Sollte ich doch endlich aufsteigen?

    • Erebos25
      Erebos25
      Bronze
      Dabei seit: 22.12.2008 Beiträge: 2.243
      Hi, ich spiele im Moment die 5,4$ DoN's auf Stars und spiel mittlerweile 12 Tische.VOr ca. einem Monat hab ich durch nen Zufall eine entscheidende Änderung in meinem Spiel gemacht und fahre nun sehr gut damit. Mein Roi der letzten 3 Monate (wo ich nur 6 Tische gespielt hab) lag zwischen 3 und 8% nun bin ich bei 16% auf ca. 550 Tuniere (wie gesagt erst seit November die Änderung gemacht).Meine BR 31.10 lag bei ca. 425$ und nun bin ich bei ca. 950$ angelangt. Jetzt meine Frage sollte ich jetzt so bald wie möglich auf die 10er aufsteigen (wie is so der Unterschied zu den 5ern?) oder fröhlich weiter die 5er grinden? Laut BRM sollte ich ja schon nach ca. 500$ aufsteigen, oder?!

      Weiß halt net, ob ich schon wieder Bock hab mich dann erstmal wieder bei 4 10er Tischen ewig an das Limit zu gewöhnen, wenns doch jetzt so gut läuft.

      hier mal noch mein Graph:

  • 10 Antworten
    • Cuoco199
      Cuoco199
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2009 Beiträge: 7.395
      ich würde einen aufstieg wagen. um so schneller du auf dem neuen limit erfahrungen sammelst umso besser, und umso besser kannst du dich festlegen. Möglicherweis liegt es dir auch gut und du vergeudest nur ev.
    • p00s88
      p00s88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 8.956
      ja vorallem weil du dann weniger rake bezahlst
    • kaiiiiii
      kaiiiiii
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2008 Beiträge: 274
      Bei mir ist es fast exakt so, spiele allerdings die turbos mit nur 0,20$ rake. Hab auf knapp 1250 Dons nen ROI von <9%. Bei mir liegt die BR auch knapp über 900$. Ich werd wohl die 5er noch spielen bis ich ca. 1000 hab und somit 100 Buy-Ins für die 10er. Wird bei den Dons wohl locker reichen.

      Obs nen großen "Skillunterschied" zu den 5ern gibt würde mich aber auch mal interessieren
    • partylion
      partylion
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 2.906
      10er sind bei so niedrigem Rake gut zu beaten. Die sind eig. auch auf allen Seiten ziemlich fishig.

      Stars ist denke ich auch die beste Wahl für DoNs, da z.B. iPoker 10% Rake verlangt, wodurch die nur sehr schwer zu schlagen sind.
    • Microgamer
      Microgamer
      Global
      Dabei seit: 13.07.2008 Beiträge: 6.366
      Original von p00s88
      ja vorallem weil du dann weniger rake bezahlst
      Der Rake auf Stars bleibt doch % gleich zwischen den 5er und 10ern oder versteh ich dich hier falsch?
    • Microgamer
      Microgamer
      Global
      Dabei seit: 13.07.2008 Beiträge: 6.366
      Argh doppel post :(

      Gratzs zum Graph, sieht echt gut aus. Was hast du denn so gravierendes umgestellt wenn man Fragen darf?
    • p00s88
      p00s88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 8.956
      Original von Microgamer
      Original von p00s88
      ja vorallem weil du dann weniger rake bezahlst
      Der Rake auf Stars bleibt doch % gleich zwischen den 5er und 10ern oder versteh ich dich hier falsch?
      ganze ehrlich?

      ka aber vllt kann er dann ja mehr rakeback rausholen indem er nen höheren status erspielt oda so
    • Erebos25
      Erebos25
      Bronze
      Dabei seit: 22.12.2008 Beiträge: 2.243
      Original von Microgamer
      Original von partylion
      10er sind bei so niedrigem Rake gut zu beaten. Die sind eig. auch auf allen Seiten ziemlich fishig.

      Stars ist denke ich auch die beste Wahl für DoNs, da z.B. iPoker 10% Rake verlangt, wodurch die nur sehr schwer zu schlagen sind.
      Gratzs zum Graph, sieht echt gut aus. Was hast du denn so gravierendes umgestellt wenn man Fragen darf?
      wollts eigentlich nicht schreiben, weil ich die änderung selbst als ziehmlich fischig einschätze, aber hab mich vom ultra-tighten image verabschiedet^^

      soll heißen, pof-phase extrem nach hinten verlagert und stealing-range ab dem 4. blindlvl bis hin zum CO auf fast any2 hochgesetzt und naja seit dem gewinne ich ca. 60% der tuniere als chipleader...is halt lustig, wenn man erstmal realisiert hat, dass die anderen spieler quasi genauso weak sind wie man selbst vorher war^^ naja und bei 12 tischen hat man zum glück auch teilweise keinen überblick mehr über die stacksizes (wobei ich bewusst teilweise nicht drauf achte) und so verliert man auch schnell die angst mit der range zu stealen...
    • dohdoh
      dohdoh
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2008 Beiträge: 493
      Entscheidene Änderung = Collusion? ;)

      jk
    • Erebos25
      Erebos25
      Bronze
      Dabei seit: 22.12.2008 Beiträge: 2.243
      Original von dohdoh
      Entscheidene Änderung = Collusion? ;)

      jk
      wenn ich teilweise merke, was ich so weglege (also wieviel ich da nur callen müsste) weil z.b. der shortstack in mich als bigstack so reinpusht und ich ihn halt einfach net aufdoppeln lassen will hab ich manchmal auch angst, dass das so interpretiert werden könnte :f_biggrin: