Zukunft von Limit Poker

    • DonBastilo
      DonBastilo
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2009 Beiträge: 90
      Weiß das Thema "die Zukunft des Onlinepokerns" wurde bereits tot diskutiert...
      Wie glaubt Ihr geht es in der zukunft mit Limit Poker und insb. FL weiter.
      Während FL vor einigen Jahren DIE Spielvariante neben Stud war, wird heute doch größtenteils NL und neuerdings Omaha gespielt und man weiß, dass ein großer Prozentsatz aller Neuanfänger mit NL anfängt.

      FL ist so zimlich die einzige Limit Variante die online noch recht ausgiebig gezockt wird.
      Liegt denke ich auch daran, dass man diese im Verglich zu Stud leicht mulitablen kann und sie für Anfänger wesentlich leichter zu erlernen ist.

      Habe schon einige Leute sagen hören, dass die Variante am aussterben sei...Kann und will ich mir nicht vorstellen.

      Kann doch nicht sein das Poker nur noch aus NL oder PL Varianten besteht...


      Wie seht Ihr das???
  • 17 Antworten
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Ich kenn kein Schwein, das Pot Limit Hold'em spielt (außer Omaha) :D
      Persönlich denk ich, dass inzwischen schon ein Großteil der Spieler zumindest mal nach "Poker Strategie" gegooglet hat und zumindest die Basics übernommen hat (siehe Rückgang an Calling-Stations, Zuwachs an LAGs/Maniacs - Stichwort 'Agression').

      Ich denk mal die Zukunft wird eher bei Underdog Varianten sein (noch Omaha, Studd, Badugi und Mixed Games), da die alten Regs sich vermutlich neue, profitablere Spielarten suchen und dort die noch planlose Mehrheit abzuziehen. Wenn die Entwicklung auch den Anbietern nicht verborgen bleibt sollten dahingehend auch mehr Tische zur Verfügung stehen (zumindest bei den größten Anbietern)
    • Xanham
      Xanham
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2009 Beiträge: 193
      Ich glaube dass es auf den Micro- bis Mid-Stakes in NL-Hold'em die meisten Fische gibt und das so bleibt. Das ist einfach das was die meisten Gelegenheits-Spieler anzieht.

      Bei den "Underdog"-Varianten hat man zwar auf den niedrigen Stakes eine große Edge gegenüber Anfängern, die's "einfach mal versuchen" wollen, wenn's etwas höher geht findet man aber nur wenige Tische, an denen eher erfahrene Spieler sitzen.
    • thcfugii
      thcfugii
      Gold
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 6.982
      limit is boring daher zocken das die fische nicht
    • DonBastilo
      DonBastilo
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2009 Beiträge: 90
      Mmmmhhh

      Muss ich Xanham zustimmen.

      Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass Varianten wie Badugi besonders populär werden.

      Sowas wird denk ich höchstens mal zum Zeitvertreib oder just 4 fun gespielt...Nicht aber mit der Absicht große Gewinne einzufahren.

      Mixed Games eignen sich natürlich nur für Spieler die fähig sind ein breites Feld an Pokervarianten gut zu spielen. Dafür braucht es viel Spielerfahrung, und bis man die Strategien hinter jeder Varainte versteht, dauert es auch so seine Zeit.

      Ich denke, dass sich der Großteil aller Spieler auf eine einzige Variante konzentrieren...also entweder Nl, PLO, FL oder Tournaments.

      Denke auch das es bedingt durch Fernsehn & Co. wohl NL ist, dem die Zukunft gehört auch wenn einige Spieler der Meining sind das PLO die Zukunft sein könnte.
      Gegen PLO spricht aber die enorme Varianz und da es insbesondere für Anfänger schwer ist nach dem Flop weiter zu spielen.
      4 Holecards + 3 Karten aufm Flop = riesen Schlamassel.

