den großes musikfirmen...d.h. die kriegen ne stück vom kuchen ab :evil:
      genau
      und videos von gemamitgliedern sind auch noch verboten
      weil die gema sich mit youtube streitet wieviel pro abruf bezahlt werden muss

      http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,446952,00.html
    • RaiserBlade
      RaiserBlade
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 5.759
      apropos grooveshark, laggt das bei euch auch immer mal wieder?
    • Crouchinho
      Crouchinho
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 1.494
      Also die Frage der Legalität war dabei ganz klar auf den jeweiligen Anwender bezogen, nicht auf die Urheber der Videos. Denn der einzelne User, der die Videos konsumiert, macht sich ja in keinem Fall strafbar, obwohl er nichts für die Videos bezahlt hat.

      Ist Grooveshark da eigentlich genauso gestrickt, dass sich der einzelne User nicht strafbar macht, sondern nur ein Uploader der nicht Urheber ist?
    • Barney1701
      Barney1701
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 816
      wieso nicht strafbar? jeglicher download (und dazu zählt auch das temporäre downloaden) ist nicht erlaubt. weder von urheberrechtlich geschützten noch von verfassungswidrigen inhalten. wenn du dir n kinderporno anschaust, ist es ebenso verboten, wie wenn du urheberrechtlich geschützte videos/mp3s irgendwo "anschaust". nur weil es geht, ist es auf youtube nicht legal, wenn da einer ein vid hochläd, was er aufgenommne hat und du es dir ansiehst.

      €: halbwissen medienrecht: such mal nach urheberrecht und vervielfältigung ;)
      durch das temporäre downloaden vervielfältigst du unter umständen ein geschütztes lied...
    • torytrae
      torytrae
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 15.944
      Original von Barney1701
      wieso nicht strafbar? jeglicher download (und dazu zählt auch das temporäre downloaden) ist nicht erlaubt. weder von urheberrechtlich geschützten noch von verfassungswidrigen inhalten. wenn du dir n kinderporno anschaust, ist es ebenso verboten, wie wenn du urheberrechtlich geschützte videos/mp3s irgendwo "anschaust". nur weil es geht, ist es auf youtube nicht legal, wenn da einer ein vid hochläd, was er aufgenommne hat und du es dir ansiehst.
      omg das tut echt weh. Verfassungswidrig und Kinderpornos Schlagwörter ftw ... :f_mad:
    • Barney1701
      Barney1701
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 816
      und was genau tut daran weh? soll ichs nochmal ein wenig umformulieren extra für dich ;)

      Original von Barney1701
      weder von urheberrechtlich geschützten noch von verfassungswidrigen inhalten, noch von Dingen die gegen das Grundgesetz verstossen, noch dies oder da...

      bla..bla..bla...bla...bla

      wenn du dir n kinderporno anschaust, ist es ebenso verboten...
      richtig! kinderpornos beziehen sich nicht auf verfassungswidrig.....
    • Rakete83
      Rakete83
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2009 Beiträge: 81
      weil nur das verbreiten Urheberrechtlich geschützten dateien verboten ist!

      aber da gibs viele foren über das thema!
      hab auch mal ne abmanug bekommen und solte 480€ zahlen aber das meistens nur abzocke! die staatsanwälte lehnen jetzt die meisten ab kein öffendliches interese und minderwertigkeit!
      find ich auch gut so einige Kanzleien haben sich ja dadrauf schon spezialisiert IPs zu sammeln und hunderte Abmanungen rauszuschicken!
    • torytrae
      torytrae
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 15.944
      Original von Barney1701
      und was genau tut daran weh? soll ichs nochmal ein wenig umformulieren extra für dich ;)

      Original von Barney1701
      weder von urheberrechtlich geschützten noch von verfassungswidrigen inhalten, noch von Dingen die gegen das Grundgesetz verstossen, noch dies oder da...

      bla..bla..bla...bla...bla

      wenn du dir n kinderporno anschaust, ist es ebenso verboten...
      richtig! kinderpornos beziehen sich nicht auf verfassungswidrig.....
      Ich finde, Videos auf youtube anzuschauen solltest du lieber mit dem Holocaust vergleichen - das wäre noch wirkungsvoller :rolleyes:
    • Barney1701
      Barney1701
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 816
      omg hast du langeweile. hab lediglich mal kurz was dazu geschrieben ohne mir großartig gedanken zu machen und in keinster weise irgendwas miteinander verglichen. lediglich, das beides verboten ist war meine aussage....
      nevermind, ich bin raus hier ;)
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      einer schrieb es ja bereits, aber scheinbar beachtet es keiner:
      youtube bezahlt den plattenfirmen
    • Cuoco199
      Cuoco199
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2009 Beiträge: 7.395
      weils sie verträge mit den plattenfirmen (whatever) haben.
    • dollaaaar84
      dollaaaar84
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 1.870
      Original von Cuoco199
      weils sie verträge mit den plattenfirmen (whatever) haben.
      guten morgen :f_eek:
    • coolalzi
      coolalzi
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2006 Beiträge: 2.075
      Original von elbarto132
      einer schrieb es ja bereits, aber scheinbar beachtet es keiner:
      youtube bezahlt den plattenfirmen
      mit die Geld aus das Werbung
    • RatofDeath
      RatofDeath
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2007 Beiträge: 2.357
      Original von Barney1701
      omg hast du langeweile. hab lediglich mal kurz was dazu geschrieben ohne mir großartig gedanken zu machen und in keinster weise irgendwas miteinander verglichen. lediglich, das beides verboten ist war meine aussage....
      nevermind, ich bin raus hier ;)
      Genau. Kinderpornos sind verboten. Einbrechen übrigens auch. Und zwar genauso sehr wie Vergewaltigung und Mord! Und ebenso verboten ist auch Hochverrat und Raub. Ganz zu schweigen vom Hanfkonsum! Und eben genauso sehr verboten ist auch das anschauen von urheberrechtlichgeschützten Videos auf youtube.






      Oder vielleicht doch nicht genauso?
    • Fernseher
      Fernseher
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2007 Beiträge: 1.161
      youtube zahlt. und grooveshark hat auch vereinbarungen mit labels:
      http://grooveshark.com/labels-list
    • 1
    • 2