Ich habe in der letzten Woche bei dem ein oder anderen Coaching einmal reingeschnuppert. Was ich mir dabei zur verbesserung wünschen würde:
Bei dem meisten Coaches fand ich, dass sie fast nichts darüber gesagt haben, warum sie jetzt diesen bestimmten Spielzug("bet, raise, fold,..") machen, sondern meistens dies nur angesagt haben nach der Art "bet flop,bet turn..". Ich meine, dass sehe ich auch selber, wenn ich bei dem Tisch zuschaue, mich interessieren ja gerade die Hintergründe, weshalb man jetzt in dieser speziellen Situation die eine oder andere Entscheidung trifft.
Also Kommentare wie "ich folde auf ein raise am turn von einem Rock, weil ich wahrscheinlich geschlagen bin.." finde ich da hilfreicher, da ich den Gedanken hinter der Entscheidung mitkriege.
Besonders positiv ist mir dabei der NL-Coach aufgefallen, weiß jetzt gerade nicht, welcher es war, er hat jedenfalls viel dazu gesagt, warum er jetzt wie spielt.