PFR-Size NL100+

    • Teute
      Teute
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 1.596
      Wie groß ist euer preflopraise ab NL100 und variiert ihr die Groeße je nach Position?

      Ich habe auf NL100 immer 3,5x erhoeht, vom BU und CO aus nur 3x.

      Nun bin ich kurz vor dem Aufstieg auf NL200 und überlege ob ich dort standardmäßig "nur" 3x raise.

      Danke für Meinungen und Erfahrungen!
  • 6 Antworten
    • NumbSchiller
      NumbSchiller
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2008 Beiträge: 900
      Also mal im Ernst, wenn du glaubst gut genug für NL200 zu sein solltest du auch in der Lage sein dir selbst Gedanken über deine Raisesize zu machen.

      Probier aus ob du mit 3BB klar kommst und ob das auf dem Limit und deiner Plattform funktioniert. Fang an die Raisesizes an die Gegner hinter dir anzupassen etc.

      Jeder muss da seinen eigenen Weg finden, der zu seinem Spiel passt und den richtigen Effekt bei den spezifischen Gegner hat.
    • Teute
      Teute
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 1.596
      Nimmt man nur den mittleren Teil ist deine Antwort gar nicht mal so scheiße.

      Danke!
    • goldflair03
      goldflair03
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2008 Beiträge: 1.957
      dabei ist dieser teil nicht der essenzielle teil :rolleyes:
    • Teute
      Teute
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 1.596
      Meine Güte seid ihr alles Klugscheißer.

      Ich habe lediglich nach Erfahrungswerten gefragt. Kann man darauf nicht normal antworten?
    • NumbSchiller
      NumbSchiller
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2008 Beiträge: 900
      Das Problem an deiner Frage ist, dass wir weder wissen wo du spielst noch wie deine Erfahrungen mit deiner Raisesize sind.

      Es bringt dir sicher wenig, wenn wir dir genaue Zahlenwerte sagen, da es einfach individuell verschieden ist. Nichts anderes wollte ich dir mit meiner Antwort sagen. Bei NL200 setze ich halt einen gewissen Skill vorraus und Gedanken über die Raisesize sollte da schon Basics sein.

      Gegen loose Gegner raise ich höher aber tighter. Bei tighten Gegner ist es grad umgekehrt.
      Je höher das Limit desto kleiner ist meine Raisesize im Schnitt.

      EP+MP / CO + BU / SB
      NL100 3,5BB / 3BB / 2,5 BB
      NL200 3BB / 2.5BB /2,5BB
      NL400 3BB / 2BB / 2BB

      Wobei das auch nicht immer so fest ist, weil ich ab und zu auch mal auf die Gegner hinter mir achte.
    • Teute
      Teute
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 1.596
      Danke, damit kann ich etwas anfangen!

      NL100 FTP

      Ein bißchen hatte ich ja schon angedeutet, wie ich spiele. Habe eben auf NL100 ziemlich schnell gemerkt, dass standard 4x quatsch ist, dann erst immer potsize geraist, später dann von BU nur noch 3x und dann irgendwann von CO auch nur noch 3x.
      Habe es quasi runtergeschraubt, weil ich gemerkt habe, dass die FE im Normalfall nicht darunter leidet.

      Habe ich jemanden hinter mir den zu loose call oder zu tight ist, beziehe ich das auch schon ein, um value zu extrahieren oder steals profitabler zu machen.

      Die Aufstellung von Dir bestätigt aber meine Vermutung, dass es eben auf noch höheren Limits nicht unbedingt "nötig" ist höher zu raisen. Danke dafür!