was hat euch am meisten weitergebracht?

    • SAGOM
      SAGOM
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2007 Beiträge: 594
      befinde mich momentan in nem down und versuche alles mögliche um da rauszukommen. deswegen wollte ich wissen was euch am meisten bringt. spreche jetzt nicht nur von ps.de content. können ja auch diverse ebooks, vids von anderen seiten wie dc oder cr gewesen sein die euer spiel verbessert haben.


      wenn es so einen thread schonmal gab wäre ich für nen link dankbar.


      thx


      edit: spiele nur sh nl50 un nl100 gemixt.
  • 39 Antworten
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Weiß nich, bei mir isses die Gewissheit: Hat schonmal geklappt, also muss ich ja was richtig machen -> weiter- und aus dem Down rausgrinden!
    • sgejasi
      sgejasi
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2007 Beiträge: 4.685
      k.A., was du für ne Variante spielst, aber mir haben die Videso von Stoxpoker ne Menge gebracht.. ach ja, spiele NL FR NL100/200
    • andreee
      andreee
      Bronze
      Dabei seit: 18.06.2006 Beiträge: 2.884
      Original von sgejasi
      k.A., was du für ne Variante spielst, aber mir haben die Videso von Stoxpoker ne Menge gebracht.. ach ja, spiele NL FR NL100/200
      Welche genau? eine bestimmte reihe?
    • Wolf87
      Wolf87
      Silber
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 2.160
      1. Thorsten77 Videos
      2. eigenen Gameplan/Mindsetting entwickeln/planen
      3. Beim Spielen mehr Denken
    • mcrs80
      mcrs80
      Global
      Dabei seit: 11.06.2008 Beiträge: 1.351
      Was Vids angeht is der Coaching Tree wohl für Small Stakes das nonplusultra. Auch die King of day und NL Real Life Grinder is extrem gut. Alles auf DC. Da kriegt man imo eh am meisten für sein Geld! Ihr müsst immer bedenken, dass ps.de mit Abstand die teuerste Seite ist, wenn ihr den Rake rechnet, den strategy von euch kassiert.

      U2U-Coachings, Professioneller Coach und Skypegruppen sind auch sehr gute Mittel, um einfach auch mehr übers Spiel nachzudenken.


      P.S.: Bin mal gespannt, wann das zensiert wird^^...
    • SeneX
      SeneX
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2005 Beiträge: 1.020
      schwer zu sagen,ich würde sagen der ganz trocken lesbare content in der strategy abteilung.
      Video is für mich viel viel mehr entertrainment.HBForen lese ich zwar gerne aber posten tu ich ned,da ich mich dann ewig einarbeiten müsste wie ich welche handhistory wo und wie converte um sie dann einzeln oder max 2 reinzustellen imho,riesen Aufwand,mir jedenfalls zu groß.
      ansonsten halt spielen.

      Perfekt wäre halt ein High Stakes Spieler der dich coacht.Ich glaub es war damals 0.5/1FLSH als ich über meinen Schatten gesprungen bin und 2 meiner Freunde (Brüder,beide Blackmember) gefragt habe,ob ich sie öfters mal besuchen kommen kann und sie schaun mir zu/ich ihnen.

      Ich bin damals ziemlich durchgerushed bis 3/6 in knapp 3Monaten.Davor fast 1/2 jahr 0.5/1.

      Da du ja von ideal sprichst,das ist denke ich n Traumszenario was nicht jeder hat.Wenn du das Geld hast/noch hast würde ich mir bei einem Coach deines Limits Stunden buchen,und mir event. überlegen wie du die Zeit am besten nutzt.Ne mischung aus Handbw/Fragen zu Konzepten/dein Spiel beurteilen/Leaks aufzeigen od.ähnl.

      Vielleicht findest du auch gratiscoaching,weiß nicht welche möglichkeiten es hier gibt.
    • Knigge
      Knigge
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2008 Beiträge: 404
      OP was ich seit ner Woche mache und was mir u.a. enorm hilft ist nach jeder Session(instafistsnapumpmäßig,sonst macht mans eh nicht mehr) all meine Loosing und Winning Hands so ab 20BB nochmals im PT3 Replayer anzuschauen!

      Ich persönlich finde so alle Möglichen Fehler...oft auch was maximales Value aus meinen starken Händen angeht,und ich mache auch in jeder Analyse die übrigens bei so 1K gespielten Händen nie mehr wie 10-max. 12 Minuten in Anspruch nimmt oft auch noch ne ganze Hand voll Notes die wärend dem grinden irgendwie vergessen worden sind.

      Ich hätte nie gedacht das diese Analyse der gespielten Hände die ja kaum Zeit in Anspruch nimmt einem doch so enorm weiterhilft!
      Spiele erst seit nem Jahr Poker und habe das bis dato wohl viel zu sehr unterschätzt......

