Brauche Hilfe vor Aufstieg, FL SH

    • dreidinger
      dreidinger
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 156
      Hallo Freunde der Südsee,

      siehe oben, möchte jetzt auf 3/6 $ aufsteigen, 2 Versuche sind schon gescheitert (+ 1 mal 5/10)und ich habe keine Ahnung warum!!! Ich bin mit meinem Spiel mittlerweile sehr zufrieden, habe kaum Tilt-probleme, alle (bis auf Q10s) Hände aus der SHC im Plus und trotzdem hoffe ich noch irgendwelche Fehler in meinem Spiel durch eure Hilfe zu entdecken!

      Danke für vernünftige Antworten


      [img]http://viewmorepics.myspace.com/index.cfm?fuseaction=viewImage&friendID=509197568&albumID=85563&imageID=417750[/img]



  • 25 Antworten
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.408
      3/6 hat BB3 und SB1 Struktur? Dann auf jeden Fall einen Tick tighter stealen und den SB tighter defenden.
    • dreidinger
      dreidinger
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 156
      danke, aber das ist ja grundsätzlich so, hast du anhand meiner daten sonst noch fehler in meinem spiel gefunden? ist mir wirklich wichtig, möchte da nicht nochmal so untergehen.

      danke
    • schnizm
      schnizm
      Black
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 1.967
      IMG links funktionieren bei mir nicht.
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.546
      Bei mir auch nicht.
    • dreidinger
      dreidinger
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 156
      http://viewmorepics.myspace.com/index.cfm?fuseaction=viewImage&friendID=509197568&albumID=85563&imageID=417750



      Funzt das? Wir Ostfriesen haben es nicht so mit Computer hehe
      Habe es jetzt bei myspace hochgeladen! Gibt es auch eine andere Möglichkeit wenn ja, welche?

      Danke
    • Xybb
      Xybb
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 8.134
      Probier es am Besten mal bei http://www.imageshack.us. Bei dir sind die Bilder einfach total unleserlich, weil zu klein.
    • schnizm
      schnizm
      Black
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 1.967
      Original von dreidinger
      Funzt das?
      Nicht besonders gut.

      Wenn ich das richtig sehe, spielst du sowas im Bereich 24/18/2.8/37? Würde mit dem Spielstil an deiner Stelle nicht weiter aufsteigen.
    • dreidinger
      dreidinger
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 156
      http://img256.imageshack.us/gal.php?g=trackerstats2.png
    • dreidinger
      dreidinger
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 156
      Original von schnizm
      Original von dreidinger
      Funzt das?
      Nicht besonders gut.

      Wenn ich das richtig sehe, spielst du sowas im Bereich 24/18/2.8/37? Würde mit dem Spielstil an deiner Stelle nicht weiter aufsteigen.

      Kannst du das irgendwie begründen? 1-2 limits hatte ich mir bis ende nächsten Jahres als Ziel gesetzt
    • schnizm
      schnizm
      Black
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 1.967
      Original von dreidinger
      Kannst du das irgendwie begründen? 1-2 limits hatte ich mir bis ende nächsten Jahres als Ziel gesetzt
      Mir sind zumindest auf 10/20+ keine Spieler bekannt, die mit solchen Stats signifikant gewinnen würden. 5/10 ist durch vergleichsweise hohen Rake nicht unbedingt softer.
    • dreidinger
      dreidinger
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 156
      Ok, danke für die Antwort, werde es dann erstmal weiter so lassen und auf 2/4 spielen und versuchen weiter an meinem Spiel zu arbeiten! Ich weiß jetzt nicht ob es bei der Betrachtung meiner Stats entscheidend ist, dass es bei Everset kein Raise-Stop gibt, also es kommt auch vor, dass ich All in gehe! Gegen viele Tacs gerade aus Italien und Frankreich spiele ich viele Iso 3-Betts um ihre Fehler (wie z.B WTS 24%) für mich auszunutzen da ich sie ja meistens am turn zum folden bringe! Heißt auch hier weiche ich von meiner eigentlichen Range ab, auch dies wird bei meinen Stats sicher Auswirkungen haben.
      Meine Gewinne erziehle ich fast gegen alle TACs und Maniacs, gegen Fische sieht das hingegen nicht so gut aus, Denke da spiele ich viel zu agr, daran arbeite ich aber schon.

      Ich habe jetzt beschlossen erstmal mein Spiel gegen Fische (callingstations) zu verbessern. Spiele dann also nochmal 100k hands auf 2/4 mit ner neuen Datenbank und Poste dann ggf nochmal hier, vielleicht kannst du mir dann grünes Licht geben!

      Ich habe vor Jahren auch schon mal ein paar Limits höher gespielt, da allerdings auf party und inkl Amis! Hatte mich da nur auf maniacs spezialisiert, musste allerdings aus beruflichen Gründen das Pokern einstellen, bin dann dieses Jahr im Sommer (dank einer Knie OP krankgeschrieben) neu Angefangen.
      Vielen Dank nochmal
    • Witman
      Witman
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2006 Beiträge: 3.234
      Original von schnizm
      Original von dreidinger
      Funzt das?
      Nicht besonders gut.

      Wenn ich das richtig sehe, spielst du sowas im Bereich 24/18/2.8/37? Würde mit dem Spielstil an deiner Stelle nicht weiter aufsteigen.
      Hey schnizm,

      was genau findest du denn an stats bedenkenswert? Der wts ist zu niedrig für höhere limits, weil dort häufiger ge(semi)blufft wird - aber was ist an den stats sonst auszusetzen? Sollte man pf looser werden?

