dickes Problem auf den micro limits...

    • Kommutierung
      Kommutierung
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2007 Beiträge: 9.744
      spiele seit kurzem PLO10 SH bei full tilt und bekomme nur auf den Sack.
      theoretisch müsste man da ja an einem Tag millionär werden so grottig wie da gespielt wird. In der Praxis siehts leider anders aus. Egal wie gut meine Hand ist und wie gut ich sie auch spiele, es gibt immer jemanden der iwas besseres hat, nur weil er einfach ne Hand hält mit der kein vernünftiger Mensch auch nur annähernd an nen call denkt . Die vollhonks callen einfach alles, einzige Bedingung is glaub ich das die Hand aus 4 Karten besteht...

      Das läuft in etwa immer so ab:
      Habe AAKT am BU, vor mir 2 limper, ich raise potsize, BB und die beiden limper callen.

      Flop is QJTrainbow, erster Gedanke "juhu, nuts", zweiter "scheisse, entweder wieder ein stack weniger oder alle folden".
      alle checken, schweren Herzens ne potsize bet in der Hoffnung das alle folden. Leider sind zwei dabei die callen.

      Am turn kommt ne 6, noch immer die nuts, relativ wenig Gefahr. Widerwillig schieb ich meine restlichen Chips in die Mitte, ne Träne des Abschieds kullert über meine Wange, ich bin mir sicher ich werde sie nie wieder sehen (ausser im Besitz eines fish). Ein call.
      Er bekommt meine Hand zu sehen und setzt wohl ein breites Grinsen auf, in der Gewissheit bald reicher zu sein. Ich sehe seine und schliesse mit mir selbst ne Wette ab welche Karte als nächstes kommt.

      Der river bringt nen J, wie üblich, die Hand und die Wette mit mir selbst verloren, hab auf ne weitere 6 getippt.
      Freudig reibt mir der fish sein full house (J663)unter die Nase. Eh klar, wieso sollte er auch midpair bzw. am turn sogar ein set folden...


      So läuft das IMMER ab. Welche Hände kann ich da überhaupt noch spielen? Nur mehr full house oder besser? Die Gegner kann man NIE auch nur annähernd auf ne range (ausser 100%...) setzen.
      Wie gegen die schlechtesten der schlechten profitabel spielen? Ab welchen limit beginnen die Spieler mit dem denken (zumindest ein ganz klein wenig)?
      Ich weiss, ich bin selbst noch alles andere als gut und muss noch viel lernen, aber SO macht das ganze keinen Spass mehr. Stack für stack verschwindet in den flossen derer, die NULL plan vom Spiel haben.
      Nach jeder Session hasse ich das Spiel. Ich bin mir sicher, ich habe nahezu alles besser gemacht als meine Gegner, aber trotzdem nur verloren. Das ist es auch was mich so runter zieht, zu verlieren obwohl ich eindeutig besser bin. Das Geld is mir da relativ egal, auf die paar $ bin ich, Odin sei Dank, nicht angewiesen.

      Setze mich dann immer hin und büffle Theorie. Nachdem ich wieder einiges gelernt habe setz ich mich mental gestärkt erneut an die Tische.
      Alles ist dann so wie es mMn sein sollte. Positive Einstellung zum Spiel; bereit, mein jetzt wieder ein Stück besseres, A game abzurufen; ruhiges Umfeld um mich konzentrieren zu können; geduld um auf profitable spots zu warten; vier oder fünf prächtige fish Exemplare am Tisch.
      Meist gewinn ich dann ein oder zwei stacks in den ersten Händen bis wieder alles von vorne los geht...


      Ui, ein ewig langer Aufsatz geworden :) . Also, long story short, jemand Tipps/Tricks wie man das ganze angehen soll ohne zum Amokläufer oder Emo zu mutieren?
  • 41 Antworten
    • Hugger
      Hugger
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 1.093
      Original von Kommutierung
      Das Geld is mir da relativ egal, auf die paar $ bin ich, Odin sei Dank, nicht angewiesen.
      Dann mal so von Germane zu Germane.Spiel auf Stars,da kennen einige den Foldbutton.Auf 888 kann man auch gut Kohle machen mit PLO,ist aber ne grottige Software.
    • Kommutierung
      Kommutierung
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2007 Beiträge: 9.744
      Original von Hugger
      Original von Kommutierung
      Das Geld is mir da relativ egal, auf die paar $ bin ich, Odin sei Dank, nicht angewiesen.
      Dann mal so von Germane zu Germane.Spiel auf Stars,da kennen einige den Foldbutton.Auf 888 kann man auch gut Kohle machen mit PLO,ist aber ne grottige Software.
      Ähm ja, danke, auch wenn meine Fragen damit nicht beantwortet wurden. :)
    • TomGrill
      TomGrill
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2005 Beiträge: 1.842
      weitermachen, downswings dauern nicht ewig.
    • brunooooo19
      brunooooo19
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2009 Beiträge: 859
      Wenn du gut bist sollte deine Edge bei Omaha so zwischen 55-45 und 60-40 liegen.

