Nanis Selbstmord Thread bitte closen

    • RJEwing
      RJEwing
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2006 Beiträge: 1.548
      Das ist doch einfach nur ein Troll Thread.
      Guckt euch seine Posts mal an.
      Ihr könntet ihn für den Kram, den er macht auch mal bannen.

      Angesichts des Todes Robert Enkes am Dienstag und der Tatsache, dass es wirklich viele Leute berührt hat, ist dieser Thread eine absolute Frechheit.

      Danke

      RJE...
  • 159 Antworten
    • Eric84
      Eric84
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2007 Beiträge: 6.962
      ps.de wird niemals die Eier dazu haben ihn zu bannen, bei jedem anderen hätte es für so ein offensichtliches troll posting min. die gelbe karte gegeben. für die sache mit dem zugführer wärs halt insta rot.

      ich hoffe der thread wird jetzt wenigstens geclosed.
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      man kann auch die Hetzkampanie übertreiben. Mein gott, ein fussballer hat sich umgebracht, klar ist das Thema in aller munde, klar ist dem entsprechend Diskussionsbeitrag in alle richtungen gegeben.
      Ich hab ein Thread über die Ansicht bezüglich Selbstmord und Kirche gestartet (dann mich bitte auch dafür bannen, weil ich damit auch rumtrolle).
      Nur weil das Thema grade aktuell ist, ist der Thread nicht weniger oder mehr trolling.

      Und das Small Talk ist nun mal für alle möglichen Themen offen, selbstmord "die ignoriert mich", oder "wie rassiert ihr euch unten" gehören dazu.
      Wenn es ein BBV-Held aufmachen würde, wäre es wieder ein kandidat für Member of the Month :f_o:



      DIES IST MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG; KEIN PS.de STATEMENT!!!
    • Indy1701e
      Indy1701e
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2007 Beiträge: 40.573
      Hallo Leute,

      wir sind gerade dabei, den Thread intern zu diskutieren. Bis wir eine Entscheidung getroffen haben, bitte ich euch noch um ein wenig Geduld.

      Viele Grüße,
      Indy
    • RJEwing
      RJEwing
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2006 Beiträge: 1.548
      Original von Kavalor
      man kann auch die Hetzkampanie übertreiben. Mein gott, ein fussballer hat sich umgebracht, klar ist das Thema in aller munde, klar ist dem entsprechend Diskussionsbeitrag in alle richtungen gegeben.
      Ich hab ein Thread über die Ansicht bezüglich Selbstmord und Kirche gestartet (dann mich bitte auch dafür bannen, weil ich damit auch rumtrolle).
      Nur weil das Thema grade aktuell ist, ist der Thread nicht weniger oder mehr trolling.

      Und das Small Talk ist nun mal für alle möglichen Themen offen, selbstmord "die ignoriert mich", oder "wie rassiert ihr euch unten" gehören dazu.
      Wenn es ein BBV-Held aufmachen würde, wäre es wieder ein kandidat für Member of the Month :f_o:



      DIES IST MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG; KEIN PS.de STATEMENT!!!
      Es geht doch darum, dass Nani hier Leute verletzt und sich darüber tot lacht.

      Der Thread ist so oder so nicht mehr oder weniger trollig, sondern MEHR!

      Sorry, das ist doch keine Hetzjagd! Ich könnte auch einfach aus dem Forum abhauen und es gut sein lassen. Aber ich denke, dass ich nicht der einzige bin, dem das Thema am Herzen liegt, und der eigentlich vor hat das Forum weiter zu nutzen.

      RJE...
    • Toerke79
      Toerke79
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 6.133
      Original von Indy1701e
      Hallo Leute,

      wir sind gerade dabei, den Thread intern zu diskutieren. Bis wir eine Entscheidung getroffen haben, bitte ich euch noch um ein wenig Geduld.

      Viele Grüße,
      Indy
      Kleiner Denkanstoss für eure Diskussionsrunde - da wo ich herkomme sitzt zur Zeit einer im Knast, weil er illegal Medikamente an Leute aus einem Selbstmordforum vertickt hat. Ich denke mal nicht, dass es im Interesse vom ps.de ist, wenn sich Selbstmordwillige und "Hilfsbereite" auf dieser Plattform näher kommen, indem man einen thread über Suizidmethoden unterhält...
    • Marddin
      Marddin
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2007 Beiträge: 838
      Original von RJEwing
      Angesichts des Todes Robert Enkes am Dienstag und der Tatsache, dass es wirklich viele Leute berührt hat, ist dieser Thread eine absolute Frechheit.
      nein.
    • RJEwing
      RJEwing
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2006 Beiträge: 1.548
      Original von Marddin
      Original von RJEwing
      Angesichts des Todes Robert Enkes am Dienstag und der Tatsache, dass es wirklich viele Leute berührt hat, ist dieser Thread eine absolute Frechheit.
      nein.
      Nein?

      Meinst du, weil es jeden Tag passiert und es wenn schon denn schon immer eine Frechheit ist?

      Das würde ich auch unterschreiben.
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Original von Indy1701e
      Hallo Leute,

      wir sind gerade dabei, den Thread intern zu diskutieren. Bis wir eine Entscheidung getroffen haben, bitte ich euch noch um ein wenig Geduld.

