Position Stats

    • WildWildWuest
      WildWildWuest
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2008 Beiträge: 820
      Hi Guys,

      ich schaue mir grade meine Position Stats in PT3 an und mir fällt doch gewaltig auf, dass ich in der späten Position meist über 10 BB/100 liege, in den Blinda aber saumäßig viel verliere.
      Vielleicht kann mir mal jemand ein paar Tipps gebe, woran es liegen könnte.
      Defende ich zuviel passiv oop?

      Hier mal meine Stats



      Des Weiteren habe ich Probleme 3Bet Ranges und 4Bet Ranges einzu schätzen.
      Kann man aufgrund meiner Stats meine Ranges festlegen?
  • 7 Antworten
    • dreiFingerjoe
      dreiFingerjoe
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 867
      Original von WildWildWuest
      Hi Guys,

      ich schaue mir grade meine Position Stats in PT3 an und mir fällt doch gewaltig auf, dass ich in der späten Position meist über 10 BB/100 liege, in den Blinda aber saumäßig viel verliere.

      das ist relativ normal allerdings ist dein vpip viel zu hoch im SB und der PFR wert ist viel zu niedrig in den blinds meiner meinung nach! btw. weiss jemand wie ich mir im HM position stats anzeigen lassen kann?
    • WildWildWuest
      WildWildWuest
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2008 Beiträge: 820
      das heisst ich defende zuviele hände passiv?
    • dreiFingerjoe
      dreiFingerjoe
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 867
      du bist generell zu passiv aus den blinds. wie gesagt dein vpip ist im sb viel zu hoch, höher als am button sogar.

      versuch mehr marginale hände in den blinds zu folden und value hände eher zu raisen bzw. auch öfter for value zu 3betten(z.b auch mal AJ und kleine Pockets gegen Loose Stealer 3betten)...

      ...ohne position und ohne initiative lassen sich die meisten hände halt sehr bescheiden spielen.
    • WildWildWuest
      WildWildWuest
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2008 Beiträge: 820
      Was für eine Range haltet ihr gegen einen Steal vom BTN/CO gegen folgende Spieler aus den Blinds heraus für spielbar?

      VPIP/PFR/ATS/Fold2ReSteal

      Spieler1: 15/12/20/40
      Spieler2: 15/12/20/80
      Spieler3: 15/20/28/60
      Spieler4: 24/20/25/60
      Spieler5: 24/20/40/60

      Oder gegen welchen Spielertyp würdet ihr keine ReSteals machen? Gegen welchen auf jedenfall?

      Ich meine natürlich ReSteals mit Händen, die marginal sind und keine Tophände. Klar mache ich mit JJ+, AK Value3Bets.
      Also Hände wie 22-TT, AT-AQ, 56s+, Broadways
    • WildWildWuest
      WildWildWuest
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2008 Beiträge: 820
      Original von dreiFingerjoe
      du bist generell zu passiv aus den blinds. wie gesagt dein vpip ist im sb viel zu hoch, höher als am button sogar.
      32 VPIP 7 PFR 8 CallPFR
      Der hohe VPIP liegt an den vielen Situationen in denen ich den SB complete.
      CallPFR mit 8 ist sicherlich auch zu hoch oder?
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von WildWildWuest
      Original von dreiFingerjoe
      du bist generell zu passiv aus den blinds. wie gesagt dein vpip ist im sb viel zu hoch, höher als am button sogar.
      32 VPIP 7 PFR 8 CallPFR
      Der hohe VPIP liegt an den vielen Situationen in denen ich den SB complete.
      CallPFR mit 8 ist sicherlich auch zu hoch oder?
      Warum completest du denn soviel? Da müssen ja vor dir schon Limper eingestiegen sein, dass kann am SH-Tisch einfach nicht profitabel sein.

      Es macht halt keinen Sinn im SB mehr Hände zu spielen als am Button! Der Button ist nun mal der rentabelste Platz, der SB der schlechteste.
    • Hyperex
      Hyperex
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2007 Beiträge: 1.235
      Original von WildWildWuest
      Was für eine Range haltet ihr gegen einen Steal vom BTN/CO gegen folgende Spieler aus den Blinds heraus für spielbar?

      VPIP/PFR/ATS/Fold2ReSteal

      Spieler1: 15/12/20/40
      Spieler2: 15/12/20/80
      Spieler3: 15/20/28/60
      Spieler4: 24/20/25/60
      Spieler5: 24/20/40/60

      Oder gegen welchen Spielertyp würdet ihr keine ReSteals machen? Gegen welchen auf jedenfall?

      Ich meine natürlich ReSteals mit Händen, die marginal sind und keine Tophände. Klar mache ich mit JJ+, AK Value3Bets.
      Also Hände wie 22-TT, AT-AQ, 56s+, Broadways
      Spieler1: ATs+, 99+
      Spieler2: Etwas loosere Range, da er ja viel foldet A8s+, KJs+, 66+
      Spieler3: ATs+, 99+, KJs+
      Spieler4: ATs+, 99+, KJs+
      Spieler5: A5s+, 22+, Kts+, 56s+

      Kommt natürlich auch auf dein Image an. Wenn du ihn schon die letzten 3x ge3bettet hast, würde ich nicht unbedingt mit 22 oder 56s 3betten.

      Keine Resteals würde ich gegen totale Nits machen oder gegen Spieler, die sowieso nicht folden. Da sollte man imo nur mit Premium Händen stealen