[NL2] Beginner Blog (restart)

    • greeene
      greeene
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2009 Beiträge: 548
      Hallo zusammen zu meinem blog :)

      zu mir: ich komme aus dem Südwesten Deutschlands, mache gerade meine Schule fertig und habe bin vor ca. 1 Monat durch einen Freund der Poker recht profitabel betreibt (MTT, HU) zum Pokern gekommen. Anfangs haben es mir vorallem die möglichen Gewinne angetan jedoch habe ich nach kurzer Zeit bemerkt dass das Spiel verdammt viel Spaß machen kann.

      zum Poker: Ich begann mit dem PS Bonus (33€) auf Titan Poker zu spielen und spielte am Anfang die Short-Stack-Strategie was am Anfang mir einen Upswing auf 40€ bescherte (habe Titan leider auf Eurobeträge eingestellt weshalb ich Beträge vorallem in € nennen werde), jedoch schnell wieder runterging und stagnierte.

      Da mir beim früheren Spielgeldspielen die SitnGos sehr gefielen begann ich mich in die Strategie von SNGs einzuarbeiten (bis zu den Silberartikeln alles gebüffelt) und spielte sie am Anfang erfolgreich (2$+0.40 buyin) jedoch wurden meine Verluste immer größer.
      Hat mir damals einfach kein Spaß mehr gemacht da ich jede Session völlig gefrustet beendet hatte. Auch nach dem Umstieg auf die 1$ SNGs wurde es nicht besser.

      Parallel dazu fing ich an HU Sitngos mit 2$ bzw. 1$ buyin zu spielen. Die liefen zwar gut jedoch machte mir das nicht wirklich spaß und die Gewinne wurden auch immer kleiner.
      Ich überlegte mir bei einer Bankroll von 15 € dann ernsthaft mit dem Poker aufzuhören da mir damals das Pokern eigentlich nichts als Frust beschert hat.

      Als letzte Chance und auf Empfehlung von meinem Pokerbuddy fing ich an NL2 Bigstackstrategy zu spielen was mir neben soliden Winnings auch Spaß machte. Jedoch habe ich mir in den letzten Tagen postflop eine schlechte Spielweise angeeignet woran ich ganz klar arbeiten muss.
      Mein Ziel ist es mit der Bigstack-Strategie langfristig auf NL50 zu spielen und wenn mehr geht auch gerne mehr. Als meine größte Schwäche sehe ich momentan mein Postflopspiel bei dem ich vorallem dazu neige Karten ungern wegzulegen (vorallem als PFR).
      Momentan liegt meine BR bei 23,50€.

      Ich habe mir gedacht das ich hier täglich Hände posten werde, sowie abundzu einen Graphen aus dem HoldemManager.
      Weitere Fragen werden natürlich auch hier reingestellt :D
  • 42 Antworten
    • nacl
      nacl
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2009 Beiträge: 12.333
      Viel Glueck wuensche ich. Ich schaue mal ab und an rein.
    • delfink
      delfink
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 5.916
      Viel Glück, ich hab auch vor kurzem mit NL2 angefangen.
    • WaldiChecker
      WaldiChecker
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2009 Beiträge: 1.648
      hey wünsch dir auch viel glück


      ich finds geil :

      von 33€ auf 40 € mit einem upswing^^
    • PhilO61
      PhilO61
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2009 Beiträge: 2.900
      iwas machst du falsch...dein ALL-In EV ist zu weit unten und du bist gerade wohl in nem upswing da du über EV läufst...stell mal Hände rein bitte...
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      viel Glück :P
    • greeene
      greeene
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2009 Beiträge: 548
      so konnte heute leider aus zeitl. gründen nur wenige hände spielen

      eine interessante ist jedoch dabei bei der mich vorallem das postflop spiel interessiert.

      Meiner Meinung nach habe ich die hand vorallem am River zu aggressiv gespielt. Würde mich interessieren was ihr dazu sagt.



