Bin ich zu weak für NL25 BSS - LOL?!?!

    • tom1888
      tom1888
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 669
      Hallo zusammen.

      habe lange Pokerpause gemacht - früher (ca. 1 Jahr) habe ich NL100-200 gespielt und NL100 auf jeden Fall über größere Samplesize gebeatet, NL200 nicht wirklich (dann aber wieder abgestiegen).

      Wie gesagt, hatte lange Pause gemacht, und da ich grad Zeit habe, wollte ich nen BR Rebuilding betreiben.. los gings also auf NL10 - krasses feeling, aber egal. Nach 25k Händen schlage ich das Limit mit 35 Stacks up also ziemlich genau 7,45 PT/bb. Soweit sogut!

      NL25 läuft nur leider überhaupt nicht!! 5k Hände seit gestern und mal gedigen 10 Stacks down... ja klar könnte das downswing sein etc, aber ich denke das ist nicht alles!

      Habe das Gefühl, dass PF viel mehr ge3bettet wird, was ja nicht soo schlimm ist, da kann man ja recht einfach adopten das man nicht mehr so viel junk openraised bzw. etwas looser IP callt, und selber natürlicher IP looser 3bettet.

      Laut PT3 sind meine Stats fast unverändert in den Limits, nur dass ich etwas aggressiver geworden bin auf flop turn und river, aber insgesamt nur 0.7 vom AF also nicht die Welt. Ich contibette noch genau so viel wie auf NL10 (65%) und habe den exakt gleichen contibet success von 50%, ähnlich verhält es sich mit dem ATS (40%) und Steal success von (52%).

      Mich würd gern mal interessieren was eure Meinung ist, ob ich jetzt einfach nur "Pech" habe, und zwischen den Limits garkein so großer Unterschied ist (wie auch in vielen Vids gesagt wird) oder wie ihr es seht, bzw was ihr an eurem Spiel geändert habt um das Limit zu beaten...


      Wenn ich jetzt schon Probs habe wie soll es erst auf NL50/100 werden... omg.

      Naja thx für eure Hilfe...
  • 8 Antworten
    • Mueslirocker
      Mueslirocker
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2009 Beiträge: 1.469
      Hättest du nicht nach 5 stacks down wieder auf nl10 absteigen müssen?
      Ein BRM würd ich schon einhalten, sonst gehst du broke oder darfst nochmal 25k hands nl10.
      Es sind halt nur 5k hands , hast nen schlechtne Einstieg erwischt. Früh genug absteigen, wieder hochgrinden und next try.
    • Sharkira
      Sharkira
      Silber
      Dabei seit: 05.09.2009 Beiträge: 5.114
      MMn besteht ein minimaler unterschied zw. beiden limits. bin vor ein paar tagen auch auf NL 25 aufgestiegen hab jetzt 10 k hands gespielt mit nem profit von 120$ aber nem EV von 200$.
      aslo wie du wahrscheinlich selbst weisst sind 5k hands absolut keine sample size. von daher würd ich dir raten : nochmalNL10 zu spielen um BR zu builden und um wieder vertrauen in dein spiel zu finden!
    • bloodmoney87
      bloodmoney87
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 1.994
      Original von Sharkira
      MMn besteht ein minimaler unterschied zw. beiden limits. bin vor ein paar tagen auch auf NL 25 aufgestiegen hab jetzt 10 k hands gespielt mit nem profit von 120$ aber nem EV von 200$.
      und wo sagst du hier was zum unterschied der beiden limits?? soll man das an deinem ev über 10k hände erkennen? :f_confused:
    • Sharkira
      Sharkira
      Silber
      Dabei seit: 05.09.2009 Beiträge: 5.114
      und wo sagst du hier was zum unterschied der beiden limits?? soll man das an deinem ev über 10k hände erkennen? :f_confused: [/quote]wo sagst du was zum unterschied zu den beiden limits ???
      also pssst
    • bloodmoney87
      bloodmoney87
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 1.994
      Original von Sharkira
      und wo sagst du hier was zum unterschied der beiden limits?? soll man das an deinem ev über 10k hände erkennen? :f_confused:
      wo sagst du was zum unterschied zu den beiden limits ???
      also pssst[/quote]im gegensatz habe ich nicht behauptet, dass es da überhaupt einen unterschied geben würde. wäre nett wen du dein post mal erläuterst und was op daraus erkennen soll. hast dir doch sicherlich was dabei gedacht ?(

      @ topic

      völlig normaler swing. geht auch wieder aufwärts. 5k hände sind nichts. videos, hb-forum etc etc
    • tom1888
      tom1888
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 669
      dann ist es vllt wirklich nur selektive Wahrnehmung das die Spieler "tougher" sind als auf NL10.. hört sich jetzt komisch an, weil da ja auch noch genug Fische rumlaufen, aber scheinbar nicht mehr alles vollhonks wie auf NL10... da hatte ich zumindest das Gefühl das Spiel zu dominieren... hm verstehe noch nicht wieso, aber vllt ists echt nur bad luck.

      Aber das es auf NL25 aggressiver zur Sache geht als auf NL10 stimmt schon, oder was denkt ihr?
    • lemmz
      lemmz
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2007 Beiträge: 94
      Spiele zwar SSS auf Titan, NL20 dort ist aber schon recht (Nit)TAG-verseucht, mit vernünftiger tableselection aber noch locker zu schlagen. Bei NL50 wirds dann extrem (also richtig echt wirklich voll extrem. So !richtig!, verstehste?). Auf NL10 findet man häufig noch Tische mit 8 Bigstacks und nem VPIP von 40-50%, das wirste wohl nicht mehr finden.
    • jayplaya1
      jayplaya1
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2007 Beiträge: 321
      aber nur ganz leicht...
      die ganzen ill 3bet any 2 ruskis und die pseudo aggro skandinavia findest auch locker schon auf nl10, vielleicht nicht ganz so ausgeprägt, aber definitv auch!!