Top Pair gg. crap 2 pair

    • pokeraustria
      pokeraustria
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 238
      Spiele z.Z SSS auf NL10. Mir ist es in letzter Zeit sehr häufig passiert dass wenn ich in LP AK oder AQ gearaist habe 1-2 Leute gecallt haben. Der Flop kommt dann meistens so: 3A6 Ich sezte oder gehe all in und bekomme einen call. Am Schluss zeigt mir mein Gegner 36o, 47o, usw. und gewinnen mit ihren gefloppten 2 Pair gegen mich. Und das wirklich nicht selten. Wenn man dan fragt warum Sie nach einem raise preflop 36o oder solche Hände callen, kommt dann meistens: "Hatte ich im Gefühl", "Ich wusste ich treff 2 paar"... Ist das einfach nur Pech?!
  • 4 Antworten
    • bigj
      bigj
      Global
      Dabei seit: 20.05.2005 Beiträge: 830
      2 Dinge: 1) Ja, das ist Pech. Sie haben halt versucht Dir Ihr Geld zu schenken, es ist leider nicht angekommen. Aber kein Problem, sie werden es ja weiterhin versuchen und auf lange Sicht gelingt es Ihnen auch. 2) Berate nicht den Fisch! NIE! Du willst mit 63o gecalled werden.
    • pokeraustria
      pokeraustria
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 238
      ich berate ihn nicht und frag nur nach warum er diese Hand gespielt hat. Natürlich ist es dann wieder schön zu sehen wenn du AA oder TPTK hast und sie callen dich mit irgendwas. kein paar und noch nicht mal einen draw. *gg*
    • bigj
      bigj
      Global
      Dabei seit: 20.05.2005 Beiträge: 830
      Original von pokeraustria ich berate ihn nicht und frag nur nach warum er diese Hand gespielt hat.
      Ein Berater stellt Fragen. Jetzt mal ehrlich, die Frage suggeriert auch dem Fisch, dass er gerade eventuell einen Fehler gemacht hat. Die Fische mögen nicht viel vom Pokern verstehen, aber wenn man sie darauf anstubbst, dass sie eventuell gerade etwas nicht ganz richtig gemacht haben, könnten sie auf die Idee kommen, in Zukunft nur etwas bessere Hände zu spielen. Das will man nicht. Schlimmer, sie könnten verschwinden! Sie wollen den Spass am Zocken, und wir werden bezahlt dafür, dass wir Ihnen dies geben. Wenn schon, dann bestätige den Fisch eher, er hatte immerhin 2 Live Cards, er muss den BigBlind verteidigen, Du bist ja aggressiv. Das kann man, wenn man will, schön einstreuen damit, dass es vielleicht besser gewesen wäre, AK einfach nur zu limpen, um die eigene Hand zu verstecken. Raised man, gibt man ja schließlich Preis, das man eine gute Hand spielt. Der Fisch hat dies erkannt und ausgenutzt und gehört bestenfalls belobigt dafür, nicht hinterfragt. Er hat halt nur gerade ähnlich gut die Karten gelesen wie Phil Ivey. Nee, ehrlich, wenn ich im Chat mitkriege, das jemand den Fisch berät, ... . Das sind die einzigen Momente wo ich mitchatte. Und Du solltest dann besser tilt-fest und beleidigungsfest sein, wenn Du ihn nicht ausschaltest. [... hier standen ein paar deftige Worte, habe sie wegeditiert, sorry für die Wortwahl ...] Also, wenn Du Deine eigene und viel schlimmer, meine Gewinnquote senkst, da verstehe ich keinen Spass.
      Natürlich ist es dann wieder schön zu sehen wenn du AA oder TPTK hast und sie callen dich mit irgendwas. kein paar und noch nicht mal einen draw. *gg*
      Es ist auch schön, wenn man nur AK hat. Man gewinnt dann halt eben "nur" in 3 von 5 anstelle 4 von 5 Fällen. Wenn Dir das nicht reicht, lies die Bibel, Gier ist eine Todsünde. Edit: Ton verbessert.
    • bigoliver
      bigoliver
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 619
      Original von pokeraustria ich berate ihn nicht und frag nur nach warum er diese Hand gespielt hat.
      Nein, es ist gut, wenn die sich mit so Karten den Flop angucken. Das willst du!