      Ich spiele atm noch NL25 BSS, bin Dank PSde kurz davor aufzusteigen.
    • Jarostrategy
      Jarostrategy
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 5.603
      Also mein Lernprozess bestand zu 90 % aus Diskussionen, Coachings, Ideenaustausch mit anderen Spielern, die auf dem selben oder höheren Niveau agiert haben.

      Ich finde irgendwie ist das auch die angenehmste Lernmethode im Vergleich zu Videos gucken, Artikel lesen etc. :D

      Mfg, Jaro
    • Knigge
      Knigge
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2008 Beiträge: 404
      Jo^^das^^stimmt allerdings..nur nicht jeder bzw wohl sogar ganz wenige haben diese Möglichkeit!
    • LoyalFlush
      LoyalFlush
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2009 Beiträge: 79
      Was mir psychologisch sehr gut getan hat, um I) aus einem Down herauszukommen und II) krasse Downs zu vermeiden, waren die Bücher von Alan Schoonmaker.

      Schoonmaker ist ein sehr renommierter Arbeits- und Organistationspsychologe, der selbst ein erfolgreicher Mid-Stakes-Player ist und sich dazu entschlossen hat, der Poker-Community durch seinen psychologischen Ratschlag zu helfen.

      Also die drei Bücher sind:

      'The Psychology of Poker'
      'Your worst Poker Enemy'
      'Your best Poker Friend'

      -- Diese Literatur hat natürlich auch noch diverse andere Nutzen, als nur aus einem Down zu kommen... Aber was das speziell angeht ist 'Your worst Poker Enemy' der Hauptip...

      Viel Erfolg
    • Pablo1337
      Pablo1337
      Gold
      Dabei seit: 17.11.2008 Beiträge: 3.309
      ich steh sehr auf die Handbewertungsforen und hole mir da die verschiedensten Ideen und Denkweisen ein, die mein Spiel bisher eigentlich immer verbessert haben...
      ganz wichtig ist auf jeden Fall: immer am Ball bleiben ;)
    • pokahface
      pokahface
      Bronze
      Dabei seit: 23.11.2006 Beiträge: 6.100
      handbewertungen auf jeden fall .. habe das sehr unterschätzt, aber man findet immer irgendwas, was einen weiterhilft .. sessionreviews von den losing - bzw. winninghänden ..
      videos schau ich sehr gern, wenn ich mal kein bock zum spielen hab .. artikel lese ich sehr selten .. :(
    • kingpowl
      kingpowl
      Black
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 2.395
      am meisten hat mir ein ordentlicher down + pause gebracht. danach gabs immer guten schub
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      Handbewertungen
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Original von mcrs80
      Was Vids angeht is der Coaching Tree wohl für Small Stakes das nonplusultra. Auch die King of day und NL Real Life Grinder is extrem gut. Alles auf DC. Da kriegt man imo eh am meisten für sein Geld! Ihr müsst immer bedenken, dass ps.de mit Abstand die teuerste Seite ist, wenn ihr den Rake rechnet, den strategy von euch kassiert.

      U2U-Coachings, Professioneller Coach und Skypegruppen sind auch sehr gute Mittel, um einfach auch mehr übers Spiel nachzudenken.


      P.S.: Bin mal gespannt, wann das zensiert wird^^...
      Entschuldige, aber wo kassiert ps.de Rake von uns? Wir bezahlen nicht mehr Rake als Leute die nicht oder woanders getrackt sind. Das heißt ps.de ist nach wie vor gratis und bietet soliden Content an, wo man woanders tatsächlich Kohle blechen darf, ohne das es bequemerweise vom Rake der Pokerplattform, den wir so oder so erzeugen finanziert wird.
    • Gofa
      Gofa
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2007 Beiträge: 4.809
      Original von Kavalor
      Handbewertungen
      #2

      das verbindet imo viele wichtigen varianten des lernens wenn man es richtig macht
    • Rafzahn
      Rafzahn
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2007 Beiträge: 129
      Original von SAGOM
      edit: spiele nur sh nl50 un nl100 gemixt.
      Also ich wuerd sagen schon an dieser Bemerkung erkennt man dein Problem ;) Betonung liegt auf "nur". Ich glaube du hast den Respekt vor diesem Limit total verloren und ballerst nur noch rum wie ein donk, kann das sein?
    • SAGOM
      SAGOM
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2007 Beiträge: 594
      das "nur" war darauf bezogen dass ich keine anderen varianten oder auch mal FR spiele sondern ausschließlich sh.
    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.462
      unglaublich nittiges BRM
    • 1
    • 2