gute strategie?

    • ChefDeus
      ChefDeus
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2009 Beiträge: 30
      hi leutz...

      wollt hier mal ne strategie disskusion starten bzw. meine vorstellen und paar meinungen dazu hören...

      würd sagen das ich ich nach ca. 5000 händen nochn blutiger anfänger bin, von daher ist es eig um so wichtiger meiner vorgehensweise zu besprechen...

      also reist mir ruhig den kopf ab :D

      meine pokersituation:
      50$ von PS bei 888, davon sinds akt 46$... (spiele 5c/10c)
      und knapp 10$ bei stars... (spiele 1c/2c)

      was preflop angeht hab ich mir selbst ne tabelle zusammen gestellt die meine spielart zeigt...
      --> Tabelle
      je nach position spiel auch was tighter oder looser...

      postflop hab ich aufjedenfall noch einige leaks, weswegen ich mir schon ein machesmal in den arsch getreten hab^^

      bin ich am flop in später pos, geh ich mit mittelpaar bei nem raise eig raus,
      seiden es sind nur 2 BB. wenn alle checken setzte ich 3 BB...
      bin ich in früher pos, checke und calle ich mit mittelpaar maximal 2 BB...

      mit toppaar raise ich 3 BB und reraise und calle bis max 8 BB...

      mit besseren karten als nem paar bin ich auch bereit mehr zu setzten,wohl manchmal zu sehr^^
      naja kommt auch immer aufn flop an, ist kaum möglich das irgendwie festzusetzten


      so,
      das sollt eig erstmal genug sein^^
      hoffe ich könnt mir paar ratschläge geben damit es zuversichtlich weitergeht :)


      mfg
      Deus
  • 10 Antworten
    • koeb25
      koeb25
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2007 Beiträge: 588
      Lies dir nochmal alle artikel durch, die du in der bronze sektion finden kannst.
    • p00s88
      p00s88
      Silber
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 9.079
      gute tabelle...
      wird gleich ausgedruckt


      ma ganz ehrlich strategiesektion und videos schaun und coachings besuchen dann wird das was
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.071
      was ist an der Tabelle gut ????

      Das soll kein Level werden die Frage ist ernst gemeint, ich bin eigentlich SSS'ler.

      Ich denke so aus meiner Sicht, es gibt einen SHC, den ich mit Abstrichen für Sinnvoll halte, alles was darüber kommt, kann man nicht in eine Tabelle packen, weil wir dann dem Gegner angepasst spielen müsse / wollen. Das entweder über Reads oder Stats.

      Zum Beispiel, wenn ich als BTN First-in bin warum soll ich da ein kleines PP callen ??

      Warum sollte ich in MP3 einen Call mit PP's machen wenn vor mir ein Vollfish gelimpt hat, will man gegen den Vollfish einen Multiway Pot haben ??

      Dann haben wir bei Calls immer das Risiko das uns ein SSS'ler drüberpusht, was dann ?? Gegen SSS'ler können wir nichts callen.

      usw.

      bin gespannt auf Eure Ausführungen
    • Benzodiazepin
      Benzodiazepin
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 16.07.2009 Beiträge: 3.456
      verwende doch einfach die standardcharts, die sind wenigstens positionsbezogen. auf setvalue limpen, solltest du dir auch abgewöhnen. auf den micros mag das noch funktionieren, aber einigermaßen solide gegner durchschauen das schnell, thema balancing. um preflop richtig gut zu sein, musst du dein spiel an die gegnerischen stats anpassen, zb wie loose du 3-betten/stealen, etc kannst. es gibt gegner, gegn die würde ich nie mit QQ broke gehen, gegen andere kann man viel looser drübershippen...

      das postflopspiel kann man gerade als bigstack auch nicht wirklich kategorisieren. parameter wie initiative, position, floptextur, preflopaction, stats, reads, stacksizes, etc spielen bei der wahl der besten line eine rolle...
    • Blackdeath282
      Blackdeath282
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2009 Beiträge: 212
      du solltest auf jeden Fall dir Artikel durchlesen bei denen es um Bets Postflop geht (Value, Protection unsw.)

      deine Tabelle finde ich im Ansatz nicht schlecht da du dir Gedanken gemacht hast welche Karten du spielen möchtest dennoch sollstest du deine Raisegrößen überdenken und diese immer zwingend gleich gestallten ....d.h. meinetwegen IMMER 4bb PFR egal ob PP,SC,JJ+ (wenn du der Meinung bist dies profitabel zu spielen)...gut auf NL2 wird das nicht so schlimm sein aber in höheren Limits bzw. bei denkenden Spielern kannst du sonst gleich im Chat schreiben "ich hab nen PP" ...... im Großen und Ganzen "Dein Preflopspiel sollte immer gleich aussehen egal ob Monster oder Air"
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      NL mit 100bb+ Stacks ist kein Spiel, dass man über eine "If then Else"-Tabelle nachhaltig schlagen kann.

      Ich empfehle dir, dass du dir die Strategieartikel hier mal durchliest die sich mit dem Preflopspiel beschäftigen und dir die Serie Crushing NL50 mal anschaust. Da wird erklärt was es eigentlich wirklich mit dem Preflopspiel auf sich hat.
    • DrStrothmann
      DrStrothmann
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 8.190
      Um nicht immer das Gleiche wie der Rest zu schrieben...

      Ich bin im Moment bei knapp 50k Hände auf Fulltilt und gut und gerne noch mal so viel bei Stars, 20k auf Titan. Trotz der im Vergleich zu dir riesen Anzahl an Händen (im Vergleich zu vielen anderen Minianzahl) lese iuch laufend noch mal die Strategieartikel. Habe ich leider zu spät angefangen.
      Ich hatte ne zeitlang eine ähnliche Eingebung wie du ;-) Ende vom Lied: Ich war ein noch größerer Fisch als ich es jetzt bin und habe -20BB/100 gemacht!!! Im Moment bin ich irgendwo bei -10BB/100 über alle Hände, also inkluisiver meiner Selbstverwirklichungsphase.... Das solltest du dir ersparren, da sehr teuer^^
    • Smartart
      Smartart
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2009 Beiträge: 30
      was meint ihr eigentlich mit dem -10bb/100 ?

      10bb down bei 100 händen?
    • Mofatoy
      Mofatoy
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2009 Beiträge: 6.800
      Jo denke, dass er das meint.

      Zu deinem Post:

      1. Meinst du, es ist richtig mit einer BR von 50$ BSS NL10 zu spielen?

      mMn der erste große Fehler.

      2. Selbsterstellte Tabellen sind ja ganz nett.

      Aber die professionellen Spieler mit hohen Erfahrungswerten, die diese erstellt haben, werden sich auf jeden Fall was dabei gedacht haben, was du auf Grund deiner mangelnden Erfahrung vielleicht noch gar nicht erfassen kannst.

      PS: Ich bin kein erleuchteter, ich halte mich nur an die Grundregeln ;)
    • nleeson111
      nleeson111
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 25.297
      Bitte Strategieartikel lesen!