Blindsteals

    • Zeckinblack
      Zeckinblack
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2009 Beiträge: 58
      Hi,

      ich denke, dass ich die SSS mittlerweile ganz gut umsetze (auf NL10 zumindest ;) ), allerdings habe ich immer noch 2 große Probleme:

      1. wenn ich gute Karten habe werde ich (fast) nie ausbezahlt.
      2. habe ich das Gefühl dass eine gute Blindsteal-Strategie mich noch wesentlich weiter nach vorne bringen könnte... für den CO habe ich jetzt im Weekly-Quiz eine Art "Chart" gefunden (66+/A9+/KJ+/QJ), jedoch fehlen mir noch konkrete Werte für BTN und SB, die ich anwenden kann bis mein Verständnis groß genug geworden ist um selbst zu entscheiden (bis dahin halte ich mich lieber an Charts, auch wenn das natürlich nicht 100% optimal ist).

      LG zeckinblack
  • 2 Antworten
    • Tessia
      Tessia
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2009 Beiträge: 111
      Hallo,

      die Strategie-Artikel zum Thema Blindsteal sind ja erst ab Gold-Status einsehbar.

      Habe allerdings in einem NL-SSS-Video (leider auch erst ab silber) von DarkZonk eine Liste gefunden, die angibt, mit welcher Hand man aus welcher Position stealen kann.

      CO: 66+/AT+/KJ+/QJ (eine Stufe looser als nach SHC)
      BU: 55+/A9+/KT+/QT+/JT (zwei Stufen looser)
      SB: 55+/A9+/KT+/QT+/JT (zwei Stufen looser, Positionsnachteil)

      Was das mit dem Positionsnachteil bedeutet und warum man im SB mit der gleichen Range stealt wie im BU, steht ja im Quiz in der Auflösung der einen Aufgabe dabei (Frage 3: "Warum solltest du aus BU und SB mit derselben pauschalen Stealrange stealen?")
    • Zeckinblack
      Zeckinblack
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2009 Beiträge: 58
      danke für die tiefen einblicke in höhere weihen des pokerdaseins ;)

      werds mal damit probieren.

      lg