      No-Limit Hold'em, $0.02 BB (9 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      MP3 ($2.22)
      CO ($3.90)
      Button ($4.93)
      Hero (SB) ($2)
      BB ($0.70)
      UTG ($2.18)
      UTG+1 ($0.65)
      MP1 ($3.85)
      MP2 ($3.86)

      Preflop: Hero is SB with K, K
      2 folds, MP1 calls $0.02, MP2 bets $0.10, 3 folds, Hero raises $0.31, 2 folds, MP2 calls $0.22

      Flop: ($0.71) 2, 9, A (2 players)
      Hero checks, MP2 checks

      Turn: ($0.71) 7 (2 players)
      Hero bets $0.35, MP2 calls $0.35

      River: ($1.41) 8 (2 players)
      Hero bets $0.70, MP2 calls $0.70

      Total pot: $2.81

      Ergebnis: Ich hab gewonnen, Gegner hatte QQ

      btw: hat jemand nen GUTEN handhistory Converter für HoldemManager?


      Grüße :)
    • PhilO61
      PhilO61
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2009 Beiträge: 2.900
      BET Flop ;check/call turn ; blockbet river und wenn er raist foldest du...
      du kannst doch nicht einfach mit KK nach nem reraise preflop die conti weglassen...DU repräsentierst das ass...falls er callt könnte er entweder nen ass haben oder ein flushdraw oder halt QQ ;) ...du brauchst mehr info und dien check am turn wirkt schwach was ihn auch dazu verleitet mit schlechteren Händen zu betten --> call...am river dann ne 1/3 Potsizebet...QQ werden sie callen(wahrscheinlich auch kleine asse) ---> value extrahiert...busted draws schmeißen weg...bessere Hände raisen und du kannst ohne viel investiert zu haben locker folden...

      ich denke du verstehst worauf ich hinauswill ;)
    • b3rnS
      b3rnS
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 349
      Dann wünsch ich dir mal viel glück.
      hab das thema mal zu meinen favoriten hinzugefügt,
      bin gerade dabei mich mit BSS FR NL4 zubeschäftigen.
      Läuft gerade ganz gut :)
    • greeene
      greeene
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2009 Beiträge: 548
      Heute gespielt, 4 tabling, alles lief perfekt, hatte an einem Tisch meinen Stack verdoppelt während ich bei den anderen 3 ca. 1/4 Stack vorne war (gute Karten am laufenden Band und viel getroffen).
      Im Endeffekt aber trotzdem klar im Minus (2$ :( ) da ich am Tisch mit dem doppelten Stack broke gegangen bin. Hätte man denke ich nicht Preflop Allin gehen müssen. Naja ich wäre wohl dann spätestens am Flop All-In gegangen bei dem getroffenen Drilling
      Hier ein paar Hände aus der Session. Unter anderem war mein schönstes Blatt bisher dabei, ein Straightflush 9-K (fast Royal :D )
      Spielerisch versuche ich gerade postflop besonnener zu spielen was mir denke ich heute gut gelungen ist und was ich auch weiter verfolgen werde.











      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Play hand

      $0.01/$0.02 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      UTG2:
      $4.80
      MP1:
      $1.90
      MP2:
      $0.97
      MP3:
      $4.86
      CO:
      $0.97
      BU(Hero):
      $3.85
      SB:
      $1.03
      BB:
      $1.77
      UTG1:
      $0.97


      Preflop: Hero is BU with K, K.
      UTG1 folds, UTG2 calls $0.02, 2 folds, MP3 raises to $0.04, CO folds, Hero raises to $0.14, 2 folds, UTG2 calls $0.12, MP3 raises to $0.59, Hero raises to $3.85, UTG2 folds, MP3 calls $3.26.

      Flop: ($7.87) 6, A, K (0 players)
      MP3 gets uncalled bet back.

      Turn: ($7.87) 5 (0 players)
      MP3 gets uncalled bet back.

      River: ($7.87) 8 (0 players)
      MP3 gets uncalled bet back.

      Final Pot: $4.61.
      Results follow:

      Hero shows three of a kind, kings(K K).
      MP3 shows three of a kind, aces(A A).

      MP3 wins with three of a kind, aces(A A).




