Latein, Seneca, Brief an Lucilius, 6&9 wörtliche übersetzung?!

    • PPlay
      PPlay
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2007 Beiträge: 1.002
      Hey Ho leute,
      follgendes: ich muss morgen eine wichtige klausur in latein schreiben. Meine Vermutung ist, dass es sehr wahrscheinlich ein Brief von Senaca an Lucilius sein wird und zwar entweder der sechste oder der neunte. Jetzt such ich gerad im internet nach ner wörtlichen übersetzung (die von otto appelt von 1924 ist zu obv), aber ich finde rein garnichts. Hat jemand noch ne geheime seite auf lager, wo ich die finden kann? wäre recht dringend, weil ich kein Latein kann eigentlich.
      grüße
  • 17 Antworten
    • Furo
      Furo
      Silber
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 11.046
      Kleiner Tipp:

      1. Du kannst ne Internetübersetzung auch selber nochmal ein wenig umschreiben.
      2. Ist es nicht verboten eine Übersetzung vorher auswendig zu lernen und dann in der Klausur hinzuschreiben. Was man weiß das weiß man, also mach dir deswegen nicht in die Hose :P


      PS: Latein is easy Fach, 14 Pkt im Abi :D
    • Intelbusmaster
      Intelbusmaster
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 1.264
      http://www.vox-latina-gottingensis.de/origueb/Seneca/Epistulae/senep006.htm

      http://latein24.de/index.php?name=Sections&req=viewarticle&artid=1041&page=1

      macht dann $5 auf stars. ;-)
    • BC82
      BC82
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 957
      Wie wär's mit selber übersetzen? So schwer ist das nun auch nicht.
    • RaiserBlade
      RaiserBlade
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 5.759
      http://www.vox-latina-gottingensis.de/origueb/Seneca/Epistulae/senep006.htm

      http://latein24.de/index.php?name=Sections&req=viewarticle&artid=1041&page=1

      macht dann $4 auf stars. ;-)
    • 789TJ
      789TJ
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 562
      Original von RaiserBlade
      http://www.vox-latina-gottingensis.de/origueb/Seneca/Epistulae/senep006.htm

      http://latein24.de/index.php?name=Sections&req=viewarticle&artid=1041&page=1

      macht dann $4 auf stars. ;-)

      Original von PPlay
      (die von otto appelt von 1924 ist zu obv)
      "Otto Apelt 1924"


      ....
    • janhaux
      janhaux
      Global
      Dabei seit: 13.12.2008 Beiträge: 31
      Original von Furo
      Kleiner Tipp:

      2. Ist es nicht verboten eine Übersetzung vorher auswendig zu lernen und dann in der Klausur hinzuschreiben. Was man weiß das weiß man, also mach dir deswegen nicht in die Hose
      laut meiner schulleiterin ist das verboten und mit 0 punkten zu bewerten, da hierbei keinerlei eigene leistung erbracht wird
    • minimize2maximize
      minimize2maximize
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2009 Beiträge: 108
      Original von Furo
      Kleiner Tipp:


      2. Ist es nicht verboten eine Übersetzung vorher auswendig zu lernen und dann in der Klausur hinzuschreiben. Was man weiß das weiß man, also mach dir deswegen nicht in die Hose :P


      Doch ist es!Genau deshalb hab ich ne 6 kassiert, Plagiat!
    • Pyrololos
      Pyrololos
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2008 Beiträge: 1.175
      Original von BC82
      Wie wär's mit selber übersetzen? So schwer ist das nun auch nicht.
      JA LOL, LATEIN NICH SCHWER OK
    • boedt
      boedt
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2008 Beiträge: 2.033
      die kenn ich sogar noch, aber kann ich nach 3 jahren nix mehr mit anfangen ?(
    • Blinzler
      Blinzler
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2005 Beiträge: 7.456
      Original von minimize2maximize
      Original von Furo
      Kleiner Tipp:


      2. Ist es nicht verboten eine Übersetzung vorher auswendig zu lernen und dann in der Klausur hinzuschreiben. Was man weiß das weiß man, also mach dir deswegen nicht in die Hose :P


      Doch ist es!Genau deshalb hab ich ne 6 kassiert, Plagiat!
      ernsthaft? so hab ich mir immer meine 2er in latein geholt. und es war eigentlich mega obv weil ich immer genau da die fehler hatte wo der lehrer mal n verb verändert hat.

      aber ansonsten schreibst die eben ein bischen um, stellst satzglieder um und irgendwas wirst eh vergessen, sollt dann easy sein.
    • Furo
      Furo
      Silber
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 11.046
      Original von janhaux
      Original von Furo
      Kleiner Tipp:

      2. Ist es nicht verboten eine Übersetzung vorher auswendig zu lernen und dann in der Klausur hinzuschreiben. Was man weiß das weiß man, also mach dir deswegen nicht in die Hose
      laut meiner schulleiterin ist das verboten und mit 0 punkten zu bewerten, da hierbei keinerlei eigene leistung erbracht wird
      Und wer beweist, dass du das nicht selber SO übersetzt hast? ;)
      wie gesagt 1 oder 2 Wörter abändern und fertig
    • kingduff
      kingduff
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 852
      Original von janhaux
      Original von Furo
      Kleiner Tipp:

      2. Ist es nicht verboten eine Übersetzung vorher auswendig zu lernen und dann in der Klausur hinzuschreiben. Was man weiß das weiß man, also mach dir deswegen nicht in die Hose
      laut meiner schulleiterin ist das verboten und mit 0 punkten zu bewerten, da hierbei keinerlei eigene leistung erbracht wird
      Rechtlich wohl nicht haltbar, da dir der Lehrer/die Schule den Unterschleif beweisen muss. Solange Du nich in flagranti mit der Musterlösung unter der Bank erwischt wirst sehe ich da wenig Chancen, denn wer sagt denn, dass Du nicht zu Hause fleissig geübt hast, und als Vorlage eben diese Übersetzung verwendet hast?
    • klys
      klys
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2007 Beiträge: 2.922
      Original von janhaux
      Original von Furo
      Kleiner Tipp:

      2. Ist es nicht verboten eine Übersetzung vorher auswendig zu lernen und dann in der Klausur hinzuschreiben. Was man weiß das weiß man, also mach dir deswegen nicht in die Hose
      laut meiner schulleiterin ist das verboten und mit 0 punkten zu bewerten, da hierbei keinerlei eigene leistung erbracht wird
      Jo, das ist verboten, nur in 99,9% der Fälle nicht nachweisbar. Wer sich da tatsächlich eine 6 reindrücken lässt, ist ein bisschen kurzsichtig. Es gibt nicht die Übersetzung eines lateinischen Textes. Selbst, wenn jemand deine Quelle findet, und du sie 1:1 aufgeschrieben hast, ist es einfach nur ein Zufall. Vielleicht hat derjenige ja ganz penibel am Lehrbuch XY gehalten übersetzt, so wie du. Bei uns ist so ein Fall mal durch ein paar Instanzen gewandert, da ging es um einen Text aus "de bello Gallico". Latein ist ein Fach mit besonderen Regeln und besonders scharf umrissenen Prüfungsaufgaben, und wenn der Lehrer den Text nur an so wenigen Stellen abändert, dass sich mit einer korrekten Lösung des Ursprungstextes immernoch mindestens die Note 4 ergibt, ist das sein Problem. Wenn der Schüler statt Vokabeln und Grammatik lieber alle Übersetzungen des möglichen Prüfungsmaterials lernt, gg nh.
    • eplc
      eplc
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 8.667
      Original von kingduff
      Original von janhaux
      Original von Furo
      Kleiner Tipp:

      2. Ist es nicht verboten eine Übersetzung vorher auswendig zu lernen und dann in der Klausur hinzuschreiben. Was man weiß das weiß man, also mach dir deswegen nicht in die Hose
      laut meiner schulleiterin ist das verboten und mit 0 punkten zu bewerten, da hierbei keinerlei eigene leistung erbracht wird
      Rechtlich wohl nicht haltbar, da dir der Lehrer/die Schule den Unterschleif beweisen muss. Solange Du nich in flagranti mit der Musterlösung unter der Bank erwischt wirst sehe ich da wenig Chancen, denn wer sagt denn, dass Du nicht zu Hause fleissig geübt hast, und als Vorlage eben diese Übersetzung verwendet hast?
      Gibt auch noch sowas wie nen Anscheinsbeweis. Stell dir vor, du wirst auf dem Bürgersteig von nem Auto angefahren - niemand sieht was. Ist offensichtlich Verschulden des Autofahrers, aber dich trifft erst einmal die Beweislast.
      Also verlasst euch nicht auf solche Methoden. :)

      Imho einfach Übersetzung ein paar mal lesen, nicht mal auswendiglernen und dann läufts in der Klausur bestimmt!
    • PPlay
      PPlay
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2007 Beiträge: 1.002
      huii ganzschön was an antworten angekommen, danke dafür..
      die zwei links hatte ich auch schon gefunden.. ich werd mir jetzt einfach die übersetzung vom appelt angucken und das schon irgendwie schaukeln... :D
    • garandou
      garandou
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 5.140
      wenn ich so threads sehe könnte ich glatt zum nani werden. wtf übersetzung auswendig lernen. im unterricht aufpassen und mitarbeiten. wenn man was auswendig lernt dann konjugationen, deklinationen und vokabeln. da man dabei viele fremdwörter und vokabeln aus den romanischen sprachen gleich mitlernt, spart man sich insgesamt wahrscheinlich sogar lernaufwand.
    • PPlay
      PPlay
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2007 Beiträge: 1.002
      Original von garandou
      wenn ich so threads sehe könnte ich glatt zum nani werden. wtf übersetzung auswendig lernen. im unterricht aufpassen und mitarbeiten. wenn man was auswendig lernt dann konjugationen, deklinationen und vokabeln. da man dabei viele fremdwörter und vokabeln aus den romanischen sprachen gleich mitlernt, spart man sich insgesamt wahrscheinlich sogar lernaufwand.
      dann lieber auswendig lernen, da bin ich bisher ganz gut mit gefahrn