fl08 1/2 flop (preflop?) line mit t&b

    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      open raiser spielt 16/11, SB solide 93/14...

      Grabbed by Holdem Manager
      Limit Hi-Lo Omaha $1(BB) Replayer
      SB ($10.50)
      BB ($32.25)
      UTG ($38.50)
      UTG+1 ($10)
      CO ($47.25)
      Hero ($196)

      Dealt to Hero A:spade: J:spade: 3:heart: K:diamond:

      fold, UTG+1 raises to $2, fold, Hero calls $2, SB calls $1.50, fold

      FLOP ($7) A:diamond: T:club: 3:spade:

      SB bets $1, UTG+1 calls $1, Hero ??
  • 2 Antworten
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      3bet Pre! Da kann er 8/6 spielen und ich 3bette die Hand am Button.

      Raise Flop, gegen den SB bist du enorm viel vorne, selbst gegen AT hast du viele Outs. UTG+1 scheint wohl auch AK/AQ oder so zu haben, dagegen stehst du sehr gut da und evtl foldet er auch A2Qx oder sowas falls SB 3bettet und dann hast du die Hand HU.
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.818
      Raise Preflop ! Die Hand ist erstens sehr stark aber was auch sehr wichtig ist die Hand ist besser gegen wenige Gegner weil dann one pair viel öfter für Hi gut ist.
      Deswegen ist hier Preflop nur zu callen richtig schlecht.

      Beim Flop sehe ich das ein bischen anders als Chris. Solche Gedanken wie wenn ich raise und der SB 3-bettet und dann foldet UTG womit ich meine Equity verbessern kann funktionieren auf solchen Limits nicht. Wenn UTG die erste Bet called dann wird er bei dem Board auch gegen mehrere Bets sogut wie nie mehr folden auf dem Limit. Und hier nur for value zu raisen erscheint mir schon recht knapp weswegen ich einen call da ok finde.