5$ Verwaltungsgebühr pro Monat bei Inaktivität

    • dozzo
      dozzo
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 367
      Hallo Leute,

      das is ne Frechheit, Party schickt ne Mail raus, dass nach 6 monatiger
      Inaktivität eine Verwaltungsgebühr von 5$ im Monat fällig wird.
      Und zwar 15 Tage nach Erhalt der Mail...

      Ich spiel halt nur noch auf PS...

      Das nervt mich jetzt schon ziemlich, das bedeutet letztendlich, dass ich den
      Account kündigen muss.

      Abgesehen davon, wo will Party das Geld einfordern wenn nichts auf dem Konto ist?

      Na egal.. scheiß auf Party..

      cheers
  • 15 Antworten
    • mcashraf
      mcashraf
      Silber
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 12.353
      es hilft: die suchfunktion.

      keine angst, dein konto kann nicht ins minus rutschen.
      abgesehen davon hast du die agb von party akzeptiert und da steht das mit der inaktivität drin.
    • Knigge
      Knigge
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2008 Beiträge: 404
      Ja kann man das irgendwie umgehen?


      Weil habe die nächsten 5 Tage vor von Party wegzugehen..denk aber das bei der nächsten guten Promo sofern ich 1 Limit höher spiele ganz bestimmt mal wieder zu Party gehe...weil stell mir das so vor wenn ich zb 10 Monate nicht mehr dort war und zahl dann ein werden die mir bestimmt die 5$ pro Monat einfach so mal schnell von meinem Acc. abziehen, oder?

      Kann man seinen Acc. nicht iwie still legen lassen und bei Interesse wieder aktivieren,und so natürlich die Gebühren umgehen?
    • nacl
      nacl
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2009 Beiträge: 12.329
      Auscashen und bei bedarf eincashen. Fertig
    • GrandeSmokio
      GrandeSmokio
      Black
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 3.173
      oder zu Ostern zu Weihnachten und zum Sanktnimmerleinstag mal schnell auf NL2 einen BB in die Mitte werfen ...

      .Grande :spade: Smokio.
    • my5tyle
      my5tyle
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2008 Beiträge: 1.061
      spiel doch einfach schnell mal 5 hände und gut ist !
    • garten309
      garten309
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 02.07.2006 Beiträge: 12.097
      Ich zitiere aus der [FAQ] PartyPoker (Stand 11.11.2009) . Damit sollten eigentlich alle Fragen beantwortet sein.

      • Was passiert wenn man bei PartyPoker inaktiv ist, aber man noch Geld drauf hat?
        Ein Konto bei PartyPoker gilt als inaktiv wenn man 180 Tage lang keine Raked Hand gespielt, keine Turniergebühr gezahlt, oder nicht eingezahlt hat. Danach wird alle 30 Tage ein Betrag vom Konto abgezogen bis du wieder aktiv bist oder dein Kontostand 0 ist. Es empfiehlt sich daher bei längerer Inaktivität das Geld vom Konto auszuzahlen. Siehe die T&C.
    • opabumbi
      opabumbi
      Black
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 22.396
      wie ist das wenn ich lange zeit dort nicht spiele und auch kein geld drauf habe, schreiben die die "schulden" irgendwie fest?
      d.h. wenn ich wieder eincashe nach sagen wir einem jahr, ziehen die mir dann 30 dollar ab?
    • griti
      griti
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2007 Beiträge: 217
      ich war da über ein Jahr inaktiv mit 0$ drauf, wurde nix abgezogen (geht auch kaum wenn nix da ist ;) )
    • 2ndNWG
      2ndNWG
      Global
      Dabei seit: 13.06.2006 Beiträge: 216
      Ich finde das eine Frechheit von PP, sowas kann man doch nicht bringen, einen zum Spielen zu zwingen.
    • Razorlight87
      Razorlight87
      Black
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 7.902
      Sich darüber aufregen ist genau sinnlos, wie sein Geld über 6 Monate unberührt bei nem Poker Clienten liegen zu lassen.

      Und nein, man kann keine "Schulden" machen.
    • Nullz
      Nullz
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2007 Beiträge: 950
      Original von Razorlight87
      Sich darüber aufregen ist genau sinnlos, wie sein Geld über 6 Monate unberührt bei nem Poker Clienten liegen zu lassen.

      Und nein, man kann keine "Schulden" machen.
      Seh ich was Geld angeht genauso. Wirklich weh tut der Verfall der PP und bei denen ist es schon sinnvoll sie aufzuheben.

      12. If you fail to earn Reward Points in 12 consecutive Weeks, then you will be deemed 'Inactive' for the purposes of the Reward Plan. 13. Once you are Inactive, you will lose 5% of your Reward Points balance or 5 Reward Points, whichever is greater.
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von Razorlight87
      Sich darüber aufregen ist genau sinnlos, wie sein Geld über 6 Monate unberührt bei nem Poker Clienten liegen zu lassen.

      Und nein, man kann keine "Schulden" machen.
      ich glaub man konnte aber mal Schulden machen. aber gut, dass sie das geändert haben.


      ist natürlich ziemlich frech das ganze...aber drüber aufregen bringt wenig...entweder man akzeptierts (und spielt halt 2 mal im Jahr nen paar hände/nimmt das geld runter) oder man spielt halt aus protest nicht mehr auf party...
    • Kyros2007
      Kyros2007
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2007 Beiträge: 267
      In nem halben jahr kann man schonmal ne raked hand spielen , außerdem konnt ihr ja alles auscashen , also No Problem
    • saimen197
      saimen197
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2007 Beiträge: 129
      Original von griti
      ich war da über ein Jahr inaktiv mit 0$ drauf, wurde nix abgezogen (geht auch kaum wenn nix da ist ;) )
      bei mir auch. ich spiel auch wieder seit 2 monate drauf und es wurde nichts nachträglich abgezogen
    • thwendl
      thwendl
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2008 Beiträge: 343
      Original von Kyros2007
      In nem halben jahr kann man schonmal ne raked hand spielen , außerdem konnt ihr ja alles auscashen , also No Problem
      Genau, dann bekommt man auch häufig 5$ no Deposit, mit denen man mindestens eine raked Hand hinbekommt.