      Darum ist es ja so swingy du hast eigentlich nie mehr als nen besseren Coinflip.

      Have fun.
    • J4cK90
      J4cK90
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2008 Beiträge: 3.100
      Aja nen Downswing halt, wenns immer so abläuft wie du beschrieben hast, dann können wir dir da auch nicht weiterhelfen. Der Thread gehört wohl eher in die Sorgenhotline als hierher ^^

      Wie man des Problem angehen soll? Einfach mim A-Game weitermachen, wenn man dazu fähig bist. Andernfalls kann man auch mal ne Woche Pokerpause machen, danach ist man wieder richtig ambitioniert und hat Lust auf das Spiel. Wenn du dich aber selbst dann noch ständig so emotional vom Pokern runterziehen lässt, dann würd ich Poker wohl quitten. Die Mäuse bringen dir dann nämlich auch nichts, wenn du seelisch an den Swings zugrunde gehst. Deswegen mein Tipp: Paar Tage Pokerpause machen und dann mit neuem Engagement an die Sache rangehen.
    • Strausenmaker
      Strausenmaker
      Black
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 988
      ja, omaha ist halt enorm swingy. Wieviel Stacks bist du denn bisher gedropped?
      Nur mal so zum Vergleich: Stecke momentan auch in einem riesigen downswing von >35 stacks, das ist für mich auch schon extrem, obwohl ich mal schätze, dass es hier Leute gibt, die es noch härter getroffen hat. Wichtig ist einfach nur, dass dein EV positiv bleibt, alles andere kannst du nicht beeinflussen.
    • Kommutierung
      Kommutierung
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2007 Beiträge: 9.744
      hm, jo, werd dann wohl vor meinem lifetime downswing kapitulieren, so hats keinen sinn mehr.
      letzten ~500 Hände schon wieder 9mal meine chips am turn all in gebracht nur um mir diese dann am river von nem one outer abnehmen zu lassen...
      hohe wahrscheinlichkeit hat das, 9mal hintereinander mit ner Gewinnchance von 97,5% zu verlieren...
      grob geschätzt wären das theoretisch 9*(200b*0,975)=1755bb, also +855bb
      prajktisch hab ich -900bb, aber egal 1755bb sind ja nichts...
    • TomGrill
      TomGrill
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2005 Beiträge: 1.842
      Original von Kommutierung
      hm, jo, werd dann wohl vor meinem lifetime downswing kapitulieren, so hats keinen sinn mehr.
      letzten ~500 Hände schon wieder 9mal meine chips am turn all in gebracht nur um mir diese dann am river von nem one outer abnehmen zu lassen...
      hohe wahrscheinlichkeit hat das, 9mal hintereinander mit ner Gewinnchance von 97,5% zu verlieren...
      grob geschätzt wären das theoretisch 9*(200b*0,975)=1755bb, also +855bb
      prajktisch hab ich -900bb, aber egal 1755bb sind ja nichts...
      das glaub ich nicht
    • Strausenmaker
      Strausenmaker
      Black
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 988
      Original von TomGrill
      Original von Kommutierung
      hm, jo, werd dann wohl vor meinem lifetime downswing kapitulieren, so hats keinen sinn mehr.
      letzten ~500 Hände schon wieder 9mal meine chips am turn all in gebracht nur um mir diese dann am river von nem one outer abnehmen zu lassen...
      hohe wahrscheinlichkeit hat das, 9mal hintereinander mit ner Gewinnchance von 97,5% zu verlieren...
      grob geschätzt wären das theoretisch 9*(200b*0,975)=1755bb, also +855bb
      prajktisch hab ich -900bb, aber egal 1755bb sind ja nichts...
      das glaub ich nicht
      #2

      von den 500 Händen spielst du ~100 Hände, und 9 Sets in 100 Händen zu hittet ist schon ziemlich gut. Und in JEDER Hand kommst du am Flop allin gegen ein kleineres set und verlierst dann gegen Quads??? Die Wahrscheinlichkeit bewegt sich so im Rahmen von 4^(-15) die Wahrscheinlichkeit, dass du in jeder Hand einen oversettest gar nicht miteinberechnet.
      Wenn das stimmt ---> Hut ab. Mein Rechner wär schon längst aus dem Fenster geflogen.


