NL2 - NL4 auf Mansion/max. buy in 5 $ anstatt 2$, bzw. 4$...

    • BubbleBoy19
      BubbleBoy19
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2008 Beiträge: 989
      hi...

      auf mansion ist es ja so, dass man sich auf nl2 und nl4 mit ´nem max. buy in von 5$ an den tisch setzen kann, also mit deutlich mehr als 100bb...

      wie verhält man sich da jetzt am besten mit der bankroll... hier wird ja empfohlen, mindestens 25 buy in´s für das jeweilige limit an fr tischen zu haben...

      muss ich dann jetzt für z.b. nl2 tatsächlich 125$ br haben oder kann ich mich auch einfach mit 2$ an den tisch setzen und somit wäre dann auch eine 50$ br ausreichend... allerdings ist man ja dann kein bigstack mehr...

      ich frage halt, weil ich momentan auf everest spiele, da auch auf nl2 mit max. 100bb an den tisch kann, allerdings dort das nächst höhere limti nl10 ist und das dauert mir einfach zu lange von nl2 bis nl10...
  • 4 Antworten
    • Rotgud
      Rotgud
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2007 Beiträge: 740
      Ich würde dir nicht raten mit 5$ an einen NL2 Tisch zu gehen, wenn du
      a) nicht die nötige Bankroll dafür hast
      b) nicht die entsprechenden Anpassungen an dein Spiel machst, die du durch den größeren Stack machen müsstest. (Auch wenns auf NL2 noch nicht ganz so ins Gewicht fällt).

      Spiel einfach mit einem 2$ Stack an den Tischen, bis du die entsprechende BR zum aufsteigen hast.
      Spielen tust du immer noch nach der BSS, da du die nötigen 100BB an dem Tisch hast und auch nur effektiv um diese spielst, unabhängig davon, ob deine Gegner mehr als du vor sich liegen haben.

      Gruß
    • BubbleBoy19
      BubbleBoy19
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2008 Beiträge: 989
      nee, mit 5$ wollte ich auch nicht an den tisch gehen... ich dachte halt nur, dass ich mit ´nem 2$ stack kein bigstack mehr bin, sondern eher der shorty, falls sich einige am tisch ´nem 5$ stack einkaufen... ich dachte in so ´nem fall könnte man dann evtl. nicht mehr so richtig nach der bigstack strategie spielen...
    • Rotgud
      Rotgud
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2007 Beiträge: 740
      Wenn wirklich alle am Tisch mit 5$ sitzen bist du wirklich der Shorty, kannst aber ohne Problem mit der Standard BSS von Pokerstrategy spielen, da du effektiv eben nur mit deinen 100BB spielst.
      Es stört dich also nicht, wenn um dich nur Leute mit 250BB oder mehr sitzen, zumal diese Gegner in der Regel ihr Spiel nicht anpassen, was wiederrum gut für dich ist ;)
    • Ridcully
      Ridcully
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2006 Beiträge: 271
      blos , weil ich mich mit 5$ einkaufen kann, heisst das noch lange nicht, das ich es auch muss.

      ein shortstack zu sein, heisst auch nur , das ich den kleinsten stack habe und nicht, das ich nach sss spiele, da ich dafür maximal mit 20bb an den tisch gehe. wenn du mit 100bb an den tisch gehst spielst du bss ganz normal auch wenn da leute mit 5$ sitzen.
      das setzverhalten ändert sich doch nicht durch die stackgrösse der gegner du raised immer noch 4bb+limp oder 3x raise +call beim 3betten

      ob du jetzt gegen die anderen stacks klein aussiehst spielt keine rolle. wichtig ist nur das du 100bb hast