Fragen zu NL Single Draw

    • gerhardb
      gerhardb
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2009 Beiträge: 277
      hey,

      bin gerade dabei mich in NL Single Draw zu verbessern. (0.25ct/0.50ct auf Stars)

      Meine Fragen:

      - Genügt ein 50 BB Stack für dieses Spiel? (Es wird ja nur 2 mal gesetzt und große Pötte werden auch kaum gespielt)

      - Welches BRM könnt ihr empfehlen? (Dacht da an 20 Stacks á 50 BB)

      - Ist NL Single Draw varianzärmer als NLH (jeweils 6 max)


      Danke für eure Antworten
  • 1 Antwort
    • michaelg5pro
      michaelg5pro
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 2.628
      20 Stacks finde ich etwas aggressiv, aber auch machbar. Selbst würde ich wohl mit 30+ oder gar mehr beginnen, Edge ausloten und mitunter BRM anpassen.

      Grundsätzlich ziehe ich voll einkaufen vor, eben wegen der wenn auch sehr geringen Anzahl großer Pötte. Vernünftig spielbar ist es tatsächlich auch mit kleineren Stacks, eigentlich würde ich schreiben, aber wozu? Doch wenn die Mehrheit da wirklich mit ihren 30 bis 50bb Stack rumsitzt tut es das.

      Mit der Varianz bin ich bei der Variante nicht sicher, tippe mal auf varianzärmer.


      Bitte Thread verschieben.