Rakefragen?

    • Snooker1983
      Snooker1983
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2008 Beiträge: 202
      Hallo,

      spiele schon seit längerem FL auf den unteren Limits und bin vor kurzem auf 1/2 aufgestiegen. Dennoch eine grundsätzliche Frage zu einem entscheidenden Thema, worüber ich mir bislang nie wirklich Gedanken gemacht habe.

      Ich bin von party auf stars gewechselt, um dort das neue Limit zu testen. Hab nach einer samplesize con 6591 Händen hier einen Rake (laut HEM) von 2,88 BB/100 gezahlt. Bei party hab ich auf 6463 Händen 3,48 BB/100 bezahlt, auch wenn das hier nur für das Limit .5/1 gilt. Wie ist dieser Unterschied zu erklären, wenn jeder Pokeranbieter jeweils nur 5% rake aus pott nimmt? Immerhin bleibt das relative Verhältnis zum BB doch bei jedem Limitausfstieg, egal bei welchem Anbieter, gleich groß, oder? Das kann doch nicht nur mit dem rakecap bei den potten zusammenhängen. Diese werden doch bei den low Limits eh nie erreicht (wobei ich nicht weiß, wie groß diese wirklich sind)

      Steh bei dieser Frage gerade auf'm Schlauch....

      Danke
  • 2 Antworten