All In Ev, veraendern HoldemManager

    • behappy
      behappy
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2007 Beiträge: 174
      Um es deutlich zu machen worauf ich hinaus will hier eine Hand:

      PartyPoker, $0.10/0.25 Pot limit Omaha Cash Games, 6 Players
      Hand Converter by Pokerhand.org

      Board:
      UTG: $74.55
      UTG+1: $25
      CO: $8.10
      Button: $35.21
      SB: $39.41
      BB: $53.34

      Dealt to Button T:heart: 9:club: A:club: A:heart:

      Pre-flop: 76%
      (3 folds), Button raises to $.85, SB calls $.75, BB raises to $3.15, Button raises to $10.20, (1 folds), BB calls $7.65

      Flop: 78% ($22.95) 4:spade: 7:diamond: 9:diamond: (2 Players)
      BB checks, Button bets $22.95, BB calls $22.95

      Turn: 5% ($68.85) 3:spade: (2 Players)
      BB bets $19.34, Button calls $1.21

      River: ($89.40) 5:club: (2 Players)

      Results:
      BB Showed 3:club: 8:diamond: 3:heart: J:club:
      Button Showed T:heart: 9:club: A:club: A:heart:
      BB wins $18.13
      BB wins $68.27

      All in war quasi schon am Flop, Holdem Manager benutzt zu Berechnung aber den EV am Turn, wo wir halt tatsaechlich all in waren.
      Kann man Einstellungen vornehemen, um einen aussagekraeftigeren Wert zu erhalten?
      ps. der Handverlauf hat eine History, zum Glueck konnte ich ihn kurz darauf zweimal stacken.
  • 37 Antworten
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      da haste wohl das große problem des HEM ai ev erkannt ;)

      wenn du PTO benutzt kann pokerev sowas, leider kann pokerev aber keine HEM databases einlesen =[
    • J4cK90
      J4cK90
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2008 Beiträge: 3.099
      AI EV is sowieso total überbewertet. Wenn man eben 50% öffter AA** hält oder eben oft den Flop trifft, dann luckt man auch, nur dass dann der EV Graph trotz luck in die Höhe steigt. Heißt also noch lang nicht, dass einer mit nem höheren EV wert auch besser gespielt hat und des man mit positiven EV wert ein limit schlägt.
    • Sequeezer
      Sequeezer
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 7.185
      das kommt wohl in einer der nächsten HEM Versionen, also sobald 1.09 fertig is wollen die sicher der ToDo list annehmen und da is das glaub ich auf Platz 2 :)
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von Sequeezer
      das kommt wohl in einer der nächsten HEM Versionen, also sobald 1.09 fertig is wollen die sicher der ToDo list annehmen und da is das glaub ich auf Platz 2 :)
      und wie genau wollen sie das lösen?
    • schnup07
      schnup07
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2006 Beiträge: 6.324
      sollte nicht allzu schwer sein.

      sobald es rein geht, kann man doch einfach die vorigen Streets mit der Equity (Equity*Einsatz der Street) gewichten und dann eben den EV der gesamten hand ausrechnen.

      Deswegen lasse ich mir den AI EV auch nicht anzeigen.

      viel zu überbewertet und wenns schlecht läuft, sehe ich es an den einzelnen Händen und brauche diesen dämlichen Graphen nicht :D
    • Speedy84
      Speedy84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.974
      Wenn man sein "Glück" halbwegs aussagekräftig analysieren möchte, bräuchte man noch ein Tool welches angibt, wie häufig man mit bestimmten Handgruppen ein Set, eine Straight oder nen Flush usw. floppt. Bei Holdem gibt es dafür Auswertungen, aber bei Omaha ?(

      Klar geht der EV runter, wenn man mal 2-3K Hände einfach gar nix trifft.
    • Sequeezer
      Sequeezer
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 7.185
      naja, das geht dann wie schon gesagt für jede street der EV ein, ganz genau kanns halt net werden aber es is schonmal um einiges besser als das jetzige Verfahren ;) (aka 50$ am flop rein villain FD und am turn kommt der an und er setzt seinen letzten cent, dann rührt sich beim EV Graphen nix ;) )
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von schnup07
      sollte nicht allzu schwer sein.

      sobald es rein geht, kann man doch einfach die vorigen Streets mit der Equity (Equity*Einsatz der Street) gewichten und dann eben den EV der gesamten hand ausrechnen.

