v8.2.x -> v8.3.x DB Backup wieder einspielen

    • DasHaendchen
      DasHaendchen
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 1.150
      Hallo zusammen,

      ich habe mir jetzt den Artikel PostgreSQL Einführung durchgelesen und trotzdem eine Frage. :P

      Es heißt dort:
      - Updates:
      Plant man ein Update seiner PostgreSQL Version solltet man vorher unbedingt immer ein Backup seiner Datenbanken machen. Ein Update mit Datenübernahme ist nur innerhalb einer PostgreSQL Version möglich, also z.B. von 8.3.1 auf 8.3.3. Mit ein bisschen Glück funktioniert das und die Daten sind noch da. Ansonsten Deinstallation und Neuinstallation. Bei einem Update z.B. von 8.2.x auf 8.3.x wird die neue Version parallel installiert. Es sind also folgende Vorgehensweisen möglich:
      ...
      oder
      - Backup der Datenbanken, Installation von neuer Version auf anderem Port (z.B. 5433), einspielen der Backups über pgadminIII, (Deinstallation der alten Version, falls gewünscht).
      Beim Einlesen von Backups in neueren Versionen sollte beachtet werden, dass dies nicht uneingeschränkt funktioniert. Es scheint z.B. nicht möglich zu sein, ein 8.0.x Backup direkt in eine 8.3.x Version einzuspielen! Von 8.2.x auf 8.3.x funktioniert es, wie ich aus eigener Erfahrung weiß.


      Beim Elephant Umstieg von PT2 heißt es:
      Schritt 1: Exportiere deine Hände aus PT2 Gehe in PokerTracker auf Utilities -> Export Hand Histories To File. Wähle zum Speichern ein beliebiges Dateiverzeichnis aus.


      Wieso soll ich die Zeit verschwenden, um die HHs zu exportieren und dann wieder zu importieren, wenn doch laut PostgreSQL Artikel auch ein restore des Backups möglich ist?

      Danke,
      dH.
  • 2 Antworten