EV-Graph bitte mal um eine Erklärung

    • Ferklsepp307
      Ferklsepp307
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 5.464
      Ich hab hier folgende Hand gespielt:

      Hold'em No-Limit, $0.25/$0.5 (HHConverter by Kreatief)
      Visit HHDealer to purchase hand histories from a range of sites, game types and stakes.

      BB ($95.27) __________ (15/13/3/23 - 593h)
      UTG+2 ($23.19) _______ (32/8/6/21 - 37h)
      Hero ($10.68) _____ (VPIP/PFR/AF/WTS - #HANDS)
      MP2 ($7.25) __________ (8/7/13,5/41 - 1060h)
      MP3 ($23.83) ______ (25/6/0,8/7 - 47h)
      CO ($61.66) _______ (42/19/1,56/25 - 104h)
      BTN ($25.00) _________ (8/7/7,17/29 - 615h)
      SB ($80.16) __________ (19/10/12/40 - 115h)

      Preflop: Hero is MP1 with Q:diamond: Q:heart:
      1 folds, Hero raises to $2.00, 1 folds, MP3 calls $2.00, CO calls $2.00, 3 folds,

      Flop: 3:diamond: , A:club: , J:club: ( $6, 3 players )
      Hero bets $8.68, 1 folds, CO calls $8.68,

      Turn: 2:club: ( $23.36, 0 players )


      River: 9:spade: ( $23.36, 0 players )


      Results:
      Outcome: CO wins $22.91
      CO shows 8:club: T:club:

      zum Zeitpunkt des All-ins hatte ich 62%, d.h. mir gehören eigentlich 62% von 24.11$. Somit sollte doch meine EV-line um 14.94$ steigen und der Wingraph um 10.68$ nach unten gehen.

      Bei mir sieht das allerdings so aus:



      warum geht der EV nicht auf 14.94? Es kann auch nicht sein, daß die EV-line nur die letzte bet vom all-in zählt, also die bet von 8,68?
      kann mir das mal jemand erklären?
  • 17 Antworten
    • Vampyr09
      Vampyr09
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 12.605
      Dein EV liegt bei:

      ((10,68$*2 + 2$ + 0,75$)*0,95)*0,62 - 8,68$ = 5,52$
    • Ferklsepp307
      Ferklsepp307
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 5.464
      ok, den rake muss ich noch rausrechnen. Aber 5,52$ zeigt der EV-Graph ja auch nicht an.

      Da muss ja ein Ergebnis von genau 3,51$ rauskommen.

      EV= 0,62*(24,11*0,95)-10,68 = 3,52

      ist ja eigentlich falsch, weil mir ja die 2$ von Preflop nicht mehr gehören.
    • Bliss86
      Bliss86
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 5.562
      Outcome: CO wins $22.91

      Davon hast du nen Anteil von 62% = $14,2042

      Du wärst nach der Hand -$10.68 +$14,2042 bei +$3,5242, das is dein All-in EV

      Also -10.68 + (22.91*0.62) = 3,5242
    • BayesLaw
      BayesLaw
      Global
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 2.626
      Original von Ferklsepp307
      zum Zeitpunkt des All-ins hatte ich 62%, d.h. mir gehören eigentlich 62% von 24.11$. Somit sollte doch meine EV-line um 14.94$ steigen und der Wingraph um 10.68$ nach unten gehen.
      Aber 10.68$ sind doch von dir. Die kannst du ja nicht mehr zusätzlich gewinnen, sondern wenn du die bekommst bist du auf +/-0.
    • ktec
      ktec
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 2.781
      Original von Ferklsepp307
      ok, den rake muss ich noch rausrechnen. Aber 5,52$ zeigt der EV-Graph ja auch nicht an.

      Da muss ja ein Ergebnis von genau 3,51$ rauskommen.

      EV= 0,62*(24,11*0,95)-10,68 = 3,52

      ist ja eigentlich falsch, weil mir ja die 2$ von Preflop nicht mehr gehören.
      es ist fürs allin-ev irrelevant wann das geld reingegangen ist. geht einfach nur darum auszurechnen wieviel geld du auf lange sicht in den allin pot gewinnst.

      das ist halt eben die rechnung, die du als letztes gemacht hast.
    • Ferklsepp307
      Ferklsepp307
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 5.464
      Dann geht mein All-in EV graph ja eigentlich weniger nach oben als mein EV nach dem ich spiele. Hier in dem Beispiel muss ich ja broke gehen, weil mein errechneter EV +5,52$ ist, der Graph geht aber nur 3,51$ nach oben.