      Deswegen lasse ich mir den AI EV auch nicht anzeigen.

      viel zu überbewertet und wenns schlecht läuft, sehe ich es an den einzelnen Händen und brauche diesen dämlichen Graphen nicht :D

      wenn das kommt schalt ich den EV-Graphen aus...die Methode produziert nämlich Fehler:
      Angenommen Villain callt am Flop nen Draw...wenn er den Turn hittet kommen wir all-in, wenn nicht, foldet er. Die Methode sagt uns dann, dass wir am Flop + gemacht haben...wenn er hittet, haben wir am Turn Pech gehabt und wurden ausgesuckt. Wenn er foldet, sprigt die Methode gar nicht an (wir kennen ja Villains Hand in dem Fall nicht). Andersrum (wenn wir den Draw haben) tritt zwar der Gegenteilige Effekt auf, aber es wäre reiner Zufall, wenn sich das bei 2 verschiedenen Spielern ausgleichen würde.

      Wo ist der Unterschied zum All-In-EV, der betrachtet doch auch nur die Spots wo wir All-In sind?
      Der All-In-EV betrachtet aber nur das Glück oder Pech auf Streets, auf denen kein Spieler mehr Einfluss nehmen kann, woraus der Fehler von oben nicht passieren kann.


      generell zum All-In-EV: der Graph ist nicht total super und sagt uns immer, wann wir Glück oder Pech hatten, aber langfristig ist er eine bessere Annäherung an unsere "true winrate" als unsere Winnings.
    • Tornano
      Tornano
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2007 Beiträge: 1.351
      Original von Sequeezer
      naja, das geht dann wie schon gesagt für jede street der EV ein, ganz genau kanns halt net werden aber es is schonmal um einiges besser als das jetzige Verfahren ;) (aka 50$ am flop rein villain FD und am turn kommt der an und er setzt seinen letzten cent, dann rührt sich beim EV Graphen nix ;) )
      Sorry, aber das ist Quatsch, der EV-Wert den der HEM jetzt hat, ist aussagekräftiger, als wenn man alle Streets in den bekannten Händen durchrechnet, das hatte der PokerEV-Entwickler auch schon erkannt und dann noch mal den Extratab All-in-Luck eingeführt.

      Edit: Nosekillers Post übersehen, der war schneller.
    • Strausenmaker
      Strausenmaker
      Black
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 988
      ja der All-in EV von HM ist wirklich fürn *****. Der interessiert mich auch immer erst dann wenn die Winnings extreem vom AI-EV abweichen.

      Hab mich da unten wohl doch vertan

      Was mich auch noch interessiert sind solche Situationen (habe leider keine passende hand parat): 3 Spieler in der Hand, 2 (einer davon ich) sind Fullstack, der andere isn 20bb Shortie. Dann kommt es ja superoft zu 3way-allin situationen. (als beispiel: der shortie pushed mit Nut-FD, der andere mit mid-set und ich steh da mit wrap+FD+Toppair). Dann ist meine Equity im Mainpot(60bb) ja sagen wir mal ~20%, im sidepot(180bb) gegen den anderen Fullstack aber >50%. Und das ist imo eines der größten Leaks vom All-in EV, dass er da den sidepot nicht miteinberechnet, sondern mir einfach bloß 20% vom gesamten pot gibt, also 220bb * 0,2 = 44bb anstatt 60*0,2+180*0,5 = 120bb Gesamtequity
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von Strausenmaker
      ja der All-in EV von HM ist wirklich fürn *****. Der interessiert mich auch immer erst dann wenn die Winnings extreem vom AI-EV abweichen.

      Was mich auch noch interessiert sind solche Situationen (habe leider keine passende hand parat):
      3 Spieler in der Hand, 2 (einer davon ich) sind Fullstack, der andere isn 20bb Shortie.
      Dann kommt es ja superoft zu 3way-allin situationen. (als beispiel: der shortie pushed mit Nut-FD, der andere mit mid-set und ich steh da mit wrap+FD+Toppair). Dann ist meine Equity im Mainpot(60bb) ja sagen wir mal ~20%, im sidepot(180bb) gegen den anderen Fullstack aber >50%.

