Mansion Poker NL 10 SH Probleme

    • Barca4life
      Barca4life
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2007 Beiträge: 399
      Hallo!

      Seit kurzem spiele ich mal wieder im Ongame Netzwerk auf NL 10 SH. Habe früher meist NL 25 SH zb. auf Titan gespielt und auch schonmal NL 50 SH geshotet, nach einer längeren Pokerpause, habe ich die BR für NL 10 SH eingecasht, doch mit dem Spiel dort komm ich irgendwie garnicht klar. Im Gegensatz zu z.B. Titan, sind die Spieler absolut Null ausrechenbar, die können mit Air downcallen, oder auch mit Set/Straight und pushen dann denn River (auch mit Air). Nach einem Raise sind immer 2-3 Spieler am Flop und ich weiß dann garnicht mehr wo ich stehe und weiß nun garnicht mehr wie ich spielen soll.
      Komischerweise hatte ich die ersten 3k Hände keine Probleme damit und hatte immer 20-30 BB/100, eben weil die so scheiße spielen, doch danach ging´s übel bergab und ich verliere ständig mal ganze Stacks, weil z.B. mein Top 2 Pair doch nicht gegen nen 50/10 Fish gereicht hat usw.

      Wie spielt ihr denn auf diesem Limit bei Mansion? Sollte ich einfach extrem tight spielen und nur auf Value betten? Normal raise ich zb. J10s natürlich bei SH vom CO, aber wenn dann noch 2 Leute callen, stehe ich am Flop dumm da und ne CB kann ich vergessen. Genauso bei kleinen Pockets, bin damit meist unimproved am Flop und CB wird fast immer von mindestens einem Spieler gecallt und ich weiß dann nicht mehr wo ich stehe.
  • 3 Antworten
    • Kraaha
      Kraaha
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2008 Beiträge: 762
      hi,

      also Mansion ist ein i-poker skin genau wie titan, du sitzt also mit den selben gegnern am tisch wie früher bei titan, also würde ich so spielen wie du es auf titan gemacht hast.

      mfg
    • Barca4life
      Barca4life
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2007 Beiträge: 399
      omg natürlich, hab da was verwechselt ^^
      liegt dann wohl daran, dass ich derzeit eher nachts spiele und auf nl10 viel looser gespielt wird als auf nl20
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Spieler die absolut "null berechenbar" sind und mit Air oder guten Händen downcallen haben ein Problem. Sie haben immer einen Teil ihrer Range in eine Richtung zu stark gewichtet und zu 99% ist es der Airteil/Trashteil.

      Du musst also

      a) herausfiltern mit welcher Art von Spieler du es zu tun hast

      i) guter Spieler
      ii) schlechter Spieler

      und die schlechten Spieler in aggressive und passive Spieler unterteilen

      Hast du das geschafft, dann kannst du dir überlegen wie diese Spieler bestimmte Handgruppen spielen (auch mal in deiner Datenbank nachgucken wie diese Spieler bestimmte Hände gespielt haben die sie am SD gezeigt haben)


      Anschliessend überlegst du dir eine Strategie wie du dich gegen diese Spieler jeweils mit welchen Hände verhälst.