      Wenn jetzt die Entscheidungen closer sind, dann könnte es ja theoretisch so sein, daß der All-in EV nach unten geht, meine Entscheidung aber trotzdem +EV war.

      Denkfehler?
    • Ferklsepp307
      Ferklsepp307
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 5.464
      Original von Ferklsepp307
      Dann geht mein All-in EV graph ja eigentlich weniger nach oben als mein EV nach dem ich spiele. Hier in dem Beispiel muss ich ja broke gehen, weil mein errechneter EV +5,52$ ist, der Graph geht aber nur 3,51$ nach oben.

      Wenn jetzt die Entscheidungen closer sind, dann könnte es ja theoretisch so sein, daß der All-in EV nach unten geht, meine Entscheidung aber trotzdem +EV war.

      Denkfehler?

      Dieses Beispiel hier:

      Hold'em No-Limit, $0.25/$0.5 (HHConverter by Kreatief)
      Visit HHDealer to purchase hand histories from a range of sites, game types and stakes.

      Hero ($5.50) ______ (VPIP/PFR/AF/WTS - #HANDS)
      SB ($25.00) _______ (8/7/7,17/29 - 615h)
      BB ($24.50) __________ (21/11/2/33 - 266h)
      UTG+1 ($10.50) _______ (10/4/2,4/27 - 1345h)
      UTG+2 ($47.75) _______ (12/6/2,2/31 - 799h)
      MP1 ($10.00) _________ (5/4/2/14 - 286h)
      MP2 ($10.99) _________ (5/4/3/50 - 89h)
      MP3 ($47.00) _________ (8/6/2,87/24 - 2628h)
      CO ($52.62) __________ (35/7/0/100 - 14h)

      Preflop: Hero is BTN with A:diamond: K:club:
      6 folds, Hero raises to $2.00, SB raises to $6.25, 1 folds, Hero calls $3.50,

      Flop: 9:spade: , 2:spade: , J:club: ( $11.75, 0 players )


      Turn: Q:heart: ( $11.75, 0 players )


      River: T:diamond: ( $11.75, 0 players )


      Results:
      Outcome: Hero wins $10.93
      Outcome: SB wins $1.00
      SB shows J:heart: J:diamond:

      ich hab hier ne Equity von 43% gegen die JJ

      Meinen EV berechne ich ganz normal so:

      EV= 0,43*(2*5,50+0,5)*0,95 - 3,50= +1,19$

      Die EV-linie geht allerdins auf:
      EVlinie=0,43*(2*5,50+0,50)*0,95-5,50= -0,80%


      Da eben die meisten Entscheidungen keine 80:20 sondern eher 60:40 sind, kann man doch eigentlich den EV-Graphen vergessen?
    • Vampyr09
      Vampyr09
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 12.605
      Original von Ferklsepp307
      Dann geht mein All-in EV graph ja eigentlich weniger nach oben als mein EV nach dem ich spiele. Hier in dem Beispiel muss ich ja broke gehen, weil mein errechneter EV +5,52$ ist, der Graph geht aber nur 3,51$ nach oben.

      Wenn jetzt die Entscheidungen closer sind, dann könnte es ja theoretisch so sein, daß der All-in EV nach unten geht, meine Entscheidung aber trotzdem +EV war.

      Denkfehler?
      Ja Denkfehler.

      Dein (und damit auch meiner, sorry!) berechneter EV war falsch.
      Du musst nicht nur 8,68$ abziehen sondern deinen kompletten Stack mit 10,68$.
    • coolalzi
      coolalzi
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2006 Beiträge: 2.075
      Original von Vampyr09
      Original von Ferklsepp307
      Dann geht mein All-in EV graph ja eigentlich weniger nach oben als mein EV nach dem ich spiele. Hier in dem Beispiel muss ich ja broke gehen, weil mein errechneter EV +5,52$ ist, der Graph geht aber nur 3,51$ nach oben.