      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Play hand

      $0.01/$0.02 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      MP1:
      $4.95
      MP2:
      $1.19
      MP3:
      $11.75
      CO:
      $0.88
      BU:
      $1.67
      SB(Hero):
      $2.13
      BB:
      $2.32
      UTG1:
      $3.29
      UTG2:
      $1.86


      Preflop: Hero is SB with K, Q.
      UTG1 calls $0.02, 3 folds, MP3 calls $0.02, CO calls $0.02, BU folds, Hero calls $0.01, BB checks.

      Flop: ($0.1) T, K, 9 (5 players)
      Hero bets $0.08, BB folds, UTG1 calls $0.08, MP3 folds, CO folds.

      Turn: ($0.26) J (2 players)
      Hero bets $0.18, UTG1 calls $0.18.

      River: ($0.62) T (2 players)
      Hero bets $0.42, UTG1 calls $0.42.

      Final Pot: $1.46.

      Results follow:

      Hero shows a straight flush, king high(K Q).
      UTG1 shows two pairs, jacks and tens(J A).

      Hero wins with a straight flush, king high(K Q).













      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Play hand

      $0.01/$0.02 No-Limit Hold'em (10 handed)

      Known players:
      MP1:
      $4.97
      MP2:
      $1.96
      MP3:
      $11.81
      CO:
      $1.00
      BU:
      $1.69
      SB(Hero):
      $2.79
      BB:
      $1.00
      UTG:
      $2.56
      UTG1:
      $1.83
      UTG2:
      $1.00


      Preflop: Hero is SB with 9, 9.
      6 folds, CO calls $0.02, BU raises to $0.08, Hero calls $0.07, BB folds, CO calls $0.06.

      Flop: ($0.26) 7, 9, T (3 players)
      Hero bets $0.13, CO folds, BU calls $0.13.

      Turn: ($0.52) K (2 players)
      Hero bets $0.36, BU calls $0.36.

      River: ($1.24) A (2 players)
      Hero bets $1.24, BU folds, Hero gets uncalled bet back.

      Final Pot: $1.24.
    • PaulPanter
      PaulPanter
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 7.972
      die erste und die letzte Hand sind die selben.

      Du solltest ein bisschen an deinen Betsizes arbeiten, die können in dieser Hand und in Hand #3 ein bisschen größer ausfallen. Du lässt sonst value liegen.
    • Martschl
      Martschl
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.047
      Hey,

      bin auch vor kurzem erst angefangen.


      Die Hände oben sind solid:

      Die erste 99 aber am Flop größer betten, da liegen ein paar krumme Draws.
      Mit KK geht man preflop immer broke, don't forget!
      KQ: nh! (könnte man aber bissl höher raisen)


      Also weiterhin viel Glück :) !
    • greeene
      greeene
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2009 Beiträge: 548
      Erstmal vorne weg meinen Danke an alle die hier mitlesen :)

      hab heute eine schöne Session wie gehabt an 4 durchgehend 4 Tischen gespielt.
      Das Resultat sind 2,40$ Plus (Titan zeigt leider nur 1,20 mehr an als am Anfang wenn ich mich richtig an den Anfangsbetrag erinnere). EV war jedoch bei 4$ weshalb ich doch denke das der Gewinn verdient ist :D

      Auf euer Anraten habe ich an meinen Betsizes gearbeitet und hoffe, dass ich es bei den folgenden Samples besser gemacht habe.
      Die letzte Hand ist grenzwertig.

      BTW: Mein PFR%-Wert liegt gerade mal bei 6,5%. Ist das nicht viel zu niedrig?




      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Play hand

      $0.01/$0.02 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      UTG1:
      $2.82
      UTG2:
      $0.95
      MP1:
      $0.99
      MP2:
      $3.12
      MP3:
      $1.76
      CO:
      $2.37
      BU(Hero):
      $2.00
      SB:
      $1.74
      BB:
      $0.80


      Preflop: Hero is BU with K, A.
      2 folds, MP1 raises to $0.10, 3 folds, Hero raises to $0.30, 2 folds, MP1 raises to $0.99, Hero calls $0.69.

