NL lernen

    • ScHnibL0r
      ScHnibL0r
      Black
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 3.593
      Hi Einige kennen mich evtl. schon , ich spiele die Highstakes Fixed Limit auf Partypoker und hab auch schon bischen Live Turniererfahrung aber nicht wirklich viel Ahnung von No Limit. Nachdem Nationscup habe ich nun allerdings Lust bekommen richtig mit No Limit durchzustarten und nun würde ich gerne von euch einige Empfehlungen haben , wie man NL am schnellsten lernt, bzw am effektivsten. Ist die NL Sektion mittlerweile schon gut ausgereift ,sodass man danach NL1k++ schlagen kann? Ich wäre euch dankbar wenn ihr einfach mal so eure Erfahrungen hier posten könntet und was ihr im Nachhinein anders machen würdet bzw was ihr mir empfehlt. Also im Großen und Ganzen denke ich , dass ich Poker verstanden habe und wohl deshalb nicht mehr ganz von unten anfangen müsste. Wäre auch cool wenn so nach 1-2 Wochen wenn ich mich mal bsichen reingearbeitet habe einige von euch mich bischen Coachen könnten oder einfach mal zuschauen. Danke im vorraus Simon
  • 37 Antworten
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
      Hallo Schnib ;) Also die NL Sektion alleine reicht noch kaum aus, bis auf die Limits 1000+ zu kommen. Besorg dir erstma alle NL Bücher, die du so zum Lesen findest. Little Green Book, Harrington, Sklansky.. .das sollte erstmal reichen. Dann alles in der NL Sektion, dann hast du schonmal alle nötigen Grundlagen. Erwarte von den Büchern allerdings nicht zu viel. Es gibt einfach noch kein wirklich gutes NL Cash Game Buch auf dem Markt. Harrington ist super für die Grundlagen, aber das wars auch. Sklansky hat mehrere Schwachstellen und das Little Green Book geht doch sehr oberflächlich auf alles ein. Weiterhin natürlich Coachings.. (wem sag ich das^^) und die Videos, die ab heute online gehen (erstes Ragen NL 1k video ist heute online gegangen, es folgen natürlich etliche weitere). Da du ja schon jede Menge Vorahnung hast, sollte dir der Umstieg nicht allzu schwer fallen. Viele Sachen sind gleich, mehrere allerdings auch absolut anders ;) Unterschätz es allerdings auch nicht. Fange nicht auf NL 1000 an, auch wenn du die nötige Bankroll vielleicht hast. Auf dem Limit schon schon ne Menge an guten Tags und Lags zu finden.
    • Wuermchen300
      Wuermchen300
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 984
      Original von ScHnibL0r Ist die NL Sektion mittlerweile schon gut ausgereift ,sodass man danach NL1k++ schlagen kann?
      Ja, da lernt man z.B. BRM :P Sklansky's Standardwerk hebt einige Unterschiede von FL und NL hervor, und fast jeder startet damit. Die Wunderformel, wie man 2 Wochen "NL1k++" schlägt, habe ich persönlich noch nicht gefunden. Interessiert mich aber durchaus.
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      *by Wish* Ich adde mal die lehrreichen Beispielhände, die nun auch bereits NL abdecken. Denke da kannst du gut ausformulierte Gedanken zu konkreten Händen nachlesen..
    • praios
      praios
      Black
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 7.355
      nl section reicht bis nl100 da fehlt leider eine null :D denke das nl200 zum anfangen ausrecihen dürfte vielleicht gar nur nl 100 zum reinkommen wie kommst du eigentlich an den nationscup platz?
    • ScHnibL0r
      ScHnibL0r
      Black
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 3.593
      Danke für die antworten Also ich wollte eigtl. auch erstmal mit NL100 anfangen;) und mich dann hochspielen ich denke für die Highlimits braucht man sicher auch viel Erfahrung und einfach ein Gespür dafür so wars bei mir zumindest bei Fixed Limit. P.S was is das Phil gordens black und blue book? is das auch gut?
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
      Black Book kenne ich nicht... das Blue kann man aber durchaus lesen.
    • ScHnibL0r
      ScHnibL0r
      Black
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 3.593
      Okay hab mir mal alle bestellt;) Die gabs eh in so nem Pack
    • DarKFoRcE
      DarKFoRcE
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2006 Beiträge: 1.023
      ich kann dich coachen, spiele aber nur NL200, meld dich mal im irc! bei NL is geduld voll wichtig schnibbi :>!
    • ScHnibL0r
      ScHnibL0r
      Black
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 3.593
      achwas einfach 16tablen auf ftp wo brauch man da geduld;D und wenn das nich reicht halt noch ps und pp dazu nehmen... außerdem hab ich lang genug 2-3 tables FL gespieltdas is auch nicht gerade soo interessant
    • DarKFoRcE
      DarKFoRcE
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2006 Beiträge: 1.023
      jo auf FTP gehts richtig gut, ich muss da mal support anschreiben das ich mehr tische spielen kann
    • praios
      praios
      Black
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 7.355
      was ist denn ftp?
    • numb3r1
      numb3r1
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 866
      er meint **** **** *****
    • praios
      praios
      Black
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 7.355
      meint er was das mit full anfängt und mit poker aufhört? lohnt es sich da zu spielen wegen fischdichte usw..? File Transfer Protocol (FTP) meint er ja wohl nicht :D
    • Wuermchen300
      Wuermchen300
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 984
      @schnib Kannst du mir die identische Frage für FL beantworten? Hab die Nase etwas voll von NL und möchte mal probieren, mir effizient FL beizubringen. Welche Limits kann man mit dem vollen ps.de content noch spielen? (also ohne großartige Erfahrung, nur durch richtiges Anwenden der Konzepte)
    • ScHnibL0r
      ScHnibL0r
      Black
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 3.593
      15 30 easy imo und einfach alle artikel durcharbeiten viel spiele und hände disktuieren
    • Wuermchen300
      Wuermchen300
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 984
      Danke, werds mal ausprobieren, auch wenn ich mich frage wieso es dann derart viele nicht hinbekommen. Wieviele Hände musstest du grob spielen, um auf zB 10/20 anzukommen? EDIT: Ist der Diamond Content noch lesenswert, oder sollte der erst für die Equity Edge gegen Pros auf den middle- und highlimits angewendet werden? Möchte mit möglichst optimaler winrate auf 1/2$ anfangen und schauen, wie ich hochkomme
    • ScHnibL0r
      ScHnibL0r
      Black
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 3.593
      du kannst natürlich sofort alles lesen , aber dir muss halt klar sein , dass z.b. third thinking auf 1 2 nichts bringt weil du sowieso kaum rausfinden kannst wie deine gegner denken usw. aber zu viel wissen schadet nie
    • Wuermchen300
      Wuermchen300
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 984
      Original von ScHnibL0r aber zu viel wissen schadet nie
      Sag das nicht! Auf NL100 ist denken -EV, weil man beim Readen automatisch annimmt, dass der Gegner irgendeinen Grund für seine betting actions hat ;)
    • ScHnibL0r
      ScHnibL0r
      Black
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 3.593
      naja wenn du genug wissen hast weißte dass nl100 so fischig ist dass man da lieber nach mathematik spielt und nicht versucht fische zu readen
    • 1
    • 2