erster NL25 Bss Fr Versuch

    • leckerhaisteak
      leckerhaisteak
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2008 Beiträge: 1.980
      habe heute meine erste richtige session nl 25 bss-fr gespielt. hatte mir erstmal videos angeschaut, im handbewertungsforum gelesen und nur 4 tische gespielt (war mal sss-grinder).

      folgende keyhände waren dabei heute in meiner ersten verunglückten session:

      1.
      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($25.23)
      BB ($66.01)
      UTG ($42.51)
      UTG+1 ($5)
      UTG+2 ($41.47)
      Hero ($39.20)
      MP2 ($5)
      CO ($23.84)
      BTN ($33.66)

      Dealt to Hero K:club: K:spade:

      UTG calls $0.25, fold, fold, Hero raises to $1.25, fold, CO calls $1.25, fold, SB calls $1.15, fold, UTG raises to $6.50, Hero raises to $39.20 (AI), fold, fold, UTG calls $32.70

      FLOP ($81.15) 2:club: 7:diamond: T:club:

      TURN ($81.15) 2:club: 7:diamond: T:club: 7:heart:

      RIVER ($81.15) 2:club: 7:diamond: T:club: 7:heart: 6:spade:

      UTG shows A:club: A:spade:
      (Pre 83%, Flop 91.6%, Turn 95.5%)

      Hero shows K:club: K:spade:
      (Pre 17%, Flop 8.4%, Turn 4.5%)

      UTG wins $78.15

      war meine biggest losing hand. ich will mich in keine ekligen spots bringen postflop und daher mein push. bei der 3bettingsize meines gegners sehe ich da keine andere 4betting größe. fold kommt für mich preflop mit KK nicht in frage und ich weiß nicht wie ich das anders spielen soll. villain hatte übrigens 17/11 gespielt und ich geb ihm hier JJ+; AK.


      2.
      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($37.06)
      Hero ($25.67)
      UTG ($27.30)
      UTG+1 ($32.84)
      UTG+2 ($5)
      MP1 ($25)
      CO ($20.80)
      BTN ($29.22)

      Dealt to Hero 6:heart: 3:club:

      fold, fold, fold, fold, fold, fold, SB raises to $0.75, Hero raises to $2.75, SB calls $2

      FLOP ($5.50) 5:spade: T:club: T:spade:

      SB checks, Hero bets $3.50, SB calls $3.50

      TURN ($12.50) 5:spade: T:club: T:spade: J:club:

      SB checks, Hero checks

      RIVER ($12.50) 5:spade: T:club: T:spade: J:club: A:club:

      SB checks, Hero bets $6.75, SB calls $6.75

      SB shows K:diamond: A:diamond:
      (Pre 67%, Flop 75.7%, Turn 86.4%)

      Hero shows 6:heart: 3:club:
      (Pre 33%, Flop 24.3%, Turn 13.6%)

      SB wins $24.70

      flamed mich ruhig, da hab ich mist gespielt und zwar vom feinsten. war nur angewidert, weil der glaube ich 5-6x in folge gegen mich gestealed hat. aber ist halt konsequent fürn arsch gespielt im nachhinein.


      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      Hero ($31.41)
      BB ($4.65)
      UTG ($29.17)
      UTG+1 ($27.57)
      UTG+2 ($5.30)
      MP1 ($25)
      CO ($20.25)
      BTN ($4.65)

      Dealt to Hero Q:diamond: Q:club:

      UTG calls $0.25, fold, fold, MP1 raises to $1.25, fold, fold, Hero raises to $4.50, fold, fold, MP1 raises to $7.75, Hero calls $3.25

      FLOP ($16) A:club: 8:club: 3:diamond:

      Hero checks, MP1 bets $17.25 (AI), Hero folds

      MP1 wins $15.20

      find ich halt saueklig, aber ich denke fast, dass ich da nicht callen darf preflop. geb ihm da nur AA, KK, evtl AK und sonst eigentlich nichts. er spielt 13/13 auf 88 hände mit 0% 3bet und die min4bet sieht da superstrong aus. easypreflopfold denke ich hier mittlerweile. oder liege ich da falsch??


      hab jedenfalls in meiner ersten 1k hands session ca. 2 stacks durchgebracht und hoffe auf einige kritiken der ersten hände.
  • 2 Antworten
    • leckerhaisteak
      leckerhaisteak
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2008 Beiträge: 1.980
      spiel grad 1$ rebuy auf stars:

      http://www.pokerhand.org/?4902141

      vn1 ;(
    • t9rben
      t9rben
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2007 Beiträge: 1.132
      hi,

      bin zwar eigentlich sngs reg, aber hab mich in letzter zeit auch mal ein bissl an NL25 FR versucht (bisher ca. 15k hände im nov) und werd hier einfach mal meinen senf zu abgeben ;)

      #1

      ich find JJ+ und AK fast schon ein bißchen zu loose. ich sehe ihn hier eigentlich fast immer nur mit AA oder KK so spielen, da ein 17/11 spieler wohl marginalere hände raisen würde, um FE zu generieren. wenn du reads auf ihn hast, dass er wirklich auch QQ etc so spielt, dann ist es was anderes, aber unknown geb ich ihm da zunächst mal etwas mehr credit.
      hinzukommt halt noch, dass ihr beide ziemlich deep seid und ich in diesem spot preflop keinen 300BB-pot aufbauen will. mag vllt etwas weak erscheinen, aber vllt sollte man da wirklich erstmal preflop einfach nur callen und dann postflop weitersehen.

      #2

      muss ich glaub ich nicht viel zu sagen ;) NL25 ist nun wirklich nicht das limit, um großartig rumzumoven -.-

      #3

      hmm, also der call preflop oop geht irgendwie gar nicht klar. 88 hände sind zwar noch nicht die größte samplesize, aber eine gewisse tendenz lässt sich da schon erkennen. von daher musst du entweder preflop broke gehen oder einfach folden, denn oft wirst du ein overpair halten und nicht wissen, wo du stehst oder der flop kommt Axx oder Kxx daher und du kannst auch nicht vernünftig weiterspielen. deshalb würde ich hier wohl am ehesten noch zum fold tendieren...



      ich hoffe, ich konnte ein paar denkanstöße liefern :)