Pokerpros sehen asozial aus

  • 21 Antworten
    • n0_st0ry
      n0_st0ry
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 615
      höh? wen meinst du denn z.B.?
    • Rasumichin
      Rasumichin
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 142
      Solche, die man immer im Fernsehen sieht. :) Bei den WSOP etc. Vielleicht kein wichtiges Thema, aber irgendwie verkörpern die doch alle diesen Proll-Style wie man ihn aus Filmen mit Casino-Szenen in Las Vegas kennt. Schmierig, mit Goldketten oder sonst irgendwie abstossend. Klar, das Aussehen spielt keine Rolle um gut Poker zu spielen und vielleicht fokussieren sich die meisten erfolgreichen Spieler auch einfach nur auf ihre geistige Übermacht und lassen sich einfach gehen. Aber mir is das schon komisch aufgefallen, als ich Poker zum ersten mal im Fernsehen sah und frage mich woher dieser einheitlich abstossende Anblick rührt.
    • homerjaysimpson
      homerjaysimpson
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 3.390
      Original von Rasumichin Warum sieht ein Großteil der professionellen Pokerspieler eigentlich aus wie englische Prollidioten? Ich hab mich das schon öfter gefragt. :rolleyes:
      hier ist wohl einer von der "eifersuchtsmücke" gestochen worden :D ne aber mal im ernst, devilfish sieht z.b prollmäßig aus, aber die meisten poker spieler schaun sicher nicht so proll mäßig aus...
    • Rasumichin
      Rasumichin
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 142
      Liegt vielleicht auch im Auge des Betrachters. Aber Korn sieht ja auch ein bisschen prollig aus. Findet ihr nicht? :D http://4deception.com/uploaded/videos/korn_seri.jpg
    • Dabuu
      Dabuu
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2006 Beiträge: 805
      Nein.
    • Geonosis
      Geonosis
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2006 Beiträge: 1.082
      Also ich finds auch def. nicht o.O
    • HillBilly
      HillBilly
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2005 Beiträge: 6.339
      Original von Rasumichin Liegt vielleicht auch im Auge des Betrachters. Aber Korn sieht ja auch ein bisschen prollig aus. Findet ihr nicht? :D http://4deception.com/uploaded/videos/korn_seri.jpg
      LOL Da hast du dir ja ein richtig gutes Bild ausgesucht.Da sieht man ja wie prollig er ist wenn er nach unten schaut und überlegt. Außerdem ist der Thread so sinnlos wie der Blog von klay. Und dass du andere Poker Pros prollig findest liegt wahrscheinlich nur im Auge des betrachters wie du schon sagst und dass du nur eine Hand voll kennst.
    • Rasumichin
      Rasumichin
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 142
      Original von HillBilly
      Original von Rasumichin Liegt vielleicht auch im Auge des Betrachters. Aber Korn sieht ja auch ein bisschen prollig aus. Findet ihr nicht? :D http://4deception.com/uploaded/videos/korn_seri.jpg
      LOL Da hast du dir ja ein richtig gutes Bild ausgesucht.Da sieht man ja wie prollig er ist wenn er nach unten schaut und überlegt. Außerdem ist der Thread so sinnlos wie der Blog von klay. Und dass du andere Poker Pros prollig findest liegt wahrscheinlich nur im Auge des betrachters wie du schon sagst und dass du nur eine Hand voll kennst.
