Floped trips (River FD angekommen B/f o. c/c)

    • mika78
      mika78
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2006 Beiträge: 245
      River B/C i.O. Oder doch lieber B/f, werd in letzter Zeit so oft am River ausgesuckt, und bin mir mittlerweile total unsicher im Riverplay.....
      Lieg ja eigentlich nur noch geg. nen Bluff vorn?!

      $2/$4 Limit Holdem
      PokerStars
      6 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      UTG ($89)
      Hero (UTG+1) ($87)
      CO ($28)
      BTN ($70)
      SB ($634.50)
      BB ($175.50)

      Pre-Flop: (1.5 SB, 6 players) Hero is UTG+1 A:heart: J:heart:
      1 fold, Hero raises, CO calls, 1 fold, SB calls, BB calls

      Flop: 7:spade: J:spade: J:diamond: (8.0 SB, 4 players)
      SB checks, BB checks, Hero bets, 1 fold, SB raises, BB folds, Hero calls

      Turn: Q:heart: (6.0 BB, 2 players)
      SB bets, Hero raises, SB calls

      River: 6:spade: (10.0 BB, 2 players)
      SB checks, Hero bets, SB raises, Hero calls, Hero says "f.........."
  • 6 Antworten
    • skatemaza
      skatemaza
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2006 Beiträge: 3.234
      1. ins richtige forum
      2. b/crying call river
    • LOncleSoul
      LOncleSoul
      Silber
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 3.994
      es kommt halt drauf an was villian für ein typ ist gegen manche kann man das easy capen gegen andere muss man folden..es gibt in solchen situationen kein falsch oder richtig!

      poste doch einfach deine reads und stats über villian auch..sowas soll helfen!
    • K4liman
      K4liman
      Black
      Dabei seit: 26.10.2008 Beiträge: 2.219
      Wieso soll es kein falsch und richtig geben? Selbstverständlich gibt es ein falsch und ein richtig, ansonsten kannst du alle HB-Forum einfach mal einstampfen. WO du halt recht hast ist, dass man mit STats/Reads eine optimalere Entscheidung treffen kann.
      Für mich ist es ein recht klares b/c.
    • LOncleSoul
      LOncleSoul
      Silber
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 3.994
      Original von K4liman
      Wieso soll es kein falsch und richtig geben? Selbstverständlich gibt es ein falsch und ein richtig, ansonsten kannst du alle HB-Forum einfach mal einstampfen. WO du halt recht hast ist, dass man mit STats/Reads eine optimalere Entscheidung treffen kann.
      Für mich ist es ein recht klares b/c.
      verstehst du nicht was ich meine?

      es gibt keine pauschale line die hier am river imma richtig ist!

      also wird es wohl auch ne richtige oder falsch line geben..

      und alle handbewertungen gegen unknown sind fast nur spekulative vermutungen und nur durch reads/stats kann man dir wirklich richtige entscheidung treffen!
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.495
      Gegen einen Standardgegner ist das die Standardlinie. Ansonsten ist das eine typische Frage für die Handbewertungsforen.
    • hwoarang84
      hwoarang84
      Black
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 5.044
      Original von FatmAnsKup

      es gibt keine pauschale line die hier am river imma richtig ist!

      Also ich spiels eigentlich immer bet/call *g*

      Ich meine man valuebettet zu 100% und zahlt (in der Praxis) auch nen checkraise zu 100% aus...