      Eure Gedanken zu FL???
    • DonBastilo
      DonBastilo
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2009 Beiträge: 90
      @thcfugii

      Hab nen Kollegen der sich 0 für Strategie interessiert aber gerne zockt.
      Er spielt dann lieber FL, da er so wesentlich länger am Tisch sitzen kann ohne Gefahr zu laufen durch eine eizige falsche Entscheidung sofort broke zu gehen für den Abend.
    • thcfugii
      thcfugii
      Gold
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 6.982
      ja merkste was? willst du nicht leute die broke gehen wollen und nicht nitty/tight/scared sind?^^

      ich hab genauso nen kollegen der is voll scared vor NL10 schon :D :D

      spielt deswegen FL weil er da nicht gebluffed werden kann und downcallen kann lol
    • Snoke
      Snoke
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 2.436
      Original von thcfugii
      ja merkste was? willst du nicht leute die broke gehen wollen und nicht nitty/tight/scared sind?^^

      ich hab genauso nen kollegen der is voll scared vor NL10 schon :D :D

      spielt deswegen FL weil er da nicht gebluffed werden kann und downcallen kann lol
      je merkste was?^^
    • pokermatze
      pokermatze
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 531
      Ich glaube es ist verdammt schwer eine Aussage übr die Zukunft der einzelnen Varianten zutreffen.

      Dass Fixed Limit tot sei - heisst es doch schon seit mehreren Jahren und auch dass die Reg-Dichte so hoch ist.

      Es könnte doch z.B. auch eine Entwicklung einsetzen - wenn sich so viel NL an den shorties stören - dass es wieder in Richtung Fixed Limit geht?
    • p00s88
      p00s88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 8.954
      puhh der erste thred zu dem thema
    • twopair
      twopair
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2008 Beiträge: 2.549
      Original von thcfugii
      limit is boring daher zocken das die fische nicht
      lol ironie oder was? das action game schlecht hin...
    • DonBastilo
      DonBastilo
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2009 Beiträge: 90
      Wenn das Thema ebenfalls totdiskutiert ist,würd ich mich über nen interessanten Link freuen.
    • sandman2080
      sandman2080
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2006 Beiträge: 5.660
      Original von pokermatze
      Ich glaube es ist verdammt schwer eine Aussage übr die Zukunft der einzelnen Varianten zutreffen.

      Dass Fixed Limit tot sei - heisst es doch schon seit mehreren Jahren und auch dass die Reg-Dichte so hoch ist.

      Es könnte doch z.B. auch eine Entwicklung einsetzen - wenn sich so viel NL an den shorties stören - dass es in Richtung 50BB min Tische geht?
      FYP
    • marc0506
      marc0506
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 8.241
      FL ist sowas von tot.
      Würde allen Regs hier empfehlen auf die exotischen Varianten umzusteigen (also triple-draw-high-low-weiss-nicht-was-badugi und solche fish-magneten...).
    • pokermatze
      pokermatze
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 531
      wenn FL tot ist. Ist die Zukunft von NL viel besser - die Regdichte verändert sich da ja auch - vielleicht kommt die Entwicklung die FL schon durchgemacht hat ja auch noch auf NL zu?

      Ich bin der Meinung man sollte das spielen was einem auch wirklich Spass macht.
    • Eiturlyf
      Eiturlyf
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 634
      Original von pokermatze


      Ich bin der Meinung man sollte das spielen was einem auch wirklich Spass macht.

      wenn ich am gewinnen bin macht alles Spaß, sonst ist alles Scheiße...
    • SonnyPeda
      SonnyPeda
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.306
      Original von Eiturlyf
      Original von pokermatze


      Ich bin der Meinung man sollte das spielen was einem auch wirklich Spass macht.

      wenn ich am gewinnen bin macht alles Spaß, sonst ist alles Scheiße...
      #2 - nachdems in letzter zeit überll beschissen läuft und ich nur noch am verlieren bin ist auch alles scheiße
    • Trigger1201
      Trigger1201
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2006 Beiträge: 3.852
      FL ist immer dann tot, wenn lukrative Boni zu bekommen sind. Jede Variante ist tougher geworden und eine konstante Edge bekommt hat nur noch, wenn man konstant an seinem Spiel arbeitet.
      Letztlich hat eine Rotation in den Varianten eingesetzt. Ein Teil der Regs versucht sich, zumeist in Downswings, an anderen Pokervarianten die als lukrativer erscheinen und auch eine willkommene Abwechslung versprechen.

      Letztlich hat die Fischdichte auf den Low- und Midstakes abgenommen bzw. tummeln sich da inzwischen mehr Regs rum, aber tot ist FL deswegen noch lange nicht.