      Flop: ($2.01) 5, Q, 9 (0 players)
      Hero gets uncalled bet back.

      Turn: ($2.01) K (0 players)
      Hero gets uncalled bet back.

      River: ($2.01) Q (0 players)
      Hero gets uncalled bet back.

      Final Pot: $1.32.
      Results follow:

      MP1 shows a full-house, kings full of queens(K K).
      Hero shows two pairs, kings and queens(K A).

      MP1 wins with a full-house, kings full of queens(K K).









      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Play hand

      $0.01/$0.02 No-Limit Hold'em (10 handed)

      Known players:
      CO:
      $3.35
      BU:
      $2.10
      SB:
      $1.41
      BB:
      $4.71
      UTG:
      $5.08
      UTG1(Hero):
      $2.00
      UTG2:
      $1.83
      MP1:
      $2.52
      MP2:
      $0.94
      MP3:
      $0.97


      Preflop: Hero is UTG1 with J, J.
      UTG folds, Hero raises to $0.08, UTG2 calls $0.08, 2 folds, MP3 calls $0.08, 4 folds.

      Flop: ($0.27) Q, K, 5 (3 players)
      Hero bets $0.13, UTG2 calls $0.13, MP3 folds.

      Turn: ($0.53) 2 (2 players)
      Hero checks, UTG2 checks.

      River: ($0.53) K (2 players)
      Hero checks, UTG2 bets $0.24, Hero folds, UTG2 gets uncalled bet back.

      Final Pot: $0.53.








      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Play hand

      $0.01/$0.02 No-Limit Hold'em (10 handed)

      Known players:
      BB:
      $2.29
      UTG:
      $5.11
      UTG1:
      $0.75
      UTG2:
      $3.32
      MP1:
      $5.40
      MP2:
      $1.14
      MP3:
      $3.00
      CO:
      $2.25
      BU:
      $1.80
      SB(Hero):
      $2.79


      Preflop: Hero is SB with Q, J.
      3 folds, MP1 calls $0.02, 2 folds, CO calls $0.02, BU folds, Hero calls $0.01, BB checks.

      Flop: ($0.08) Q, Q, 5 (4 players)
      Hero bets $0.04, BB folds, MP1 calls $0.04, CO folds.

      Turn: ($0.16) 4 (2 players)
      Hero bets $0.12, MP1 calls $0.12.

      River: ($0.4) J (2 players)
      Hero bets $0.32, MP1 raises to $0.64, Hero raises to $2.61, MP1 calls $1.97.

      Final Pot: $5.62.
      Results follow:

      Hero shows a full-house, queens full of jacks(Q J).
      MP1 shows three of a kind, queens(Q T).

      Hero wins with a full-house, queens full of jacks(Q J).








      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Play hand

      $0.01/$0.02 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      UTG1:
      $2.05
      UTG2:
      $2.71
      MP1:
      $0.94
      MP2:
      $3.95
      MP3:
      $0.91
      CO:
      $1.02
      BU:
      $3.03
      SB:
      $1.80
      BB(Hero):
      $2.00


      Preflop: Hero is BB with Q, Q.
      4 folds, MP3 calls $0.02, CO calls $0.02, 2 folds, Hero raises to $0.12, MP3 calls $0.10, CO folds.

      Flop: ($0.27) 7, 8, 9 (2 players)
      Hero bets $0.14, MP3 calls $0.14.

      Turn: ($0.55) 9 (2 players)
      Hero bets $0.27, MP3 calls $0.27.

      River: ($1.09) 7 (2 players)
      Hero checks, MP3 bets $0.38(All-In), Hero calls $0.38.

      Final Pot: $1.85.
      Results follow:

      Hero shows two pairs, queens and nines(Q Q).
      MP3 shows two pairs, nines and eights(8 K).

      Hero wins with two pairs, queens and nines(Q Q).





