[Graph & Stats inside] aus den PT Statistiken lernen

    • TEXASMALTE
      TEXASMALTE
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 157
      Hallo,

      ich spiele NL5 9-12 tabling auf Stars nach der BSS.

      Ich bin mit meinem Spiel nicht zufrieden und hatte auch einen ordentlichen Downswing, indem ich um 1 Stack fast das Limit verlassen muss.

      Worauf ich hinaus will:

      Ich habe mir meine Pokertracker Statistiken mal ein bisschen angeguckt.

      Auf der Position BB verliere ich sehr viel und sehr häufig Geld, auf allen anderen Positionen habe ich eine positive Bilanz. Liegt das jetzt an den Blinds, die ich bezahle oder an den Freeplays die ich bekomme?

      Die Final Hands die mir Minus in die Kasse bringen sind im Übrigen: One Pair und High Card.

      Meiner Meinung nach, muss ich mit diesen Händen mehr aufpassen und wohl öfter mal folden. Oder?

      Sind diese Statistiken normal und wie lernt man daraus? Was lernt Ihr aus diesen Anzeigen?
  • 9 Antworten
    • Anton83
      Anton83
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2009 Beiträge: 2.127
      Original von TEXASMALTE
      Sind diese Statistiken normal und wie lernt man daraus? Was lernt Ihr aus diesen Anzeigen?

      Du hast gar keine Werte (Stats angegeben), sondern die Sache nur grob beschrieben. Den Leuten würde es leichter fallen dir helfen zu wollen, wenn du dies tust/nachholst ;)

      Ein Downswing hast du sicherlich nicht. Die Definition von Downswing solltest du dir nochmal anschauen und allgemein nochmal in die Theorie schauen. Dann ergeben sich die Antworten auf diese Fragen vllt von selbst.


      Gruss

      E: Weniger Tische spielen, konzentrierter Spielen, mehr auf die eigenen Entscheidungen und das eigene Spiel achten.
    • Knigge
      Knigge
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2008 Beiträge: 404
      Klar im BB verliert man automatisch am meisten weil du ja auch jeden Orbit 1BB zahlen musst.

      Wie sieht den dein FoldBBtoSteal aus, stell uns hier mal ein paar Werte rein bzw mach am besten gleich nen Screenshot von der ganzen Spalte wo alle Werte drin sind.


      EDITE

      Wenn du mit deinem Spiel nicht zufrieden bist rate ich dir sehr dazu ab sofort auf jeden Fall 3 Tische weniger zu spielen...du willst ja schnellstmöglichst ein guter Spieler werden+in den Limits aufsteigen, und da "behindert" dich die Massgrinderei ENORM...

      Wenn im groben und ganzen "alle Plays" in Fleisch und Blut übergegangen sind+man konstante Winnings hat kann man ja auch mehr Tische dazunehmen,aber muss jeder selber wissen was er macht.
    • TEXASMALTE
      TEXASMALTE
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 157
      okay, danke für die netten Anregungen.

      Einen Downswing würde ich, ohne jetzt in der Strategie rumzukramen, so definieren, dass die eigentlichen Winnings unter den erwartenen Winnings sind (EV-Graph "größer", als der eigentliche Graph).

      Die Positions: Klick

      Die Finale Hands: Klick

      Stats: Klick

      Ich glaube die größte Schwäche ist, dass ich den Gegner nie gute Karten zugetraut habe und mit meinen kleinen Händen große Pötte aufgebaut habe.

      Ich versuche mit kleinen Händen kleine Pötte zu machen, und sonst zu folden und nur mit den Nuts All In zu gehen oder ist das zu scared money?

      Ich achte mehr darauf, ob ich immer Contibets mache..

      Bei weniger als 9 Tischen wird mir tatsächlich schnell langweilig. Bei 6 Tischen habe ich das Gefühl, ich spiele mehr, weil mir langweilig ist.
    • Anton83
      Anton83
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2009 Beiträge: 2.127
      Original von TEXASMALTE
      Bei weniger als 9 Tischen wird mir tatsächlich schnell langweilig. Bei 6 Tischen habe ich das Gefühl, ich spiele mehr, weil mir langweilig ist.
      Wenn du masstablen willst spiel lieber SSS, ansonsten gilt meist "WENIGER IST MEHR" :D


      Spass beiseite, dieses Gefühl solltest du mal rational überprüfen. Ich empfehle dir auch weniger Tische zu spielen, die Handbewertungsforen zu nutzen und dir jemanden für ein U2UCoaching zu suchen, der bereit ist dir über die Schulter zu gucken. Irgendwo gibts hier glaube ich auch n paar BSS Lerngruppen. Ebenfalls sehr hilfreich ist die Reihe von Hasenbraten (Artikel und Vids) "Crushing NL50". Beschäftige dich mehr mit dem theoretischen Fundament und du wirst deine Entscheidungen mit der Zeit besser begründen können und mehr Sicherheit in dein Spiel bekommen.
    • TEXASMALTE
      TEXASMALTE
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 157
      hier mal mein NL5 Graph (seit 2. November spiel ich das Limit)

    • Anton83
      Anton83
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2009 Beiträge: 2.127
      Geht doch wieder bergauf :)
    • TEXASMALTE
      TEXASMALTE
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 157
      Original von Anton83
      Geht doch wieder bergauf :)
      zum Glück.. um ein Stack breite.. sonst hieße es NL2
    • JustMillion
      JustMillion
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 1.655
      hi

      also deine stats sind sehr seltsam. scheinbar spielst du fullring. ich würde an deiner stelle 6max spielen. ein freund von mir macht das zur zeit und crusht das limit EXTREMST. (er ist kein besonders krasser spieler).

      dein BB vpip/pfr ist 5/3, das ist ziemlich komisch, du gibst ja scheinbar gegen fast jeden steal auf. andererseits hast du 42%WTSD und 21%W$SD, das ist sehr sehr krass. wie geht denn sowas mit nur 5% vpip ^^ ? normalerweise müssten das die top 5% deiner range sein und mit der solltest du so 55%+ W$SD erreichen, gerade gegen weitere steal-ranges aus LP. kann es vielleicht sein, dass du postflop sehr weak spielst und oft aufgibst ?

      So wie es scheint musst du darauf achten einerseits besser zu defenden, position zu benutzen (blind vs blind) und nicht zu loose zum showdown gehn (42% WTSD). und andererseits wäre es vielleicht hilfreich mal die größten loser im BB durchzugehen um zu prüfen ob du nicht vielleicht zu schnell aufgibst oder zu light runtercallst etc.

      lg JM
    • TEXASMALTE
      TEXASMALTE
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 157
      Original von JustMillion
      also deine stats sind sehr seltsam. scheinbar spielst du fullring. [...] kann es vielleicht sein, dass du postflop sehr weak spielst und oft aufgibst ?
      ja und ja, da hast du Recht.

      Original von JustMillion
      So wie es scheint musst du darauf achten einerseits besser zu defenden, position zu benutzen (blind vs blind) und nicht zu loose zum showdown gehn (42% WTSD). und andererseits wäre es vielleicht hilfreich mal die größten loser im BB durchzugehen um zu prüfen ob du nicht vielleicht zu schnell aufgibst oder zu light runtercallst etc.
      Ich habe mein Spiel schon ein bisschen verändert, werde bei Zeiten mal neue Stats reinstellen. Hatte vorerst nicht vor auf SH umzusteigen. Bin jetzt erstmal Silber geworden und kann demnach viel neue Strategie lernen - oder aber die alte vertiefen?

      Danke für die Anregungen.

      Gruß,
      Malte