Würdet ihr was vom Pokergeld spenden?

    • nepomukZ
      nepomukZ
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2009 Beiträge: 145
      Tag.



      1. Spendest du einen Teil deines erspielten Pokergeldes? Wenn nein, wieso nicht?
      Ihr habt alle unglaubliches Glück überhaupt mit so nem Shize Geld schäffeln zu können, wieso also nicht etwas vom "Glück" zurückgeben?


      2. Wenn ihr (auf grund einer höheren Gewalt) 50 % eures Gewinns an zb Brot für die Welt spenden müsstet -> würdet ihr immernoch (mit dem selben Einsatz) pokern?
  • 164 Antworten
    • nepomukZ
      nepomukZ
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2009 Beiträge: 145
      sorry doppelt :D
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      was für ne frage, warum soll man 50% spenden? wäre doch verrückt. warte bis du wirklich $ bekommst, dann wirst du auch nichts mehr spenden wollen. auserdem kurbelt man mit dem geld eh schon genug die wirtschaft an
    • mcmanus
      mcmanus
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2007 Beiträge: 749
      krieg ich dann auch geld wenn ich verlier?
    • DrummersDk
      DrummersDk
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2009 Beiträge: 235
      klar würd ich das...

      würde es aber sehr überlegt tun...und es dürfte niemlas mein BRM fürs das Limit beinträchtigen, welches ich zur Zeit schlage..
    • nepomukZ
      nepomukZ
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2009 Beiträge: 145
      Ich sag ja nicht ihr sollt 50 % spenden.

      Der erste Teil der Frage hieß "etwas spenden".... also nach wahl.

      Wenn man also mal eben im monat 10.000 $ erspielt, könnte man doch zb 100 $ spenden.

      Da bricht man sich keinen Zacken aus seiner Krone und tut dafür was gutes.


      Der zweite Teil der Frage is anders:

      Wenn ihrs müsstet -> es kommt also einer und "bestimmt", dass ihr die Hälfte spenden müsst... was macht ihr ?
    • noReturn01
      noReturn01
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2008 Beiträge: 556
      wer sagt, dass ich mein "pokergeld" nicht zu einem teil spende?
    • feinheit
      feinheit
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2008 Beiträge: 4.189
      Original von nepomukZ
      Wenn ihrs müsstet -> es kommt also einer und "bestimmt", dass ihr die Hälfte spenden müsst... was macht ihr ?
      ?(
    • fl4teric
      fl4teric
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 97
      Spende regelmässig um überfischung der meere vorzubeugen
    • Gund4m
      Gund4m
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 464
      Original von noReturn01
      wer sagt, dass ich mein "pokergeld" nicht zu einem teil spende?

      dann sag halt wieviel und wohin ;)
    • noReturn01
      noReturn01
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2008 Beiträge: 556
      Original von Gund4m
      Original von noReturn01
      wer sagt, dass ich mein "pokergeld" nicht zu einem teil spende?

      dann sag halt wieviel und wohin ;)
      ich spende an die "vor-einem-jahr-waren-wir-noch-banker-und-heute-haben-wir-nur-noch-das-haus-in-florida-und-das-schweitzer.bankkonto-foundation" -.-

      kann mir von meinem pokergeld leider keine groeßeren spruenge machen, jedoch immer wenn ich auscashe, dann gehn immer etwa 3-5% an amnesty international =) ...so hilft man den leuten, die es aufgrund der staatlichen gewalt nicht schaffen, sich an die pokertische zu setzen(--> eig sogar ne investition :) )
    • knuddelhundi
      knuddelhundi
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 5.142
      Ich halte Spenden für unverantwortlich .. Damit werden Probleme nur verschlimmert weil einseitige Abhängigkeiten entstehen und keine nachhaltigen Lösungen erzwungen werden können ..
    • kingkevin8887
      kingkevin8887
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 1.761
      nö garnichts. ich bin nicht schuld am politischem und ökonomischem problem das dahinter steckt
    • PizzaDiavolo
      PizzaDiavolo
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 4.781
      ich spende jeden abend teile meiner BR an den tischen :f_frown:
    • hollersaft
      hollersaft
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2007 Beiträge: 3.402
      Original von kingkevin8887
      nö garnichts. ich bin nicht schuld am politischem und ökonomischem problem das dahinter steckt
      xxx
      selten so nen schwachsinn gelesen
      nichts spenden is ja absolut okay aber nicht mit der begründung

      [SIZE=10]edit by Pris0n:
      Bitte unterlasse solche sprachlichen Ausschweifungen in Zukunft.[/SIZE]
    • DuskoPull
      DuskoPull
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2008 Beiträge: 2.593
      Habe mir auch schon überlegt, ob es nicht Sinn macht, einen festgelegten Teil der Winnings zu spenden, zb 2.5% der Cashouts.

      Glaube, Phil Hellmuth hat mal was in der Richtung erzählt, "you feel me more entitled to win, if you do this" (spenden)

      Könnte vielleicht tatsächlich psychologisch beflügeln, man hat ja dann immer im Hinterkopf, dass man es "für etwas gutes" macht :P
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Original von kingkevin8887
      nö garnichts. ich bin nicht schuld am politischem und ökonomischem problem das dahinter steckt
      du profitierst aber zum Teil davon

      ich spende statt teuren Weihnachtsgeschenken für meine Eltern, und leg dann auf das was ich normalerweise für Geschenke ausgeben würde nochmal so 100% drauf.
    • Anaxi
      Anaxi
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 2.537
      EV(Spende) = 0
    • knuddelhundi
      knuddelhundi
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 5.142
      Original von FjodorM
      Original von kingkevin8887
      nö garnichts. ich bin nicht schuld am politischem und ökonomischem problem das dahinter steckt
      du profitierst aber zum Teil davon

      ich spende statt teuren Weihnachtsgeschenken für meine Eltern, und leg dann auf das was ich normalerweise für Geschenke ausgeben würde nochmal so 100% drauf.
      Du änderst aber nichts wenn du spendest .. die politischen und ökonomischen Probleme bleiben weiterhin bestehen und werden durch die Spende sogar noch verschlimmert..

      Spenden halten das System kurz vor dem Zusammenbruch.. In so einem Zustand sollte auf Dauer aber niemand leben müssen.. Um Reformen durchführen zu können muss ein Zusammenbruch geschehen sonst ändert sich nie etwas ..
    • delfink
      delfink
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 5.916
      spenden ist scheinheillig. man tut was gutes für sein gewissen, also nur um nachher ein gutes gefühl zu haben. da ich mit mehr $ ein besseres gefühl habe würde ich auch nichts spenden.