      Grüße und danke fürs mitlesen :P
    • PhilO61
      PhilO61
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2009 Beiträge: 2.900
      und wo sind die besagten veränderungen?

      du bettest komplett falsch...wenn der pot am flop 0,08$ groß sit dann bettest du nicht 0,04 sondern mindestens 0,07$! bette wenn du bettest knapp unter potsize...du gibst den gegnern sonst viel zu gute odds zum callen...
    • Martschl
      Martschl
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.047
      Du musst von der halben Potsize wegkommen.
      2/3 ist mit Valuehands (und die spielst du ja auf unseren Limits zu 99% ;) ) recht profitabel.

      AK: Welche Range gibst du dem Gegner? Warum callst du dann?
      Ist keine rethorische Frage oder so, will's nur wissen.

      JJ: Deine halbe Potsize lässt ihn relativ profitabel drawn. Dort liegt ein (wenn auch schwacher) Straight und Flushdraw. Du musst deine Hand außerdem vor den Overcards schützen, das weiß V wahrscheinlich aber nicht. Daher hoch betten (2/3 - 3/4). Guter Fold am River!

      QJ: Kann man auch 2/3 bis 3/4 betten. Das ist halt das Ding: Wenn du immer 2/3 bettest, bekommst du overall mehr value aus deinen starken Händen (und nur die spielst du ja eigentlich bis zum River durch).
      Als Gedankenbeispiel:

      Flop: ($0.08) Q, Q, 5 (4 players)
      Hero bets $0.06, BB folds, MP1 calls $0.06, CO folds.

      Turn: ($0.20) 4 (2 players)
      Hero bets $0.15, MP1 calls $0.15.

      River: ($0.50) J (2 players)
      Hero bets $0.40, MP1 raises to $0.70, Hero raises to $2.61, MP1 calls $1.97.


      Das Villain hier runtergecallt hat, ist sicherlich erfreulich, allerdings hättest du ihn mit ein wenig mehr betsize einfacher all-in am River kriegen können (und das ist ja unser Ziel ;) ).



      Scheu dich also nicht vor größeren Bets. Wenn deine Conti nicht fruchtet, vergiss die Hand, wenn du am Turn nicht improvest.
      Calle keine Donkbets von Villain am River es sei denn du hälst eine sehr starke Hand.


      Zu deinem PFR Problem:

      Wie spielst du Pocketpairs? Limp/Call? Spiel lieber aggressiv! Raise jedes Pocket aus jeder Position.
      Hat folgende Vorteile:
      -FE!!!!1
      -Balancing deiner Hände (wenn man dich mit 33 aus UTG1 hat raisen sehen, wirst du AA, KK, QQ viel besser ausbezahlt bekommen).
      -Du kannst immernoch treffen (Trips) und hast damit eine sehr versteckte, sehr starke Hand (limp/call preflop, c/r flop ist so offensichtlich, das haben die meisten Fische schonmal gesehen).
      -Für einen Limp/Call zahlst du 1BB+4BB, für einen Raise bezahlst du meist 4bb

      Nachteil:
      Aus guten Villainhänden (JJ+, AK+) bekommst du weniger Geld heraus, weil du einen Reraise preflop nicht callen kannst. Also auf einen Raise nach dir besser folden (es sei denn V ist ein Depp und du siehst deine Pockets noch gut).

      Auf dem Limit gibt's aber so viele dumme Fische, die deine Pockets mit 67o, K9s etc etc callen, den Flop zu hauf missen und du duch deine Conti sehr profitabel spielen kannst, selbst OOP.
      Da macht man schnell 4bb Gewinn, kann immernoch sehr gut treffen und hat manchmal noch versteckte Outs auf ne Straight o. Ä.


      Man kann das auch abwandeln und nur 77+ aus UTG, 55+ aus MP und 22+ aus Late raisen kann. Aber halt sehr viel looser als es die SHC vorgibt.


      Finde das aber für dich raus! Bei mir hat das gut geklappt, ich wusste wann ich eine Hand halten kann/besser folde, wann ich mir noch eine edge auf meinen Gegner im HU mit den kleinen Pockets gebe usw usf.



      Gratz zu den Winnings!