      Gruß witman
    • schnizm
      schnizm
      Black
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 1.967
      Original von Witman
      Hey schnizm,

      was genau findest du denn an stats bedenkenswert? Der wts ist zu niedrig für höhere limits, weil dort häufiger ge(semi)blufft wird - aber was ist an den stats sonst auszusetzen? Sollte man pf looser werden?

      Gruß witman
      Besonders bedenkenswert finde ich eigentlich garnichts. Es sieht nur sehr stark nach ABC Poker aus. In aggressiveren Games bekommt man damit erfahrungsgemäß Probleme. Es sind schon viele Spieler an 5/10 gescheitert.

      Unter gewissen Spielbedingungen kann man sicher mehr stealen, seine Blinds häufiger defenden, sollte postflop mehr Bluffs inducen und dadurch auch öfter Showdowns sehen. Wichtig ist, dass man nicht bestimmten Stats nacheifert, weil man ein cooler LAG oder sowas sein will, sondern die korrekte Adaption in vielen speziellen Spots zu verstehen.
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.546
      Manchmal sind es nicht die Stats, sondern ungenügende Tableselection. Wenn du nur Tische mit Fischen spielst und sonst darauf verzichtest, könnte sich dein Ergebnis verbessern.
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Original von schnizm
      Original von dreidinger
      Funzt das?
      Nicht besonders gut.

      Wenn ich das richtig sehe, spielst du sowas im Bereich 24/18/2.8/37? Würde mit dem Spielstil an deiner Stelle nicht weiter aufsteigen.
      Sry aber das ist grober Unfug...offensichtlich funktioniert sein Stil auf dem Limit, 1,5BB/100 sind ne gute Winrate. Wenn man auf dem höheren Limit andere Gegner hat auf die man anders adapten muß sollte man das dort machen. Falls du dazu allerdings dich nicht in der Lage fühlst, wär das evtl ein Grund nicht aufzusteigen.
    • martin1008
      martin1008
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2008 Beiträge: 693
      Kleiner Tip, vielleicht solltest Du bei den geposteten stats mal deinen Nick schwärzen. Hab auf jeden Fall schon mit Dir am Tisch gesessen und fand Dich hier und da zu aggro. Bin aber selbst auch kein pro um Dein Spiel im Detail zu bewerten.

      Grüße
    • dreidinger
      dreidinger
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 156
      Original von martin1008
      Kleiner Tip, vielleicht solltest Du bei den geposteten stats mal deinen Nick schwärzen. Hab auf jeden Fall schon mit Dir am Tisch gesessen und fand Dich hier und da zu aggro. Bin aber selbst auch kein pro um Dein Spiel im Detail zu bewerten.

      Grüße
      Yep danke, das weiß ich wohl, daran arbeite ich.
      Ansonsten 10 Ärzte und 20 Meinungen so richtig weiter hilft mir das nicht.
      Möchte mal ein Problem beschreiben. Nehmen wir mal an ich sitze auf dem Buttom mit 78s(9,10 J8, j9,...) auf SB ein Rock und BB ein Fisch 80/0 WTS 60.
      Alle Checken zu mir und ich mache einen open raise, Rock folded Fisch Called (natürlich).
      Wie jetzt weiterspielen wenn ich nicht treffe , dies wird ja in den meisten Fällen passieren! Contibets lohnen sich ja überhauptnicht, da er mich mit jeder Q schon runtercallen wird!
      Also muss ich C / F spielen.
      Aktuell spiele ich dies hand dann garnicht also Preflop "fold"
      Richtig?
    • martin1008
      martin1008
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2008 Beiträge: 693
      Wenn jemand seinen blind overdefendet, dann sollte man halt tighter stealen, insofern richtig. Eher Hände mit SDvalue, also pps, und wenigstens Qhigh.
      AF ist da vielleicht auch noch interessant, soll heißen wenn der hoch ist kann man SCs eher stealen, weil Deine implieds steigen. Wenn er immer nur stur runter callt bekoomst du damit einfach zu selten einen großen pott.
    • schnizm
      schnizm
      Black
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 1.967
      Original von FjodorM
      Sry aber das ist grober Unfug...offensichtlich funktioniert sein Stil auf dem Limit, 1,5BB/100 sind ne gute Winrate. Wenn man auf dem höheren Limit andere Gegner hat auf die man anders adapten muß sollte man das dort machen. Falls du dazu allerdings dich nicht in der Lage fühlst, wär das evtl ein Grund nicht aufzusteigen.
      Du hast im Prinzip recht. Ich habe mich eventuell nicht präzise genug ausgedrückt. Die Stats ansich sind nicht zwingend schlecht.

      In der Überwiegenden Anzahl der Fälle sind Spielertypen dieser Art (Preflop mehr oder weniger streng nach Chart, sehr sehr hohe AFs) aber noch nicht besonders adaptiv und kommen erfahrungsgemäß schlecht mit halbwegs smart-aggressiven Gegnern zurecht. Darauf wollte ich hinaus.

      Angenommen die reale Winrate sinkt von 2/4 zu 5/10 von 1.5BB/100 auf 0.5BB/100 (für das Limit garnicht so schlecht), dann sind die höheren Games abgesehen von Rakeback nicht nur unprofitabeler, man muss auch mit größeren Swings rechnen und hat ggf mehr Probleme beim Suchen spielbarer Tische.

      Es kann natürlich sein, dass sich Everest 5/10 Games immer noch relativ soft spielen. Ich ging bisher von Spielbedingungen wie auf Stars usw aus.
    • 1
    • 2