      Viele Grüße,
      Indy
      die forenregel gegen die der thread verstoßen haben soll müsst ihr aber erst erfinden. einzelne posts kann man gerne mal umschreiben bzw. löschen, aber wieso das thema nicht diskutabel sein soll kann niemand erklären.
    • Toerke79
      Toerke79
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 6.133
      Original von kearney
      ...aber wieso das thema nicht diskutabel sein soll kann niemand erklären.
      s. mein letzter post
    • BigStack83
      BigStack83
      Silber
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 6.800
      Oh ja, Diskussionen über Selbstmord bitte auch noch verbieten, in diesem Forum herrschen eh noch viel zu viele Freiheiten
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      Original von RJEwing
      Angesichts des Todes Robert Enkes am Dienstag und der Tatsache, dass es wirklich viele Leute berührt hat, ist dieser Thread eine absolute Frechheit.

      ich möchte dir hierzu sagen, dass sich jedes jahr weit mehr menschen das leben nehmen, die ebenfalls menschen in ihrem umfeld haben denen sie fehlen werden. also verstehe den ganzen aufstand nicht, er ist einer von vielen, nur eben bekannter.
    • tucks42
      tucks42
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 253
      auch wenn der Thread eher trolliges gebrabbel ist: Zensur ist keine Lösung.
    • Infinitosz
      Infinitosz
      Global
      Dabei seit: 11.02.2009 Beiträge: 43
      Nur weil eine "prominente Person" Selbstmord begangen hat, soll hier solch eine Diskussion über Selbstmordmöglichkeiten moralisch verwerflich sein ?
      Ich halte sowas für absolut daneben , 99,9% der Leute die jetzt hier den Bezug zum Tod Robert Enkes ziehen , haben überhaupt keine persönliche Verbindung zu ihm und somit auch kein Recht hier das Wort pietätlos auch nur in den Mund zu nehmen.
      Fakt ist dass es mehrere Selbstmorde unterschiedlichster Natur täglich(!!) gibt und das es keinen kratzt.
      Der Moment für solch einen Thread mag unglücklich gewählt sein jedoch sind hat er auch seine Daseinsberechtigung in diesem Forum.
    • Mathiss
      Mathiss
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2008 Beiträge: 3.707
      Original von tucks42
      Zensur ist keine Lösung.
      QFT
    • Sydneeyy
      Sydneeyy
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 1.024
      Original von Infinitosz
      Nur weil eine "prominente Person" Selbstmord begangen hat, soll hier solch eine Diskussion über Selbstmordmöglichkeiten moralisch verwerflich sein ?
      Ich halte sowas für absolut daneben , 99,9% der Leute die jetzt hier den Bezug zum Tod Robert Enkes ziehen , haben überhaupt keine persönliche Verbindung zu ihm und somit auch kein Recht hier das Wort pietätlos auch nur in den Mund zu nehmen.
      Fakt ist dass es mehrere Selbstmorde unterschiedlichster Natur täglich(!!) gibt und das es keinen kratzt.
      Der Moment für solch einen Thread mag unglücklich gewählt sein jedoch sind hat er auch seine Daseinsberechtigung in diesem Forum.
      ist ja alles richtig, klar kann man einen solchen thread aufmachen. aber einen tag nach dem selbstmord robert enkes ist das doch eine völlig offensichtliche provokation, da kann mir keiner was anderes erzählen.
    • Toerke79
      Toerke79
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 6.133
      Das Problem ist ja nicht, dass über Selbstmord diskutiert wird. Ich finde es nur fragwürdig, in einem öffentlichen Forum nach der besten Methode zu fragen...
    • Pokersaft
      Pokersaft
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 25.597
      Warum nicht?! Ich habe selbst jeden unangebrachten Ton in den Enkethreads kritisiert, aber das ist doch ein völlig normales Thema? Selbstmord sollte kein Tabuthema sein, also kann man darüber sprechen. Bei uns im bekannten Kreis diskutieren wir des öfteren wie wir uns (hypothetisch) umbringen würden ...

      Natürlich kann der Thread jetzt in Nani bashing ausarten und dann wird er zurecht geschlossen. Aber bitte niemals jetzt.
    • torytrae
      torytrae
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 15.944
      Original von Toerke79
      Das Problem ist ja nicht, dass über Selbstmord diskutiert wird. Ich finde es nur fragwürdig, in einem öffentlichen Forum nach der besten Methode zu fragen...
      #2
    • RJEwing
      RJEwing
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2006 Beiträge: 1.548
      Original von Infinitosz
      99,9% der Leute die jetzt hier den Bezug zum Tod Robert Enkes ziehen , haben überhaupt keine persönliche Verbindung zu ihm und somit auch kein Recht hier das Wort pietätlos auch nur in den Mund zu nehmen.
      Was ist hier nur los? Kein Recht das Wort in den Mund zuu nehmen?
      Ich denke, ich geb an dieser Stelle mal auf.
      Dabei ist doch wohl offensichtlich worauf ich hinaus wollte...

      X( RJE...