      Und das ist imo eines der größten Leaks vom All-in EV, dass er da den sidepot nicht miteinberechnet, sondern mir einfach bloß 20% vom gesamten pot gibt, also 220bb * 0,2 = 44bb anstatt 60*0,2+180*0,5 = 120bb Gesamtequity

      sicher, dass das so ist? das wäre katastrophal...
    • Strausenmaker
      Strausenmaker
      Black
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 988
      ich glaub ich hab da oben doch Mist gelabert :rolleyes:

      Ich weiss nicht warum, aber irgendwie war ich der Überzeugung, dass es so ist.
      Hab mir dann grad mal eine Hand genauer angeguckt und die Equity im main + sidepot berechnet und HM scheint das wohl auch zu machen!
    • Heglaf
      Heglaf
      Black
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 3.701
      hab mir den thread ehrlich gesagt nicht ganz durchgelesen, aber macht der AI EV bei omaha ungefähr sinn?
      ich glaub ich war bis jetzt jede session unter ev und bin bei meinen ersten 11k hands seit ich HM PLO hab 32 stacks unter ev.
      gibts auch leute die über ev runnen? also bin ich wirklich so unlucky oder ist der HM AI EV überhaupt nicht ernstzunehmen?
    • J4cK90
      J4cK90
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2008 Beiträge: 3.099
      Original von Heglaf
      hab mir den thread ehrlich gesagt nicht ganz durchgelesen, aber macht der AI EV bei omaha ungefähr sinn?
      ich glaub ich war bis jetzt jede session unter ev und bin bei meinen ersten 11k hands seit ich HM PLO hab 32 stacks unter ev.
      gibts auch leute die über ev runnen? also bin ich wirklich so unlucky oder ist der HM AI EV überhaupt nicht ernstzunehmen?

      Rate mal :D :D :D

      Lucky boy inside :P
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von Heglaf
      hab mir den thread ehrlich gesagt nicht ganz durchgelesen, aber macht der AI EV bei omaha ungefähr sinn?
      ich glaub ich war bis jetzt jede session unter ev und bin bei meinen ersten 11k hands seit ich HM PLO hab 32 stacks unter ev.
      gibts auch leute die über ev runnen? also bin ich wirklich so unlucky oder ist der HM AI EV überhaupt nicht ernstzunehmen?
      also wenn kein bug eingebaut ist, macht er auf jeden Fall Sinn...aber ich bin auch unter EV =(
    • Speedy84
      Speedy84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.974
      Wird beim All-In EV eigentlich der Rake abgezogen? Wenn nicht, wäre es klar, wieso überdurchschnittlich viele Leute unter EV laufen.
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von Speedy84
      Wird beim All-In EV eigentlich der Rake abgezogen? Wenn nicht, wäre es klar, wieso überdurchschnittlich viele Leute unter EV laufen.
      probiers halt mal aus, aber ich gehe schon davon aus
    • Tornano
      Tornano
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2007 Beiträge: 1.351
      Rake wird berücksichtigt.
    • Vampyr09
      Vampyr09
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 12.605
      Original von NoSekiller
      Wo ist der Unterschied zum All-In-EV, der betrachtet doch auch nur die Spots wo wir All-In sind?
      Der All-In-EV betrachtet aber nur das Glück oder Pech auf Streets, auf denen kein Spieler mehr Einfluss nehmen kann, woraus der Fehler von oben nicht passieren kann.
      Trifft so nicht direkt zu, weil zum Beispiel wenn ich als Shorty preflop meinen Stack reinballer mit AA und von 2 Spielern gecallt werde.
      Der eine hält von mir aus 22 und der andere 33, dann habe ich in meiner Allin Situation logischerweise einen guten EV, die Hand für mich ist abgehackt.

      Wenn die anderen beiden Spieler jetzt allerdings noch $ left haben und der Flop 258 kommt und einer bettet, dann rechnet der EV vom HM ab dieser Flop-Situation auch meinen EV aus, obwohl ich mein Geld schon lange als sicker Favorite reingebracht habe.

      => bugged.
    • 1
    • 2