Starker Draw OOP am Turn

    • KnitterRitter
      KnitterRitter
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2009 Beiträge: 356
      Eine der kompliziertesten Situationen tritt bei mir immer auf, wenn als Preflopaggressor mit einem starken Draw OOP am Flop meine Semibluff-C-Bet (ca. 2/3 Potsize) gecallt wurde. Paradebeispiel ist AKs und man trifft, häufig auch nach einer 3bet Preflop ein twosuited board gegen einen unbekannten Gegner.

      Sollte man am nicht getroffenen Turn die Aggression als 2nd-Barrel weiterführen (halbe Potsize?), hofft man dass der Gegner eine Free Card gibt (was gerade bei guten Gegnern wohl selten passiert) und gibt damit quasi auf (nachdem ja schon eine Menge investiert wurde)?

      Das ist nehme ich an wahrscheinlich so pauschal nicht zu beantworten, da es sehr von Art des Gegners und der eigenen bisherigen Spielweise abhängt, aber ein paar allgemein Anregungen würden vielleicht schon weiterhelfen.
  • 3 Antworten
    • Pokerfu
      Pokerfu
      Global
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 7.523
      drawspiel ist mit das interessanteste am Poker und du solltest dir erstmal die passenden Strategieartikel hier auf PS.de durchlesen. das Spiel von draws odds und outs sollten dir auch ein Begriff sein, die passenden Artikel findest du in der Bronze Sektion. Du findest auch noch weitere gute Artikel unter Strategie bei den erweiterte Lehrmaterialien. Turnplay etc.

      Desweiteren empfehle ich dir dieses video von Hasenbraten Big Draws

      und die Bronze und Silbervideos von gzaal. Z.B. dieses hier die Spielertypen

      und natürlich die passenden Folgen aus der crushing No limit 50 Reihe von
      Hasenbraten und Ghostmaster

      Auch die Quizes finde ich immer sehr lehrreich:
      turnplay OOP

      drawing hands

      Equity und raisesizes

      um kurz von der PS.de Werbung wegzukommen. Es gibt auch gute Beiträge bei 2plus 2 etc. Und ganz besonders hervorragend fand ich den deuces cracked podcast von Bart Hanson "deuces play Folge 43 - draws". Ich glaube den kann man sogar hören ohne member zu sein. Einfach selber googlen, da ein link zu der Seite hier nicht gerne gesehen wird.

      Desweiteren solltest du Begriffe wie Equity, implied odds und Foldequity kennen und grundlegend verstanden haben. Ansonsten einfach mal das Glossar und die suchfunktion bemühen.

      Dann mußt du die board textur berücksichtigen, inwieweit trifft sie deine range und was kannst du repräsentieren. Z.B. hast du auf einen dry lowcard board ist es eher schwer eine starke made hand wie ein toppair zu treffen. der Gegner ist eher passiv und auf dem turn pairt sich eine lowcard hast du gegen eine callingstation natürlich eher wenig Foldequity, dafür aber mehr implied odds usw usf.

      Gleichzeitig musst du villain auch auf eine range setzen und dir vorstellen welchen Anteil seiner range, du glaubst er auf eine weitere bet wegfolded.
      Eine range verkleinert sich im Laufe der einzelnen streets und Aktionen und wird nicht wieder auf einmal plötzlich größer. Dies ist je nach boardtextur und Spielertyp natürlich unterschiedlich.

      Deswegen lohnt es sich auch die verschiedenen Spielertypen zu studieren und zu Verstehen wie man profitabel gegen sie spielt.du siehst also man lernt beim drawspiel niemals aus.

      Allgemein bleibt noch zu sagen, daß auf je höheren limits du spielst draws häufig aggressiver gespielt werden, als auf niedrigeren limits. U.a. weil es nicht mehr so viele passive stations gibt die bereit sind mit marginalen holdings down zu callen und man häufig auch noch den river profitabel bluffen kann, während man gegen passive villains eher mal eine freecard am turn geschenkt bekommt.

      Da deine Frage sehr allgemein gestellt ist, sage ich mal: es ist in vielen Situationen nicht verkehrt auf den meisten boards, gegen die meisten Gegner auch auf niedrigen limits mit so einer equitystarken Hand ein zweites Mal am turn zu betten insbesondere da du OOP bist. ;)

      (Natürlich gibt es 'Situationen wo ein checkraise oder ein checkcall besser sein kann)
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Gold
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596
      Großes Lob Pokerfu für diese geniale, durchdachte und sachliche Antwort. Die verdient echt Beachtung!!!
      Auf so einem Niveau wünscht man sich das Forum.
    • Knigge
      Knigge
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2008 Beiträge: 404
      Original von maechtigerHarry
      Großes Lob Pokerfu für diese geniale, durchdachte und sachliche Antwort. Die verdient echt Beachtung!!!
      Auf so einem Niveau wünscht man sich das Forum.

      #2

      Very Nice!