Minraise auf SetValue callen ?

    • ToniMontana60a
      ToniMontana60a
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2009 Beiträge: 767
      Sollte es nicht so sein, dass ein Minraise das doppelte von dem vorherigen Raise sein sollte ?

      Wenn ich Pre 1$ raise, bekomme ich in letzter Zeit immer nen Minraise von 1,75$. Seit wann geht denn sowas ? Also in jedem Casino, dass ich kenne, is es so, dass man mindestens das doppelte raisen muss.
      Das verleitet immer dazu mit nem Pocket auf Set Value zu callen - vorallem Multiway - da die Odds ja eigentlich Okay sind und ich meistens die investierten Blinds wo ich keinen Hit hatte (Chance ist ja 1:8) - das würde bedeuten 7*,75 = 5,25$ - wieder ausbezahlt bekomme, zumindest ist es hier auf NL25SH so. Das gilt jetzt nur für die Minraises - wenn ich 4BB raise und ein anderer 3bettet 12BB in mich rein ist's ein Fold.

      Ist mein Gedankengang richtig oder hab ich irgendwo nen Denkfehler. Also könnte man theoretisch die Minraises mit nem Pocket auf SetValue callen, oder ?
  • 8 Antworten
    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 12.507
      in casinos gibs die dumme regel dass es doppelt so groß sein muss..ist aber völliger nonsens ... denn der zweite raise muss nur die differenz des vorherigen sein ...

      blinds 1/2 einer raised auf 6 (raised also um 4!), dann kann ich auf 10 raisen (differenz des vorherigen raises) ... usw. ;)
    • ToniMontana60a
      ToniMontana60a
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2009 Beiträge: 767
      Original von Carty
      in casinos gibs die dumme regel dass es doppelt so groß sein muss..ist aber völliger nonsens ... denn der zweite raise muss nur die differenz des vorherigen sein ...

      blinds 1/2 einer raised auf 6 (raised also um 4!), dann kann ich auf 10 raisen (differenz des vorherigen raises) ... usw. ;)
      Achso läuft das. Alles klar, das erklärt natürlich einiges. Wundert mich nämlich - Habs vorher, ehrlich gesagt, nicht mitbekommen. In letzter Zeit machens viele auf Everest..scheint neuer Trend zu sein ? Oder Scared Money Fische deren BR nicht reint für das Limit
    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 12.507
      nein eigentlich ist es schon immer so, auf jeder plattform =)
    • ToniMontana60a
      ToniMontana60a
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2009 Beiträge: 767
      Original von Carty
      nein eigentlich ist es schon immer so, auf jeder plattform =)
      OK mag sein, aber ich wurde nie so viel ge minraist wie in letzter Zeit
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.801
      Zur eigentlichen Frage: Eine Min-3-bet kannst du bei vollen Stacks normalerweise schon auf Set Value callen. Du bekommst ja Odds von besser als 20:1, zudem sollte nach einer Min-3-bet die Wahrscheinlichkeit größer sein dass du gegen eine starke Hand läufst, und genau das willst du ja bei einem Call auf Set Value.
    • ToniMontana60a
      ToniMontana60a
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2009 Beiträge: 767
      Original von MiiWiin
      Zur eigentlichen Frage: Eine Min-3-bet kannst du bei vollen Stacks normalerweise schon auf Set Value callen. Du bekommst ja Odds von besser als 20:1, zudem sollte nach einer Min-3-bet die Wahrscheinlichkeit größer sein dass du gegen eine starke Hand läufst, und genau das willst du ja bei einem Call auf Set Value.
      Das ist doch mal ne Antwort. Danke Dir. Da ich keine Antwort bekommen habe, diesbezüglich, hab ich einfach mal n bisschen rum probiert. Bisher 4 mal getroffen und davon 2x ausbezahlt worden (Villain KK und QQ)

      Das Board war jeweils aber auch nicht A high und so gings meistens am Flop schon rein.

      Danke dir Miiwiin
    • stoneymahony
      stoneymahony
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 2.145
      Original von ToniMontana60a
      Original von MiiWiin
      Zur eigentlichen Frage: Eine Min-3-bet kannst du bei vollen Stacks normalerweise schon auf Set Value callen. Du bekommst ja Odds von besser als 20:1, zudem sollte nach einer Min-3-bet die Wahrscheinlichkeit größer sein dass du gegen eine starke Hand läufst, und genau das willst du ja bei einem Call auf Set Value.
      Das ist doch mal ne Antwort. Danke Dir. Da ich keine Antwort bekommen habe, diesbezüglich, hab ich einfach mal n bisschen rum probiert. Bisher 4 mal getroffen und davon 2x ausbezahlt worden (Villain KK und QQ)

      Das Board war jeweils aber auch nicht A high und so gings meistens am Flop schon rein.

      Danke dir Miiwiin

      wenn du jetzt 5 mal in folge nicht triffst, heißt es aber nicht das es unprofitabel ist ;)

      langfristig ist das mit sicherheit profitabel. gerade auf deinem limit. darfst dann aber auch nicht mit marginalen overpairs wie z.b. 77 auf nem 225 flop durchdrehen ;)
    • ToniMontana60a
      ToniMontana60a
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2009 Beiträge: 767
      Original von stoneymahony
      Original von ToniMontana60a
      Original von MiiWiin
      Zur eigentlichen Frage: Eine Min-3-bet kannst du bei vollen Stacks normalerweise schon auf Set Value callen. Du bekommst ja Odds von besser als 20:1, zudem sollte nach einer Min-3-bet die Wahrscheinlichkeit größer sein dass du gegen eine starke Hand läufst, und genau das willst du ja bei einem Call auf Set Value.
      Das ist doch mal ne Antwort. Danke Dir. Da ich keine Antwort bekommen habe, diesbezüglich, hab ich einfach mal n bisschen rum probiert. Bisher 4 mal getroffen und davon 2x ausbezahlt worden (Villain KK und QQ)

      Das Board war jeweils aber auch nicht A high und so gings meistens am Flop schon rein.

      Danke dir Miiwiin





      wenn du jetzt 5 mal in folge nicht triffst, heißt es aber nicht das es unprofitabel ist ;)

      langfristig ist das mit sicherheit profitabel. gerade auf deinem limit. darfst dann aber auch nicht mit marginalen overpairs wie z.b. 77 auf nem 225 flop durchdrehen ;)
      Sag ich ja, so lange ich dann die Verfehlten 3,75 oder 5,x$ wieder mit den Treffern rein hole ist es ja auch profitabel. Auf so kleinen Flops spiele ich halt Gegner abhängig. Wenn der Gegner nen hohen 3 Bet Wert hat, dann Spiel ich auch auf den kleinen Flops..je nach dem ob oop oder ip. Bei den passiven bin ich da was vorsichtiger.