Elephant + Postgres portieren auf Win7

    • schlue
      schlue
      Bronze
      Dabei seit: 23.07.2007 Beiträge: 245
      Hallo, ich hoffe, es kann mir jemand relativ schnell helfen.

      Ich will mein OS von Vista auf Win7 updaten, bzw. W7 neu installieren. Der Elephant läuft auf C: während Postgres auf D: installiert ist. Gibt es eine Möglichkeit, die erneute Intallation von Postges zu umgehen? Oder sollte ich gar Postgres vorher regulär deinstallieren?
      Danke!
  • 7 Antworten
    • mrk1988
      mrk1988
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 13.337
      Hallo schlue,

      ich hoffe die Antwort kommt noch schnell genug :D

      Ich denke du wirst nicht drumherum kommen postgreSQL neu zu installieren. Du kannst aber natürlich vorher ein Backup deiner Datenbank machen und dass dann nach der Installation von W7 wieder in den Elephant importieren.
    • schlue
      schlue
      Bronze
      Dabei seit: 23.07.2007 Beiträge: 245
      Die Antwort kam schon sehr schnell - Dank dafür -, aber dann doch nicht schnell genug. Obwohl ich mir das schon so gedacht habe, habe ich dann doch um 01.30h die Segel gestrichen und die Installation auf heute Abend verschoben.

      Wo du als Elephantkenner schon da bist, hijacke ich mal meinen eigenen Thread mit einer weiteren Frage, die sich aber gewissermaßen auch auf deine Antwort bezieht. Ich habe zwar bereits ein Backup der Datenbank gemacht, werde aber wohl meine Handhistory einlesen, da der Elephant immer wieder mal Mansionhände als Titan erkennt und dadurch meine Portaleinstellungen nicht stimmen. Ist das bereits bekannt? Mir ist als tritt das immer dann auf, wenn ich die Hände aus einem anderen als dem Mansion/History - Ordner einlese.
    • mrk1988
      mrk1988
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 13.337
      Den Fehler hat schonmal jemand berichtet. Ich kann ihn aber nicht nachvollziehen. Wenn du die Hände normal importierst, klappt dann alles?
    • schlue
      schlue
      Bronze
      Dabei seit: 23.07.2007 Beiträge: 245
      Wenn ich spiele und die Hände dabei importiert werden, ist alles ok. Ebenso wenn ich auf anderen Rechnern gespielte Hände ganz ordentlich ;) in den Mansion History Ordner kopiere und dann einlese. Gestern ist es mir aber wieder einmal passiert, dass ich versehentlich im Büro gespielte Tische in mein Sicherungsverzeichnis und in den Historyordner kopiert habe. Dummerweise hat er die Tische zuerst aus der Sicherung eingelesen und aus dem Mansionordner anschließend nur die Duplikate erkannt.
      Ich hatte meine Hände z.B. auch mal auf meinen ArbeitsPC kopiert, sozusagen als Sicherung. Als ich dort dann später den Elephant installierte, wurden die Hände aus dem Sicherungsverzeichnis auch Titan zugeordnet, wobei ich mit Titan nichts am Hut habe, weder hier noch dort.

      BTW. Wenn ich jetzt also Win7 installiere, kann ich mir dann einen neuen Lizenzschlüssel schicken lassen?

      Sorry, ist möglicherweise ein wenig durcheinander geraten, da ich den Text in mehreren Etappen ([x] Boss-Taste) im Büro geschrieben habe.
    • mrk1988
      mrk1988
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 13.337
      Danke für die Beschreibung.

      Wenn du Windows 7 installiert hast, müsstest du unter Umständen einen neuen Lizenzcode generieren, sofern sich deine Hardware ID geändert hat. Das kann ich aber leider nicht sagen.
    • schlue
      schlue
      Bronze
      Dabei seit: 23.07.2007 Beiträge: 245
      Wie ich ja oben geschrieben habe, habe ich meine Datenbank gesichert. Auch dort wurden Titan_xxxx.xml Dateien angelegt.
    • mrk1988
      mrk1988
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 13.337
      Komische Sache...