      Am besten gibst du uns noch ein paar Auskünfte über deine Stats (falls vorhanden) und wieviel du überhaupt bisher gedroppt bist, dann kann dir hier vllt geholfen und etwaige leaks gebusted werden ;)
    • Kommutierung
      Kommutierung
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2007 Beiträge: 9.744
      ich würds auch nicht glauben, wenn ichs nicht, seit eigentlich immer, selber so erleben würde.
      Wollte gerade nen Kumpel kurz zeigen wies bei mir immer läuft, hat mir auch nicht ganz geglaubt. Sitze keine 10 minuten an den Tischen (~50 Hände) und da gehts schon wieder los:

      Full Tilt Pot-Limit Omaha, $0.10 BB (6 handed)

      Hero (Button) ($10.22)
      SB ($28.27)
      BB ($21.34)
      UTG ($9.90)
      MP ($10.58)
      CO ($10)

      Preflop: Hero is Button with 7, 8, 9, 8
      UTG calls $0.10, MP bets $0.30, 1 fold, Hero calls $0.30, 2 folds, UTG calls $0.20

      Flop: ($1.05) 9, 6, 10 (3 players)
      UTG bets $1.05, 1 fold, Hero raises to $4.20, UTG calls $3.15

      Turn: ($9.45) 8 (2 players)
      UTG checks, Hero bets $5.72 (All-In), UTG calls $5.40 (All-In)

      River: ($20.25) 6 (2 players, 2 all-in)

      Total pot: $20.25 | Rake: $1.35

      Results:
      Hero had 7, 8, 9, 8 (full house, eights over sixes).
      UTG had 3, 5, 6, 6 (four of a kind, sixes).
      Outcome: UTG won $18.90

      preflop call wohl schlecht(?), aber hier gings ja eigentlich eher drum auch paar Hände zu spielen. flop bringt mir dann auch, wie so oft, die nuts. Also gleich Vollgas gegeben, einer called.
      Turn is ziemlich eklig (J7 und QJ fickt mich, weiteres :heart: oder :diamond: bringt nen flush), aber gegen diesen Gegner (vollfish, würde da mit twopair broke gehen) kann ich da niemals weglegen. Seh mich da in 90% der Fälle noch vorne und fast mein halber stack is bereits drinnen. Zudem hab ich auch noch paar outs für full house und straightflush. Also rein mit den chips. Bekomm seine Karten zu sehen und verabschiede mich von meinen chips. Is ja klar was für ne Karte als nächstes kommt...

      Das tolle an der Hand ist ja auch das es genau diesen Gegnertyp zeigt, gegen den ich null klar komme. Der spielt einfach ohne auch nur einen Moment nachzudenken. Ich mein, preflop oop limp/call is doch absoluter schwachsinn mit der Hand? Und dann am flop, arghh, schlechter gehts nicht (oder versteh ichs nur nicht?). mit bottom set only in 2 gegner reindonken auf nem board das alles andre als dry ist. turn play fügt sich dann perfekt in das fishplay#1 ein...
      (oder war das irgendne expert line die ich nicht verstehe???)

      Naja, wenigstens hab ich diesmal ein sixpack bei ner schnellen Wette auf die river Karte gewonnen.
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 14.913
      So eine Hand ist eine 3bet oder fold. Die willst du HU und IP spielen, also die Blinds rauskicken und am besten den UTG-Limper auch noch.

      Flop natürlich rein damit per Raise und wie immer muß man dann einfach hoffen durchzukommen. Turn natürlich weiter, er kann ja locker auf Set genan oder FD sein und selbst gegen die höhere Straight hast du genug Equity.

      Und wieso zeigt die Hand genau den Gegnertyp gegen den zu nicht klarkommst? So gefloppt spielt sich die Hand von selber, egal ob gegen Honk, Reg oder Ivey.

