Vom nit zum tag ...wie gehts ?

    • pacxsus
      pacxsus
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2007 Beiträge: 344
      hiho liebe gemeinde,

      ich spiele seid ca. 4 jahren in unregelmäßigen abständen im inet die micros, gesamt werde ich wohl auf auf ca. 1 mio hände kommen. Mein problem is das ich seid geraumer zeit einen ziemlichen nitstyle pflege und ich, erklären kann ich mir es selber nur schlecht, ich postflop ungemein passiv bin ( af von 1.0 )

      mal in zahlen ausgedrückt:

      14/7/1 NL5 8-9 ptbb
      NL10 5-8 ptbb

      ich habe in naher zukunft vor auf nl25 aufzusteigen.

      Ich denke hier wird es so langsam zeit aufzuloosen, weil ich schon selber der meinung bin das ich wirklich easy readable bin.

      jedoch war es bisher immer so, dass wenn ich anfing auch nur etwas looser zu spielen meine winrate im bereich des negativen wieder zufinden war.

      wie gehts besser ?
  • 4 Antworten
    • Blackdeath282
      Blackdeath282
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2009 Beiträge: 212
      also Fakt ist wenn du ein wenig aufloosen möchtest sollte deine Aggression ansteigen, da du des öfteren Pötte gewinnen muß obwohl du keine Treffer hast und das erreichst du nur über Aggression..... allerdings sprechen im mom deine ptBB Werte für deinen Style und warum möchtest du was ändern wenn es gut läuft

      Tip: deine Agg. erhöhst du schon wenn du Isoraises anbringst mal ne 3Bet einstreust (sollte auf NL10-50 nicht unbedingt mit Air sein denn du wirst oft mit Scheiß gecallt), die Gegner nicht nur runtercallst, Cbet´s machst.
    • schmoezi
      schmoezi
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2007 Beiträge: 2.524
      spielst du FR oder SH?

      für FR sind die preflopstats eh nicht so tight. vor allem dein VPIP ist sehr hoch im vergleich zum PFR.
      der AF von 1 kommt wohl dann zustande weil du postflop auch sehr viele hände runtercallst die du preflop nicht geraist hast.

      du solltest daran arbeiten mehr hände zu raisen (auch isolationraise) und weniger zu limpen.
    • pacxsus
      pacxsus
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2007 Beiträge: 344
      ich check ma meine stats die tage genauer ab, ich geb euch ma meine range, soweit die sich aus dem ele ergibt, auch was postflop play angeht,...


      zb is es häufig bei mir so das ich flop oop zb tptk/gk auf trockenen boards einfach nur check call spiele, sollte villian auffem flop auch checken, bet ich turn und meist noch river, je nach karten die kommen, weil mir komischerweise aufgefallen is das einem auffem trockenen board zb. 3Q8 rainbow einem ne Q ( holecards zb. KQ ) viel eher gegeben wird wenn man flop bettet als wenn man turn und river bettet, irgendwie glauben einem die fische auf dem limit nachem flop check oop echt nichts mehr, ... aber näheres kommt sobald ich mal den ele richtig durch gecheckt habe, ich poste dann auch mal en paar beispiel hände sowie ich se spiele

      edit1: FR

      das prob was sich mit der zeit ergeben wird ist einfach das ich total readable für die regs auf nl25+ werde, bzw es befürchte
    • Knigge
      Knigge
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2008 Beiträge: 404
      Original von pacxsus

      das prob was sich mit der zeit ergeben wird ist einfach das ich total readable für die regs auf nl25+ werde, bzw es befürchte

      awa vergiss mal alles...... auf NL25 wirste so gut wie keinen Unterschied zu NL10 merken,die TAGs meist Mega Nits spielen hier selbst noch total schlecht und es gibt echt nur ganz ganz wenige gute NL25 TAGs,mach dir wegen dem Limit mal überhaupt keine Sorgen,denk da würdest auch mit deinen jetztigen Stats noch einigermaßen gute Winnings haben.

      Solltest wie schon gesagt wurde mal bissle schauen das dein PFR näher an deinen VPIP rankommt mal um min 3%.