ladung zum haftantritt

    • mahoti
      mahoti
      Global
      Dabei seit: 17.09.2008 Beiträge: 2.516
      hallo zusammen,

      habe mal eine frage. habe letzte woche eine ladung zum haftantritt bekommen (ersatzfreiheitsstrafe). zum hintergrund: habe wegen körperverletzung eine geldstrafe von 30 tages. a 40 EUR bekommen, dies war auch gerechtfertigt. hatte daraufhin von der statsanwaltschaft eine ratenzahlung genehmigt bekommen, allerdings nach 2x zahlen, kamen mehrere private umstände die es leider nicht zu ließen etwas zu zahlen..natürlich, blöd wie ich war, hab ich den kopf in den sand gesteckt und mich nicht mehr gemeldet...nun kam die ladung, habe darauf einen rechtspfleger bei der statsanwaltschaft angerufen u der sagte mir ich soll alles schriftlich einreichen und brauch den bogen "gemeinnützige arbeit" nicht mitsenden weil ich voll erwerbstätig bin...meine stellungnahme habe ich gleich abgesandt und heut auch den rückschein in der post. nun meine eigentliche frage: habt ihr erfahrungen ob sich die statsanwaltschaft auf eine erneute ratenzahlung einlässt oder sagen die eine chance und vorbei...???

      bitte nur ernstgemeinte antworten. wir sind nicht im bbv und es is ernst.

      so vielen dank fürs lesen,

      gruß mahoti
  • 52 Antworten
    • GGiant
      GGiant
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 7.119
      was hast du kleiner racker denn getan?
    • Prxxxe
      Prxxxe
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 8.363
      ich glaub die haben mehr davon, wenn sie das Geld von dir bekommen, als wenn sie dich einbuchten...würd ja keinen sinn machen
    • Gluecksfisch
      Gluecksfisch
      Einsteiger
      Dabei seit: 28.05.2009 Beiträge: 3.054
      es geht um 30*40 Euro, macht 1200 Euro. Um Gefängnis und somit ernsthaftere Konsequenzen (Jobverlust, Eintrag in Akte, andere Probleme) zu vermeiden leih Dir das Geld doch einfach von Eltern, Bekannten, Verwandten oder Freunden. Ist doch jetzt nicht so viel!

      Würde ich auf jedem Fall vorziehen als mich mit der Justiz anzulegen bzw. das Thema Ratenzahlung mit dem Staat durch zu boxen.

      edit: Du schreibst ja selbst das Du voll berufstätig bist, da sollte das doch machbar sein mit Bekannten - möglicherweise kannst Du auch eine Vorauszahlung von der Firma erhalten, um das Problem zu lösen!
    • dbmdw
      dbmdw
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 5.129
      Der Staat pro Hafttag für einen Gefangenen Unsummen. Wenn du Glück hast, dann lassen die sich auf noch eine Ratenzahlung ein.
    • hitbox
      hitbox
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2009 Beiträge: 215
      soweit ich weiß kommen irgendwann einfach die bullen zu dir und schlagen dich grün

      @topic: normalerweise lässt sich sowas nochmal hinkriegen, wenn dass nicht bereits das öfter bei dir vorgekommen ist
    • av3cbo0m
      av3cbo0m
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2007 Beiträge: 1.770
      evtl hilfts ja wenn du denen nen überzeugenden masterplan vorlegen kannst der ausschliesst, dass es dann wieder nach 2 raten zu "privaten umständen" kommt die dir die zahlung der raten unmöglich machen?
    • mahoti
      mahoti
      Global
      Dabei seit: 17.09.2008 Beiträge: 2.516
      Original von Insaniac
      ein echta mann geht in knast
      war ich schon.

      @av3cbo0m: wie sieht so ein "masterplan" aus?
    • pokermatze
      pokermatze
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 531
      (Sorry habe hier grade was überarbeitet weil ich was falsch gelesen hatte)

      Würde an Deiner Stelle da nochmal einen Anwalt zu fragen - z.B. Telefonberatung.

      Und unter Umständen auch eine Rechtsschutzversichrung für die Zukunft abschließen.(Möglichst geringe Selbstbeteiligung)

      Vielleicht kann der Anwalt auch eine Art "Aussetzung" der Raten beantragen.

      Ist auf jeden Fall besser der Staatsanwaltschaft mit den gleichen "Waffen"=Anwalt gegenüberzutreten.


      Haftantritt würde ich in jedem Fall vermeiden , da sich das auf zukünftige Verfahren negativ auswirken könnte ( weiß nicht wie häufig Bewährungsstrafen noch vergeben werden wenn man schon mal einsaß - d.h. bei der nächsten Kröperverletzung könnte Schlimmeres drohen, weil die dann argumentieren - der hat seine Raten nicht gezahlt nochmal kann die Strafe nicht so ausfallen)
    • fruem
      fruem
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2009 Beiträge: 77
      organisier dir halt die kohle von der oma,wahrscheinlich reicht auch ne anzahlung wenn die oma grad im downswing is.wenn de da am besten hingehst un von mann zu beamten einen auf schuldbewusst machst und glaubhaft deinen willen zur besserung zeigst,kann ich mir wirklich nicht vorstellen das se dich wegbuchten.
    • mahoti
      mahoti
      Global
      Dabei seit: 17.09.2008 Beiträge: 2.516
      @pokermatze: ich wurde bereits einmal verurteilt. war allerdings eine jugendhaftstrafe. allerdingst war es damals wegen autodiebstahl und fahren ohne führerschein, also keine körperverletzung. ein anwalt ist auch nicht gerade billig und bei dem streitwehrt weiss ich nicht ob es sich lohnt. gibt es irgendeine "anwalthotline" oder eine übersicht für kosten?
    • pokermatze
      pokermatze
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 531
      http://www.frag-einen-anwalt.de/ gibt es z.B. - kostet maximal 50 Euro - man kann den Preis glaub ich selber festlegen

      Oder per Telefon: http://www.deutsche-rechtsanwaltshotline.de/


      Würde an deiner Stelle da unverzüglich einen Anwalt fragen um auch Gewissheit zu haben.