      Ist halt Omaha, dein Gegner ist fast nie tot und hat selbst mit Trash meist noch mehr Equity als in einer vergleichbaren NL Hand.
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      wenn du eh overroled spielst (klingt danach), dann schau dir halt nen EV-Graphen an (ich hoffe du hast omahamanager?). Negiert zwar auch nur nen kleinen Teil des Pechs, aber gerade solche Situationen werden damit ja ignoriert.
    • Chibiben
      Chibiben
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2007 Beiträge: 1.430
      Grabbed by Holdem Manager
      PL Omaha $0.50(BB) Replayer
      SB ($10)
      BB ($34.47)
      UTG ($18.64)
      Hero ($153)
      BTN ($68.60)

      Dealt to Hero K:club: A:club: T:heart: T:spade:

      UTG checks, Hero raises to $2.25, BTN raises to $8, SB raises to $10 (AI), fold, fold, Hero calls $7.75, BTN calls $2

      FLOP ($31) K:spade: 3:heart: T:club:

      Hero bets $22, BTN raises to $58.60 (AI), Hero raises to $143 (AI)

      TURN ($148) K:spade: 3:heart: T:club: 8:spade:

      RIVER ($148) K:spade: 3:heart: T:club: 8:spade: 9:spade:

      SB shows Q:heart: 2:spade: 5:heart: A:heart:
      (Pre 27%, Flop 16.3%, Turn 5.6%)

      Hero shows K:club: A:club: T:heart: T:spade:
      (Pre 50%, Flop 75.7%, Turn 88.9%)

      BTN shows 9:club: Q:club: K:heart: A:diamond:
      (Pre 23%, Flop 8.0%, Turn 5.6%)

      Hero wins $146



      Hier ein kleines Beispiel aus meiner Session von vorhin, was mich schon sehr zum schmunzeln gebracht hat.

      Was lernen wir daraus:

      a) Fische sind überall
      b) Ich hätte auch zu 1/4 die Hand verlieren können
      c) Gleiches gilt für dich: Manchmal gewinnt man und manchmal verlieren die anderen.
    • agentorange
      agentorange
      Bronze
      Dabei seit: 18.05.2006 Beiträge: 125
      Wenn du auf FT denselben Namen hast wie hier im Forum könnte dein Downswing auch einfach karma sein.

      Jeder tiltet mal n bissl und haut sowas wie "nh fish" in den chat, aber leute als "minderwerten türkenbastard" zu bezeichnen usw geht bissl weit ;)

      Falls das nicht dein FT Nick ist sorry und vergiss alles was ich gesagt habe.
    • Kommutierung
      Kommutierung
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2007 Beiträge: 9.744
      bin schon ich, kA was an bischen trash talk so verwerflich sein soll?
      Hat nix mit tilt zu tun, da bin ich resistent, is just for fun.
    • elevatorjoe
      elevatorjoe
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 94
      ja is schon richtig. bisschen trashtalk zum spaß, ausländerfeindlichkeit... is ja eh alles das selbe. (???)

      man bist du ne nuß...
    • Kommutierung
      Kommutierung
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2007 Beiträge: 9.744
      bist wohl einer dieser gutmenschen? was isn da ausländerfeindlich?
      is doch wayne was man sich da an den kopf wirft, drum nennt sich das ganze auch trashtalk (schlag mal nach was trash bedeutet). wer das ernst nimmt, darin ausländerfeindlichkeit sieht oder sich sogar angegriffen fühlt is wohl ein kleines mimimi männchen.
    • homerjaysimpson
      homerjaysimpson
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 3.390
      Original von Kommutierung
      bist wohl einer dieser gutmenschen? was isn da ausländerfeindlich?
      .
      bist du so ignorant oder stellst du dich nur so?

      is doch wayne was man sich da an den kopf wirft, drum nennt sich das ganze auch trashtalk (schlag mal nach was trash bedeutet). wer das ernst nimmt, darin ausländerfeindlichkeit sieht oder sich sogar angegriffen fühlt is wohl ein kleines mimimi männchen


      selbst im Trashtalk sollte man das "Niveau" besitzen und nicht alles dem Gegenüber an den Kopf zu werfen...

      und wer im "mimimi Glashaus" sitzt und so einen Thread öffnet sollte ganz ruhig sein...
    • Kommutierung
      Kommutierung
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2007 Beiträge: 9.744
      oh, wusste nicht das das fragen nach tipps für das spiel auf den micro limits = mimimi ist, sorry. :rolleyes:

      wenn ich niveau will geh ich zu nem mensatreffen, aber sicher nicht an nen online pokertisch...