Wer kennt sich aus? SAT / Receiver config

    • Eric84
      Eric84
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2007 Beiträge: 6.962
      Hallo Zusammen,

      habe vom Vorbesitzer meiner Wohnung folgendes Sat Gerät + Schüssel übernommen:

      Inverto IDLP-23QDMONO Quad Monoblock LNB (http://www.amazon.de/Inverto-IDLP-23QDMONO-Quad-Monoblock-LNB/dp/B000KTYV42/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1258316373&sr=8-1)

      Mein Receiver hat folgende Einstellungen zur Auswahl:

      LNB Typ: - Universal 9750MHz - 10600 /// Standard 5150 MHz /// Benutzer 5150MHz - 5750

      22k: Aus /// Ein

      0/12V: 0V /// 12V

      DiSEqc: Nicht aktiv /// 1/2 2/2 1/4...4/4 1/8....8/8...1/16....16/16

      Motor Steuerung: Ein /// Aus

      Toneburst: Ein /// Aus

      Polarisation: V /// H /// H/V

      -----------------------------------------------

      Habe da mal irgendwie dran herum gespielt und er findet jetzt auch sender, alles ausschließlich ausländische Sender. Weiß jmd wie ich meinen Receiver einstellen muss um auch dt. Sender zu bekommen?

      Danke!

      (Anleitungen habe ich leider keine)
  • 11 Antworten
    • djexcell79
      djexcell79
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2006 Beiträge: 114
      Hast du einen DiSEqc Schalter?wenn nein dann auf nicht aktiv stellen.Du musst im Menu auf Astra1A stellen da sind die Deutschen Programme,war der Vormieter Ausländer und welche Programme hast du jetzt?
    • Eric84
      Eric84
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2007 Beiträge: 6.962
      Astra1A habe ich nirgends gefunden, du meinst im Receiver, oder?

      Er war Deutscher. Empfange momentan viele Arabische Sender, Al Jareeza usw. . Habe es momentan auf Universal stehen.
    • Eric84
      Eric84
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2007 Beiträge: 6.962
      Und wo soll dieser DiSEqc Schalter sein?
    • KeyserSoze83
      KeyserSoze83
      Global
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 417
      Vielleicht ne unnötige Frage, aber steht die Schüssel auch richtig? :D

      Du hast selbst DiSEqc angegeben^^
    • djexcell79
      djexcell79
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2006 Beiträge: 114
      Also dein Receiver muss Astra haben,meist ganz oben ich vermuste du bist auf dem Satelliten Hotbird gelandet,dreh die Schüssel ca.2-5 cm nach innen dort steht Astra,kannst du deinen fernseher sehen wenn du die Schüssel bewegst?
    • Eric84
      Eric84
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2007 Beiträge: 6.962
      Die Schüssel war ausgerichtet und hat beim Vorbesitzer funktioniert, er konnte dt. Sender empfangen.
      Den DiSEqc Schalter gibt mein Receiver vor, ich habe im Receiver einen komplett neuen Eintrag angelegt da ich den alten ausversehen gelöscht habe. Der Receiver hat vorher an einer anderen Schüssel gehangen.
    • Balle84
      Balle84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2008 Beiträge: 27
      So müsste es funktionieren

      LNB Typ: - Universal 9750MHz

      22k: Ein

      0/12V:

      DiSEqc: Nicht aktiv

      Motor Steuerung: Aus

      Toneburst: Aus

      Polarisation: H/V
    • djexcell79
      djexcell79
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2006 Beiträge: 114
      Was für einen Receiver hast du?
    • Chaos-I
      Chaos-I
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 805
      Also Du solltest Diseqc aktiv machen.

      Du hast ein mehr Sateliten LNC . Da ist ein Diseq Schalter eingbaut.

      Dann stellst Du bei Satellit 1 auf Astra und 2 auf Eutelsat.

      Der Abstand der Sateliten sind rund 6 Grad , das wäre der Hotbird auf 13 Grad Ost und Astra auf 19,2 Grad Ost.

      Es kann sein dass dein Receiver das net so wirklich verarbeitet. Dann stell Satelit 1 und 2 auf Astra und 3 und 4 auf Hotbird 13 Grad ( wenn du 4 angezeigt bekommst ).

      Sollte wirklich gar nix gehen, dann stell dreh das mal um ( Astra und Hotbird ).

      idR hast Du aber an Deinem Receiver eine Anzeige auf welchen Satelliten der Spiegel ausgerichtet ist.
    • Eric84
      Eric84
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2007 Beiträge: 6.962
      Receiver Model weiß ich leider nicht, werde morgen nach Feierabend vorbei fahren und mir den notieren.

      In den ganzen Menus habe ich aber nirgends etwas von "Astra, Hotbird oder Eutelsat" gefunden. Das wundert mich ein wenig.
    • Eric84
      Eric84
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2007 Beiträge: 6.962
      War gestern in der Wohnung, folgenden Receiver habe ich:

      Skyplus 240 S, ist von 2007. Genügt der überhaupt?


      Skyplus 240 S
      Haupteigenschaften
      Hersteller: Skyplus

      EAN: 4043745802412

      Analoger Satelliten-Receiver: nein

      Anzahl Scart-Anschlüsse: 2

      Arena zertifiziert: nein

      Betacrypt: nein

      Compact Flash Card: nein

      Conax: nein

      Crypto Works: nein

      DVB-C Empfänger: nein

      DVB-S Empfänger: DVB-S, ja

      DVB-T Empfänger: nein

      Elektronische Programmzeitschrift (EPG): ja

      Empfangsstandard: digital

      Ethernet Anschluss: nein

      Free-to-Air: ja

      HDMI: nein

      HDTV Empfänger: nein

      IPTV (Internet Protocol Television): nein

      Irdeto: nein

      Kategorie: Receiver

      Mediaguard / SECA: nein

      Memory Stick: nein

      MHP (Multimedia Home Platform): nein

      Multimedia Card: nein

      Nagravision: nein

      Premiere zertifiziert: nein

      Secure Digital Card: nein

      Show-View: nein

      Skycrypt: nein

      Smart Media Card: nein

      HDMI Anschluss: ohne HDMI

      Standgerät/tragbares Gerät: Standgerät

      HDTV: nein

      Twin Tuner: nein

      USB Anschluss: ohne USB-Anschluss

      W-LAN Anschluss: nein

      Viaccess: nein

      W-LAN Schnittstelle: nein