Isolationsraise gegen TAG´s und Fische

    • JurassicDaniel
      JurassicDaniel
      Global
      Dabei seit: 01.12.2007 Beiträge: 3.960
      In welcher Situation ist ein Raise profitabler (bitte begründen)?


      Situation 1:


      6-max
      alle Full Stacked
      Hero (UTG) Q;8
      MP-BTN (gute Regs)
      Blinds (große Fische)


      Situation 2:


      6-max
      alle Full Stacked
      Hero T;8 (BTN)
      Blinds (gute Regs)
  • 2 Antworten
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Meiner Meinung sind beides keine Isolation-Raises.

      Ein Isolation-Raise bedeutet ja dass du dich mit einer etwas marginaleren Hand mit Spieler X in eine Heads-Up-Situation begeben willst, da du dir dort eine große Edge gibst.

      In Beispiel eins ist dieses Unterfangen aus UTG kaum möglich, alle Spieler agieren noch hinter dir. Das nun alle "Regs" folden und nur die schlechten Blinds callen ist schon etwas viel erwartet. Möglich wäre es in diesem Beispiel evtl. ab CO wenn der Bu eher tight ist und selten re-stealt.

      In Beispiel zwei ist es gar nicht möglich, das ist doch ein reiner Steal. Letztlich möchtest du doch das beide Gegner folden und du die Blinds einkassierst, dein Ziel ist es doch nicht gegen einen "Reg" zu isolieren. Der Nebeneffekt nach einem Call Villains eine passable Hand mit guter Playbility in Position spielen zu können ist ja nur ein nettes Zubrot. Du wirst andererseits ja auch häufig die 3-bet kassieren.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Das Beispiel ist aus Easy Game und Baluga schafft die allgemein bekannte Definition von Blind Steal im ersten Kapitel direkt ab. Ich werde das auch nicht weiter erläutern, wer das Buch gelesen hat wird es verstehen, wer nicht der msus es sich halt kaufen^^