      Ahm, du siehst die Fähigkeit zu Überlegen also als Eigenschaft, die jemanden als nicht-Proll kennzeichnet? :rolleyes: Ich spreche ja lediglich vom äußeren Erscheinungsbild, das durch Aussehen, Kleidung etc. geprägt ist.....ich finde, die Uhr, die langen zusammengebundenen Haare und diese dicke Panzerkette an Korns Arm, sehen durchaus etwas prollig aus. Aber KLAR, dass hier, in seinem Board, natürlich niemand offen seine Meinung zu solchen Themen sagen möchte. :rolleyes: Es gibt eine Menge Leute in der Pokerszene die diesen Stil ähnlich verkörpern, wenn du das verneinst, hast du wahrscheinlich noch nie an irgendeinem Livespiel teilgenommen oder sonst irgendwie ein Casino von innen gesehen. Und natürlich sprech ich nur von einer Handvoll Pros, so viele Bekannte Pokerspieler, die man regelmäßig bei den großen Events sieht, gibt es ja auch wieder nicht. Die Frage ist nur, hat das Pokern sie zu dem gemacht, was sie sind oder waren sie schon vorher so? Hier noch ein paar youtube-videos mit gängigen stereotypen, die man beim Pokern oft zu gesicht bekommt: http://www.youtube.com/watch?v=TvCn_KbLpLY http://www.youtube.com/watch?v=ojeRwWIdQBM http://www.youtube.com/watch?v=_OYwPGMaqMc http://www.youtube.com/watch?v=SyZdGTVAalE Kann man ewig weiterführen. Aber ansich gehts mir auch nicht nur um das "prollige" Erscheinungsbild, sondern um dieses identitätslose Auftreten der meisten Leute. Es sind in etwa Nerds, denen man keine großen Fähigkeiten im sozialen Umgang mit anderen Menschen zutraut, ungefähr so wie man sie vereinzelt auf dem Mathematik-Institut zu Gesicht bekommt oder in Lehrveranstaltungen auf der juridischen Fakultät. Nur mit ihrem eigenem Style. Bedeckt mit ihren Streben nach materiellem Reichtum, dem wir hier wohl alle folgen, nur nicht in dem selben Ausmaß, das aber letztendlich vielleicht den Unterschied ausmacht.
    • Winni
      Winni
      Global
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 2.506
      Nix gegen Sam Farha :P Der rult jawohl derbe...
    • Rasumichin
      Rasumichin
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 142
      Ja, irgendwie sind sie eh alle cool. :D Vielleicht auch gerade wegen ihres Aussehens.
    • Memphis27
      Memphis27
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2006 Beiträge: 1.123
      die wenigsten sehen prollig aus. die meisten sehen doch voll normal aus. was ist den an einem negreanu, brunson, seidel etc prollig?
    • JSFan
      JSFan
      Black
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 1.438
      kann ich nicht nachvollziehen, Doyle Brunson und Chip Reese wirken doch ganz sympathisch, Sam Farha auch, er ist halt etwas LAG, klar gibt es ein paar Asis, aber ich glaube nicht , dass es die Mehrheit ist
    • osirisdd
      osirisdd
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 1.135
      maybe Scotty Nguyen, baby? :D
    • Stellar18b
      Stellar18b
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.225
      @Rasumichin: Wenn Du Korn hier prollig findest, dann hast Du garantiert noch nicht das Foto gesehen, auf dem er leicht alkoholisiert und mit versifftem Hemd zu sehen ist :P *nicht schlagen*
    • HillBilly
      HillBilly
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2005 Beiträge: 6.339
      @Opener Dann kann man direkt sagen:Reiche Leute sehen prollig aus,denn viele von denen haben auch diese proll Ketten. Außerdem kannst du ja mal den Rest der PokerPro Community hier aus dem Forum anschauen.Ich finde zumindest die sehen nicht prollig aus (seri,tasse,slannes,schnib,greenster etc.(gibt noch viele mehr aber die kenne ich nicht vom sehen)).Die sehen eher wie Studenten und Schüler aus :D . Und das im Casino viele prolls rumlaufen ist klar,aber ich wette die meisten Poker pros sehen nicht prollig aus.Ansosten können wir ja mal vergleichen und die prolls und nicht prolls raussuchen.
    • MfGOne
      MfGOne
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 7.130
      glaube er meint nicht nur goldkettchen, teure uhren sowas is ja durchaus ok wenn sie zeigen wollen was sie haben *g vielmehr haben sehr viele fernseh-pokerpros megagammlige klamotten, sehen eher ungepflegt aus und haben dann meistens die abartigsten, versifftesten frisuren die mann so im tv sehen kann, kann natürlich alles nur zum aufbau ihres table images gedacht sein muhaha natürlich gibts noch leute wie doyle brunson, die entsprechen schon eher meiner vorstellung von nem sympathischen pokerpro
    • Pimpmaster
      Pimpmaster
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 409
      Original von Winni Nix gegen Sam Farha :P Der rult jawohl derbe...
      Ja. J5s Preflop easy reraise. Ulliot ist überings der pure Hass.
    • Goaranga
      Goaranga
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 1.666
      Die nicht Prolos gamblen alle an den Finanzmärkten :P
    • GambleGuest
      GambleGuest
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 206
      Original von osirisdd maybe Scotty Nguyen, baby? :D
      Der Scotty ist ja wohl einer der lässigsten Pros.
    • 1
    • 2