Quit Ipoker?

    • Senderson
      Senderson
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2008 Beiträge: 4.365
      Hallo

      kurz zur vorgeschichte:

      Ich habe vorher auf Stars gespielt und bin dort eigentlich auch gut durch NL2,5 und 10 gekommen.

      Dann kam ich auf die glorreiche Idee bei Mansion den FDB zu clearen, zumal ich gerne getrackt spielen möchte um mir auch den mMn guten Videocontent anzuschauen und auch in den HB Foren mitmischen möchte.

      Nach einem kleinen SH ausflug auf NL20 musste ich dann wieder NL10 FR spielen.

      Seit ich dort spiele läuft es nicht mehr. Es liegt nicht an Suckouts oder so, sondern einfach an der Spielweise und den Tischen dort. Evtl bin auch zu schlecht dafür?

      jedenfalls findet man selbst jetzt zur Primetime nur Tische zwischen 15-20% VPIP, davon 4-6 Shortys wovon 1-2 nach "der" SSS spielen.

      Es ist halt nicht sehr angenehm dort zu spielen, da man dauernd Walks mit seinen Händen bekommt oder direkt nen Push vom Shorty.

      Ergeht es anderen Leuten bei Ipoker auch so?

      Ich überlege jetzt, auf den Bonus zu scheißen und bei Full Tilt einzuzahlen. Dort bin auch getrackt und das Tischangebot sowie die Fischdichte sollte da wohl höher sein, ähnlich wie bei Stars.

      [x] in before mimimi
  • 6 Antworten