      Martschl
    • greeene
      greeene
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2009 Beiträge: 548
      Danke für die Antworten! :)


      Original von PhilO61
      und wo sind die besagten veränderungen?

      du bettest komplett falsch...wenn der pot am flop 0,08$ groß sit dann bettest du nicht 0,04 sondern mindestens 0,07$! bette wenn du bettest knapp unter potsize...du gibst den gegnern sonst viel zu gute odds zum callen...
      Wenn ich es richtig erkenne meinst du das Blatt mit dem Full House.
      Sorry aber ganz verstehen kann ich die Kritik nicht. Slowplay ist mit so einer Hand am Flop doch eigentlich angebracht. Außerdem war ich SB, hatte keine Informationen auf die Gegner und wollte die Leute im Pot halten (Meine Erfahrung ist das Spiele auf NL2 bei 1/2 Potsize Bets gerne mitgehen auch wenn sie nichts haben) um noch etwas Value zu machen. Ist diese Spielweise nicht richtig?



      Original von Martschl
      Du musst von der halben Potsize wegkommen.
      2/3 ist mit Valuehands (und die spielst du ja auf unseren Limits zu 99% ;) ) recht profitabel.

      AK: Welche Range gibst du dem Gegner? Warum callst du dann?
      Ist keine rethorische Frage oder so, will's nur wissen.

      Das mit der half-potsize bei dem Full House Board war wie gesagt vorallem dadurch bedingt das ich SB war, keine Draws lagen und ich slowplayen wollte um die Gegner im Pot zu halten und u.U. eine Erhöhung zu provozieren.
      Die Range die ich dem Gegner gegeben hätte wäre AA-JJ (evtl. noch TT) AKs, AKo, AQs, wenn man von einem relativ guten Spieler ausgeht. Der Equilator hat mir eine Equity von 45% ausgerechnet von daher war mein Call falsch.


      JJ: Deine halbe Potsize lässt ihn relativ profitabel drawn. Dort liegt ein (wenn auch schwacher) Straight und Flushdraw. Du musst deine Hand außerdem vor den Overcards schützen, das weiß V wahrscheinlich aber nicht. Daher hoch betten (2/3 - 3/4). Guter Fold am River!
      Seh ich auch so.


      QJ: Kann man auch 2/3 bis 3/4 betten. Das ist halt das Ding: Wenn du immer 2/3 bettest, bekommst du overall mehr value aus deinen starken Händen (und nur die spielst du ja eigentlich bis zum River durch).
      Als Gedankenbeispiel:

      Flop: ($0.08) Q, Q, 5 (4 players)
      Hero bets $0.06, BB folds, MP1 calls $0.06, CO folds.

      Turn: ($0.20) 4 (2 players)
      Hero bets $0.15, MP1 calls $0.15.

      River: ($0.50) J (2 players)
      Hero bets $0.40, MP1 raises to $0.70, Hero raises to $2.61, MP1 calls $1.97.


      Das Villain hier runtergecallt hat, ist sicherlich erfreulich, allerdings hättest du ihn mit ein wenig mehr betsize einfacher all-in am River kriegen können (und das ist ja unser Ziel ;) ).
      Danke für den Alternativen Denkanstoss :)



      Mit den Pocketpairs werde ich mal schauen wie das so klappt.

      Heute Abend wirds vorraussichtlich wieder paar Hände geben.

      Grüße
    • Martschl
      Martschl
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.047
      Original von Martschl
      Du musst von der halben Potsize wegkommen.
      2/3 ist mit Valuehands (und die spielst du ja auf unseren Limits zu 99% ;) ) recht profitabel.

      AK: Welche Range gibst du dem Gegner? Warum callst du dann?
      Ist keine rethorische Frage oder so, will's nur wissen.

      Das mit der half-potsize bei dem Full House Board war wie gesagt vorallem dadurch bedingt das ich SB war, keine Draws lagen und ich slowplayen wollte um die Gegner im Pot zu halten und u.U. eine Erhöhung zu provozieren.
      Die Range die ich dem Gegner gegeben hätte wäre AA-JJ (evtl. noch TT) AKs, AKo, AQs, wenn man von einem relativ guten Spieler ausgeht. Der Equilator hat mir eine Equity von 45% ausgerechnet von daher war mein Call falsch.

