Wird am ICM Trainer überhaupt noch gecoded oder ist die Entwicklung endgültig eingestellt.

Also ein paar Sachen, die mir aufgefallen sind.
Zuerst was andres, als im Betreff steht:
Unter den ICM Tabellen in der ICM-Berechnung steht:
"Das Ergebnis wurde rein nach ICM berechnet und berücksichtigt nicht den Hero Vorteil."
Wenn ich am Herovorteil was schraube ändern sich die Ranges, also was soll der Satz?

2. Was heißt "FSG"? Soll das FGS heißen und ist falsch geschrieben? Ich gehe mal davon aus.

3. ist mir aufgefallen, dass eine FGS-Edge von standardmäßig 0,05 zu teils sehr merkwürdigen Ergebnissen führt. Beispiel: Heroedge 0% FGS-Edge 0,05 Hero im SB.
BU 5320
SB 1050
BB 5630

BU foldet jetzt mal, dann bekommt SB ne pushing Range von Any two nach FGS (50,2% nach ICM, die aber auch wieder zu Any2 werden, wenn wir die Hero Edge auf standardmäßig 3% stellen) und gegen diese Any2 Range bekommt BB ne Callingrange von 0,5%, AA. Bin zwar ein SnG-Fish, aber erscheint mir doch zu tight.
ohne FGS-Edge landet BB gegen 46% Pushingrange von SB bei ner Callingrange von knapp 30%, was doch ein sehr (zu) deutlicher Unterschied ist.