was tun gegen donkbetter/downcaller?

    • thcfugii
      thcfugii
      Gold
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 7.017
      hi

      vorhin hatte ich ne session gegen einen der super oft gedonkt hat und halt viel gecalled hat.. er foldete nie third pair oder sowas.. und hat super oft mit air/pairs gedonkt.. war alles dabei..

      monster hat er nur gelimpt und auch sonst super viel gelimpt pf..

      donks oft raisen ip wenn es des board zulässt? oder callen? also floaten ging auch garnicht.. er hat immer nochmal geballert..

      dachte mir gegen so einen str8 4 value spielen

      NL50 btw
  • 3 Antworten
    • Bloodcyclon
      Bloodcyclon
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2009 Beiträge: 1.150
      Das hört sich mir nach nem "Never bluff a monkey" Kandidat an. Heisst soviel wie: Mit sehr guten Händen trappen und seine Line ausnutzen. Mit guten Händen for Value. mit Mittelmäßigen billig zum Showdown. Mit schlechten einfach raus. Bluffs aufs notwendigste reduzieren.
      Generell würd ich ihm nicht so viel Credit geben. Auf Situationen warten, wo er dich nett ausbezahlt. Da muss er schon verdammt oft mit seinen Donks erfolg haben, um das Geld wieder reinzuholen.

      Just my 2 Cents
      Gruß Bloody
    • Peter87
      Peter87
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2006 Beiträge: 13.565
      wenn er 3rd pair donk/call spielt, dann raist du einfach TPmK+ 4value, callst draws und schlechtere pairs und foldest air.
    • JDaniels
      JDaniels
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2006 Beiträge: 1.382
      Original von Peter87
      wenn er 3rd pair donk/call spielt, dann raist du einfach TPmK+ 4value, callst draws und schlechtere pairs und foldest air.
      #2