frage zur sss

  • 7 Antworten
    • Vampyr09
      Vampyr09
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 12.605
      Du wartest bis du im BB bist.
    • j4n111
      j4n111
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2007 Beiträge: 12
      Original von Vampyr09
      Du wartest bis du im BB bist.
      und spiele ganz normal nach der sss weiter?
    • WayneBrady
      WayneBrady
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2008 Beiträge: 743
      je nachdem wie sicher du dich fühlst..

      am Anfang empfiehlt es sich erstmal nur KK und AA zu spielen..

      je sicherer dein Spiel wird umso mehr Starthände kannst du auch mit doppelten Stack spielen.. spielbar sind alle Hände die auch im chart stehen..
    • j4n111
      j4n111
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2007 Beiträge: 12
      Original von WayneBrady
      je nachdem wie sicher du dich fühlst..

      am Anfang empfiehlt es sich erstmal nur KK und AA zu spielen..

      je sicherer dein Spiel wird umso mehr Starthände kannst du auch mit doppelten Stack spielen.. spielbar sind alle Hände die auch im chart stehen..
      naja sicher fühl ich mich schon allerdings hab ich schon angst davor das ganze geld was ich grad gewonnen hab durch irgend n idioten der n preflop raise mit 4 9 callt und dann auch noch trifft wieder zu verlieren....
      passiert nämlich iwie häufig ^^
    • WayneBrady
      WayneBrady
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2008 Beiträge: 743
      dann scheinst dir das Geld noch zu wichtig zu sein als das du die situation objektiv bewerten kannst.. eigentlich solltest du dich freuen wenn jemand deine Erhöhung mit ner schlechten Hand mitgeht.. ist nämlich wie Gelddrucken!

      klar fühlt sich jeder Suckout 10 mal schlimmer an als sich ein zurecht gewonnener Stack gut anfühlt..

      geh am besten erstmal noch konservativ an die Sache ran.. irgendwann wirst du sehen dass man auch mit nem etwas grösseren Stack noch ne ganze Menge Hände profitabel spielen kann.
    • j4n111
      j4n111
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2007 Beiträge: 12
      Original von WayneBrady
      dann scheinst dir das Geld noch zu wichtig zu sein als das du die situation objektiv bewerten kannst.. eigentlich solltest du dich freuen wenn jemand deine Erhöhung mit ner schlechten Hand mitgeht.. ist nämlich wie Gelddrucken!

      klar fühlt sich jeder Suckout 10 mal schlimmer an als sich ein zurecht gewonnener Stack gut anfühlt..

      geh am besten erstmal noch konservativ an die Sache ran.. irgendwann wirst du sehen dass man auch mit nem etwas grösseren Stack noch ne ganze Menge Hände profitabel spielen kann.
      ja man erinnert sich halt eher ans schlechte als ans gute ^^
      wenn ich seine schlechtere hand seh freu ich mich natürlich aber nachm flop siehts dann oftmals wieder anders aus... oder diese river lucker lieb ich au :)


      naja ok dann bedank ich mich mal!

      ehm aba den bb soll ich dann doch nemma zahlen oder? sonst würd ja die runde wieder von neu beginnen ^^




      //edit

      jetz z.b.
      4,50$ gehabt... erstes ma mit ak gegen kk verloren
      2 runden später mit ak gegen 10 10 verloren :(
    • bastimw
      bastimw
      Bronze
      Dabei seit: 07.10.2008 Beiträge: 8.206
      Ja lern erstmal in Ruhe und lass dich von suckouts nicht beeindrucken, da ich gerade deine Signatur lese -> AK liegt gegen KK etwa 30 zu 70 hinten preflop (AK vs TT liegt auch hinten), daher gewöhn dir lieber gleich an AK auch mal nach mißglückter Conti zu schmeißen ;) , sonst wird es teures Lehrgeld.

      Wenn du ausblindest, machst du das immer in Utg 1 Position :) , also nach dem BB. Eine Sonderregelung ist, wenn man im BB verdoppelt hat, zahlt man den SB noch, weil es recht günstig ist, nochmal 9 (FullTilt) oder 10 Hände (Titan) zu sehen.

      Wenn du deinen Stack mehr als verdoppelt hast und du dich durch bronze und silver Artikel durchgearbeitet hast, ist es sicher nicht verboten, sich mal die Grundartikel der BSS -Strategy anzuschauen. Wenn du aber damit keine Erfahrung hast, dann spiel SSS sehr tight und versuche nicht unbedingt deinen erhöhten Stack preflop all in zu bekommen.