schlaftablette in der nacht vor einer klausur?

    • TaZz
      TaZz
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 10.665
      ich bin die letzten nächste so gegen 4-6uhr schlafen gegangen und ich schreib die klausur morgen um 8.30.
      da ich, sollte ich mit dem stoff soweit durch sein, gegen 0uhr sicher nicht einschlafen kann, bin ich am überlegen, ne schlaftablette zu nehmen. dabei handelt es sich eigentlich um nichts starkes (betaform-d), ist nicht verschreibungspflichtig. ich hab das mittel erst 3-4 mal genommen, hat ganz ok funktioniert. im beipackzettel steht, man sollte nach einnahme 7-8 stunden schlafen.
      ich hab nur angst, dass die mittelchen auch einfluss auf meine "denkleistung" nehmen könnten - denkprozesse verlangsamen oder bestimmte synpasen sogar blockieren.
      hat da jemand von euch erfahrung mit?
      andere alternative ist wohl durchmachen oder wenigstens probieren, 2-3 stunden zu schlafen...
  • 7 Antworten
    • Cinnamal
      Cinnamal
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2008 Beiträge: 1.096
      einfach nachm lernen abreagieren, irgendwie stark körperlich anstrengen halt und dann schön einen runterholen---->schlafen wie ein engel ;)
    • Cuoco199
      Cuoco199
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2009 Beiträge: 7.394
      von durchmachen rate ich dir sehr ab. Die tablette kannst du eigentlich nehmen, aber nimm sie früh genug, so gegen 20 - 21 uhr, sonst kommst du morgen noch schlechter aus dem bett. Meine erfahrung auf jeden fall. Und ich denk nicht, dass es iwelche schlechten nachwirkungen auf deine denkkapazität hat.
    • draghkar
      draghkar
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 12.432
      hab selbst nur erfahrung mit diazepam und das würde ich niemandem vor einer klausur empfehlen...
    • Shatterproofed
      Shatterproofed
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 7.498
      würde es nicht nehmen, falls die Wirkung sich ein wenig weiter zieht verpennst du oder bist noch übermüdet in der Klausur ... trink lieber 1! Bier und mach vorher sport oder so.
    • TaZz
      TaZz
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 10.665
      so, kleines update...

      hab mich gegen die schlaftablette entschieden und plan war für mich, so gegen 4uhr etwa 2 stunden zu schlafen. hat natürlich nicht funktioniert... hatte wohl so nen bisschen halbschlaf, fing dann aber irgendwann an, gedanken von selbst-assemblierenden proteinenkomplexen zu bekommen - da wars dann eh vorbei mit schlafen...
    • Ignite
      Ignite
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 5.343
      Original von draghkar
      hab selbst nur erfahrung mit diazepam und das würde ich niemandem vor einer klausur empfehlen...
      is aber auch eigentlich kein schlaf-, sondern ein beruhigungsmittel...


      nichtsdestotrotz...wünsche dir, OP viel erfolg!
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Na dann alles Gute für die Klausur. Schreib auch um 8.30 eine heute.

      Bin auch erst sehr spät ins Bett, was allerdings daran liegt dass ich in der Nacht noch unbedingt lernen wollte weil ich Freitag/samstag zu wenig getan hatte...