      [b]Reche mal mit AQo auch noch. Du bekommst zwar trotzdem nicht die Odds zu callen (das wollte ich btw hören ;) ), aber: 1. Ist das ein Midstack. Das lässt erstmal auf jemanden schließen, der vielleicht nicht ganz dumm sein muss, aber definitiv nicht in unserer Liga spielt. 2. Ist das NL2. Ich sehe da auch noch AJ manchmal broke gehen, gegen jedes Pocketpair flippst du. Da ist der Call einfach gerechtfertigt. Manchmal triffst du da sogar Leute die K9s u. Ä. overplayen, QJs ist ne Monsterhand, etc etc.
      Ergo: AK da niemals weglegen. Finde die Hand gut gespielt.

      Stell sie mal ins HBF, mal gucken ob AchimR der selben Meinung ist.[b]


      Btw:
      So wie man die Pockets aggressiv spielen kann, geht das auch mit suited connectors. Ob das in Sachen pures valueplay auf NL2 aber Sinn macht, halte ich für fraglich ;)
    • greeene
      greeene
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2009 Beiträge: 548
      sodele hab jetzt bissl länger nix mehr reingestellt.
      Hab übers Wochenende bis jetzt 400 Hände gespielt (~2 1/2 Stunden da geht noch mehr :D ). Insgesamt leichte Verluste gemacht (-0,80$) aber insgesamt relativ zuversichtlich da mein EV im Plus gewesen wäre. Die Karten die ich bekommen habe waren schlecht, dazu kaum was getroffen und wenn ich mal getroffen hatte konnte ich keine großen Pötte generieren.
      Ich habe begonnen ein wenig nach Tableselection zu schauen und habe im Titan Client nur die Tische genommen bei denen der Durchschnittspot relativ hoch war und der %-Wert der der Spieler am Flop ebenfalls hoch war. Keine Ahnung ob das die richtigen Kriterien sind aber habe den Eindruck das man mit guten Karten eher ALL-IN kommt.

      Hier noch ein paar Hände:


      Bei dem Beispiel hat mich die 1/2-Pot-Bet stutzig gemacht, weshalb mich der kleine Stack meines Gegners und das getroffene Toppaar zu dem All-in verleitet hat. Der Equilator gibt mir im Gegensatz zu seiner geschätzten Range (77+, A9s+, KTs+, QTs+, ATo+, KJo+) eine Equity von knapp 60%.
      Eure Einschätzung würde mich da interessieren.

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Play hand

      $0.01/$0.02 No-Limit Hold'em (10 handed)

      Known players:
      CO(Hero):
      $2.50
      BU:
      $1.00
      SB:
      $4.63
      BB:
      $1.00
      UTG:
      $1.97
      UTG1:
      $2.27
      UTG2:
      $1.84
      MP1:
      $0.73
      MP2:
      $1.00
      MP3:
      $1.03


      Preflop: Hero is CO with 8, A.
      MP2 posts deadblind, 4 folds, MP2 raises to $0.06, MP3 folds, Hero calls $0.06, BU folds, SB calls $0.05, BB folds.

      Flop: ($0.2) A, Q, 9 (3 players)
      SB checks, MP2 bets $0.10, Hero calls $0.10, SB folds.

      Turn: ($0.4) 5 (2 players)
      MP2 bets $0.40, Hero raises to $2.34(All-In), MP2 calls $0.44.

      River: ($3.58) 6 (0 players)
      MP2 gets uncalled bet back.

      Final Pot: $3.14.
      Results follow:

      Hero shows a pair of aces(8 A).
      MP2 shows a pair of aces(A J).

      MP2 wins with a pair of aces(A J).