      Glaube nicht dass sich die Jugendstrafe auf das jetzige Verfahren auswirkt.
    • pokernrl
      pokernrl
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 550
      Original von pokermatze
      http://www.frag-einen-anwalt.de/ gibt es z.B. - kostet maximal 50 Euro - man kann den Preis glaub ich selber festlegen
      lol, thx für den link, da findet man ja lustige morgen-unterhaltung.
    • mahoti
      mahoti
      Global
      Dabei seit: 17.09.2008 Beiträge: 2.516
      danke pokermatze!! sieht sehr hilfreich aus!

      der unkonstruktive rest möchte bitte diesen thread nicht lesen, wenn sie nicht interessiert sind! da wird gross das neue tolle verwarnungssystem gelobt und dann diese toleranz von trollposts!? echt unverschämt. bis auf 2-3 postern sind hie alles spammer.
      ich hab ein ernstes problem und suche hier rat, weil mein bekannten kreis nicht gerade juraexperten sind, wegen naja ihr wisst schon..

      man ich meine selbst cih beschwere mich, das ausserhalb des BBV so derbst rumgespammt wird..
    • pryce99
      pryce99
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2006 Beiträge: 11.092
      Original von mahoti
      da wird gross das neue tolle verwarnungssystem gelobt und dann diese toleranz von trollposts!?
      Da du es erwähnst:


      Unter Trolling fällt:

      • das ständige Erstellen sinnfreier Threads
      • das Erstellen von Beiträgen, die einzig dem Zweck dienen, die Community zu stören


      Wer dich bissel kennt weiss, dass du hier nur wieder mal Aufmerksamkeit suchst. Zudem solltest du halt nicht ganz so offensichtliche Fehler in deiner Fantasie-Geschichte unterbringen, denn damit levelst du im Prinzip nur dich selbst und nicht die anderen ^^
    • padimi
      padimi
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2008 Beiträge: 3.716
      Was hast du denn für einen Tagessatz gekriegt, der dürfte ja nicht dem Mindestsatz entsprechen dadurch das du ja ein geregeltes Einkommen hast.

      Wenns dir keiner leihen will dann einfach Urlaub nehmen und einen Teil absitzen und nach dem Teil dann den Restbetrag einzahlen zum frei kaufen.
      Nicht optimal aber nicht ganz so teuer.

      Ansonsten halt nochmal probieren mit dem betreffendem Staatsanwalt zu sprechen oder über "Täter Opfer Ausgleich" was klar zu kriegen falls das noch möglich ist.

      P.s.
      Ich weiß nicht ob es nun ein Fake ist oder nicht aber es heißt wirklich "Ladung zum Haftantritt" @ Schnidler und es soll wirklich Leute geben die trotz Vollzeitbeschäftigung nicht mal eben 1200 Ocken berappen können und auch niemanden haben der es ihnen mal eben leihen kann @ Shane54
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      gibts keine lohn oder gehaltspfändung in deutschland? wundert micht dass die nicht zuerst mit sowas kommen.
    • pryce99
      pryce99
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2006 Beiträge: 11.092
      Original von padimi
      P.s.
      Ich weiß nicht ob es nun ein Fake ist oder nicht aber es heißt wirklich "Ladung zum Haftantritt" @ Schnidler
      Naja, Ladung ist schon korrekt, aber er schreibt "Einladung" und das ist was gänzlich anderes.
    • BladePsycho
      BladePsycho
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2007 Beiträge: 44
      Original von hitbox
      soweit ich weiß kommen irgendwann einfach die bullen zu dir und schlagen dich grün

      @topic: normalerweise lässt sich sowas nochmal hinkriegen, wenn dass nicht bereits das öfter bei dir vorgekommen ist
      Woher hast du denn die Erkenntnisse??? :rolleyes:

      Also...auch wenn du die Ladung zum Haftantritt hast, heißt es nicht, dass die Exekutive sofort auf deiner Matte steht...
      des Weiteren (kleiner Tip) werden Haftbefehle meist im Frühdienst....gaaaaanz früh....nach der gesetzlich festgelegten Nachtzeitregelung §104 StPO vollstreckt...

      Da haut dich auch keiner grün, sondern man fragt dich, ob du es bezahlen kannst, ansonsten nimmt man dich zur Vorführung mit...dagegen solltest du dich allerdings nicht wehren, dann könnte es evtl. doch zu grünen und anders farbigen Flecken kommen... ;)

      Auf deiner Ladung müsste jedoch ne Telefon Nr. sehen...
      Am besten dort einfach mal (wenn du willst vom Münztelefon, denn Rufnummernunterdrückung klappt bei der Schmiere nicht) anrufen und deine Lage schildern!!!

      GL
    • karofuenf
      karofuenf
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.198
      Original von BladePsycho
      ...denn Rufnummernunterdrückung klappt bei der Schmiere nicht...
      kann das irgendwer bestaetigen, wuerde mich technisch mal interessieren.