      Wenn jetzt die Entscheidungen closer sind, dann könnte es ja theoretisch so sein, daß der All-in EV nach unten geht, meine Entscheidung aber trotzdem +EV war.

      Denkfehler?
      Ja Denkfehler.

      Dein (und damit auch meiner, sorry!) berechneter EV war falsch.
      Du musst nicht nur 8,68$ abziehen sondern deinen kompletten Stack mit 10,68$.
      #2, denn HM zeigt den EV der Hand(bis zum AI) und nicht der Entscheidung am Flop an.
    • Ferklsepp307
      Ferklsepp307
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 5.464
      Original von Vampyr09
      Ja Denkfehler.

      Dein (und damit auch meiner, sorry!) berechneter EV war falsch.
      Du musst nicht nur 8,68$ abziehen sondern deinen kompletten Stack mit 10,68$.
      Falsch berechnet im Sinne von anders berechnet als HM.
      Oder tatsächlich falsch berechnet für die Entscheidung, ob call oder nicht?

      Ich hab das bisher immer so gerechnet, daß ich nur den zu callenden Betrag (bzw. den Raisebetrag) abgezogen habe, da mir ja das zuvor eingesetzte Geld nicht mehr gehört.

      In meinem 2. Beispiel gehts ja dann direkt weit auseinander, ich raise Preflop 2$. Dieses Geld gehört mir ja nicht mehr. Wenn ich den Call als eigene Aktion betrachte, dann ist der ja +EV.

      würde jetzt eher in die Strategiesektion gehören.
    • BayesLaw
      BayesLaw
      Global
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 2.626
      Im Sinne von anders.
      Dein Einsatz verlierst du ja. Die Gewinnlinie könntest du ja auch nach Streets eintragen. Nach dem Preflopraise gehst du erstmal 2 Dollar nach unten. Und am Ende gehts dann die Potequity wieder nach oben. Aber du kannst nicht die ganze Potequity von der Nulllinie aus einzeichnen, da du sonst deinen Einsatz mehrfach einberechnest. Daher musst die irgendwo erst deinen Einsatz abziehen.
      (Ich hoffe ich hab nicht zu verwirrt geschrieben)
    • Ferklsepp307
      Ferklsepp307
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 5.464
      ne, habs schon verstanden.

      HM-EV berechnet die komplette Hand

      Ich berechne den EV nur für die aktuelle Situation.
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      wir brauchen unebdingt eine All-In-EV-FAQ...
    • Bliss86
      Bliss86
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 5.562
      ich möcht ja nur mal anmerken, dass ihr wohl meinen beitrag komplett ignoriert hab, ich habs doch genau erklärt ^^
    • Ferklsepp307
      Ferklsepp307
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 5.464
      Original von Bliss86
      ich möcht ja nur mal anmerken, dass ihr wohl meinen beitrag komplett ignoriert hab, ich habs doch genau erklärt ^^
      Keiner mag dich ;-) ^^

      Aber jetzt nochmals, der HM-EV ist ja dann eigentlich überhaupt nicht zu gebrauchen, da er in meine Entscheidung non-SD Money nicht mit hineinrechnet.
      Eigentlich müsste der EV immer höher sein, ob ich jetzt das Geld als Favorit oder als Underdog reinstelle. Der Rest müsste dann als Non-SD angezeigt werden.
      Ich möchte ja gern wissen, ob es genau zu dem Zeitpunkt richtig war, als ich mein Geld reingestellt habe.
      Mit der Berechnung, wie es HM macht, kann ich also mein Spiel eigentlich überhaupt nicht kontrollieren. Oft macht es eben Sinn, am Flop oder Turn noch sein Geld reinzustellen, weil der Pot ja schon eine bestimmte Größe hat. Und genau das zeigt mir HM dann überhaupt nicht.
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      der HM-EV ist schon zu gebrauchen...nur nicht dafür um zu gucken, ob dein Spiel gut ist.

      der HM-EV-Graph ist einfach ne bessere Annäherung an deinen wahren EV als deine Winnings. Sprich der EV-Graph ist auf ne kleinere Sample-Size aussagekräftig als die Winnings.
    • Bliss86
      Bliss86
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 5.562
      Du kannst quasi durch den All-in EV nur sehen, ob du bei den zu kommenden Karten Glück oder Pech hattest..