      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Play hand

      $0.01/$0.02 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      MP2(Hero):
      $2.09
      MP3:
      $1.65
      CO:
      $2.00
      BU:
      $0.79
      SB:
      $1.56
      BB:
      $1.98
      UTG1:
      $1.64
      UTG2:
      $0.77
      MP1:
      $2.48


      Preflop: Hero is MP2 with 2, 2.
      3 folds, Hero calls $0.02, 2 folds, BU calls $0.02, SB calls $0.01, BB checks.

      Flop: ($0.08) 7, 3, 2 (4 players)
      SB checks, BB checks, Hero bets $0.08, BU folds, SB raises to $0.36, BB folds, Hero raises to $2.07, SB calls $1.18.

      Turn: ($3.69) A (0 players)
      SB gets uncalled bet back.

      River: ($3.69) J (0 players)
      SB gets uncalled bet back.

      Final Pot: $2.51.
      Results follow:

      Hero shows three of a kind, twos(2 2).
      SB shows two pairs, sevens and threes(7 3).

      Hero wins with three of a kind, twos(2 2).





      Hier noch der Graph:

    • delfink
      delfink
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 5.916
      Original von greeene


      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Play hand

      $0.01/$0.02 No-Limit Hold'em (10 handed)

      Known players:
      CO(Hero):
      $2.50
      BU:
      $1.00
      SB:
      $4.63
      BB:
      $1.00
      UTG:
      $1.97
      UTG1:
      $2.27
      UTG2:
      $1.84
      MP1:
      $0.73
      MP2:
      $1.00
      MP3:
      $1.03


      Preflop: Hero is CO with 8, A.
      MP2 posts deadblind, 4 folds, MP2 raises to $0.06, MP3 folds, Hero calls $0.06, BU folds, SB calls $0.05, BB folds.

      Flop: ($0.2) A, Q, 9 (3 players)
      SB checks, MP2 bets $0.10, Hero calls $0.10, SB folds.

      Turn: ($0.4) 5 (2 players)
      MP2 bets $0.40, Hero raises to $2.34(All-In), MP2 calls $0.44.

      River: ($3.58) 6 (0 players)
      MP2 gets uncalled bet back.

      Final Pot: $3.14.
      Results follow:

      Hero shows a pair of aces(8 A).
      MP2 shows a pair of aces(A J).

      MP2 wins with a pair of aces(A J).
      Warum pushst du hier am Turn? Dich callen fast nie schlechtere Hände, ausser es ist ein Vollfisch. Viel zu oft rennst du hier gegen bessere Hände, wie in dem Fall z.B.
    • padimi
      padimi
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2008 Beiträge: 3.716
      Original von delfink
      Original von greeene


      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Play hand

      $0.01/$0.02 No-Limit Hold'em (10 handed)

      Known players:
      CO(Hero):
      $2.50
      BU:
      $1.00
      SB:
      $4.63
      BB:
      $1.00
      UTG:
      $1.97
      UTG1:
      $2.27
      UTG2:
      $1.84
      MP1:
      $0.73
      MP2:
      $1.00
      MP3:
      $1.03


      Preflop: Hero is CO with 8, A.
      MP2 posts deadblind, 4 folds, MP2 raises to $0.06, MP3 folds, Hero calls $0.06, BU folds, SB calls $0.05, BB folds.

      Flop: ($0.2) A, Q, 9 (3 players)
      SB checks, MP2 bets $0.10, Hero calls $0.10, SB folds.

      Turn: ($0.4) 5 (2 players)
      MP2 bets $0.40, Hero raises to $2.34(All-In), MP2 calls $0.44.

      River: ($3.58) 6 (0 players)
      MP2 gets uncalled bet back.

      Final Pot: $3.14.
      Results follow:

      Hero shows a pair of aces(8 A).
      MP2 shows a pair of aces(A J).

      MP2 wins with a pair of aces(A J).
      Warum pushst du hier am Turn? Dich callen fast nie schlechtere Hände, ausser es ist ein Vollfisch. Viel zu oft rennst du hier gegen bessere Hände, wie in dem Fall z.B.
      Warum callst du das Preflop überhaupt, der Typ hat nur nen halben stack und du bist viel zu oft dominiert.